Das Klima & Ich

04-06.2022

  • brandenburgSonntag 21.08.2022

    #STORYFELD Brandenburg (Potsdam) – das Klima & Ich

    Ein Dialog in Geschichten statt Argumenten

    Am Sonntag, den 21. August, ab

    Auf dem Theaterschiff Potsdam

    Eine Veranstaltung der Storytelling Arena
    Auf Deutsch, Arabisch und Englisch.

    Es wird stürmischer und der Klimawandel hinterlässt ihre Spuren - auch hier im Mut Theater. Wer ist wo aktiv geworden für die Erhaltung der Schönheit unseres Planeten – und unserer Stadt? Das #STORYFELD ist eine grüne Denkfabrik in "Geschichten statt Argumenten" zu den Themen unserer Zeit. Im Frühjahr 2022 dreht sich alles um unsere Beziehung zu unserer Erde. Aktive Menschen aller Generationen aus Sachsen erzählen von inspirierenden Erlebnissen in der Natur - sowie von ihren Erfahrungen in der grünen Bewegung. Was bewirken sie dabei Positives für unseren Planeten? Was können wir als Einzelne und zusammen lokal, regional, landesweit und global tun, um den Klimawandel zu bremsen?

    Jede der drei Runden beginnt mit einer Impulsgeschichte von unserem Storytelling-Team, anschließend erzählt und diskutiert das Publikum in kleiner Runde – wer möchte, kann im Anschluss eine Geschichte in der großen Runde vorstellen. Was können Sie beim STORYFELD erwarten? Raum für Ihre Geschichten. Den Anspruch, politisch korrekt zu sein. Ernste, aber auch spielerische Beiträge zum aktuellen Diskurs. Unerwartete Einsichten, spontaner Erfindungsreichtum von allen - und schließlich Mut zur Vision! Angeleitet mit Herz und Verstand.

    Die Veranstaltungsreihe findet zeitgleich an 16 Orten in ganz Deutschland statt. So erhalten wir ein Stimmungsbild zum Thema "Klima & Ich" sowie Anregungen und Lösungen aus ganz Deutschland.
    Unsere Story-Plattform https://storyfelder.de/

    Bilder dieser Reihe von der Malerin, Bühnenbildnerin, Grafik-Designerin Julia B. Nowikowa
    https://www.julia-b-nowikowa.com/

  • kölnMittwoch 29.06.2022

    STORYFELD Köln - Das Klima & Ich

    Am Mi. 29 Juni um 19:30 Uhr
    Kulturbunker Köln-Mülheim (Berliner Str. 20 · 51063 Köln)

    Storyteller:innen und Publikum erkunden
    einen eigenen Beitrag zur Verlangsamung des Klimawandels. 

    Auf Deutsch, Englisch und Arabisch. KOSTENLOS! 

    Lokale Klima-Aktivist:innen aller Generationen berichten über ihre Erfahrungen aus der
    aus der grünen Bewegung jetzt und in den letzten Jahren.  Wir gehen konkreten Lösungen in Geschichten auf den Grund.  Was wird bereits getan?   Was können wir als Einzelne, als Gemeinschaft lokal, bundes- und weltweit tun, um den Klimawandel zu verlangsamen?
    Jede der drei Runden beginnt mit einer Impulsgeschichte, anschließend erzählt und diskutiert das Publikum in kleiner Runde – wer möchte, kann im Anschluss eine Geschichte im großen Raum vor versammeltem Publikum vorstellen.  

    Was erwartet Euch beim STORYFELD?  Platz für Eure Geschichten. Anspruch auf politische Korrektheit. Ernstzunehmende sowie verspielte Beiträge zum aktuellen Diskurs. Unerwartete Erkenntnisse, spontane Genialität von allen - und schlussendlich Mut zu Visionen!

    #STORYFELD – Hier entsteht durch Storys Neues!
    Bild von Julia B. Nowikowa. https://www.artconnect.com/julia-b-n

  • ruhrgebietDienstag 21.06.2022

    #STORYFELD Ruhrgebiet (Essen) – das Klima & Ich
    Ein Dialog in Geschichten statt Argumenten

    Mo. 21.06. um 19:00 - 21:30 Uhr
    Unperfekthaus, Friedrich-Ebert-Str. 18, 45127 Essen.

    Eine Veranstaltung der Storytelling Arena
    Auf Deutsch, Arabisch und Englisch.

    Mit Story-Moderatorin Katrin Sasse & Gästen.

    Es wird stürmischer und der Klimawandel hinterlässt ihre Spuren - auch hier im Ruhrgebiet.
    Wer ist wo aktiv geworden für die Erhaltung der Schönheit unseres Planeten – und unserer Stadt und Region?
    Das #STORYFELD ist eine grüne Denkfabrik in "Geschichten statt Argumenten" zu den Themen unserer Zeit. Im Frühjahr 2022 dreht sich alles um unsere Beziehung zu unserer Erde. Aktive Menschen aller Generationen aus Sachsen erzählen von inspirierenden Erlebnissen in der Natur - sowie von ihren Erfahrungen in der grünen Bewegung. Was bewirken sie dabei Positives für unseren Planeten? Was können wir als Einzelne und zusammen lokal, regional, landesweit und global tun, um den Klimawandel zu bremsen?

    Jede der drei Runden beginnt mit einer Impulsgeschichte von unserem Storytelling-Team, anschließend erzählt und diskutiert das Publikum in kleiner Runde – wer möchte, kann im Anschluss eine Geschichte in der großen Runde vorstellen. Was können Sie beim STORYFELD erwarten? Raum für Ihre Geschichten. Den Anspruch, politisch korrekt zu sein. Ernste, aber auch spielerische Beiträge zum aktuellen Diskurs. Unerwartete Einsichten, spontaner Erfindungsreichtum von allen - und schließlich Mut zur Vision!

    Die Veranstaltungsreihe findet zeitgleich an 16 Orten in ganz Deutschland statt. So erhalten wir ein Stimmungsbild zum Thema "Klima & Ich" sowie Anregungen und Lösungen aus ganz Deutschland.
    Unsere Story-Plattform https://storyfelder.de/

    Bilder der Reihe von der Malerin / Bühnenbildnerin / Grafikerin
    Julia B. Nowikowa https://www.julia-b-nowikowa.com/

  • hamburgSamstag 18.06.2022

    #STORYFELD Hamburg – das Klima & Ich
    Ein Dialog in Geschichten statt Argumenten
    Am Samstag, den 18. Juni, 19:30 - 22:00 Uhr

    im Mut! Theater Amandastraße 58, 20357 Hamburg

    Eine Veranstaltung der Storytelling Arena
    Auf Deutsch, Arabisch und Englisch.

    Es wird stürmischer und der Klimawandel hinterlässt ihre Spuren - auch hier im Mut Theater. Wer ist wo aktiv geworden für die Erhaltung der Schönheit unseres Planeten – und unserer Stadt? Das #STORYFELD ist eine grüne Denkfabrik in "Geschichten statt Argumenten" zu den Themen unserer Zeit. Im Frühjahr 2022 dreht sich alles um unsere Beziehung zu unserer Erde. Aktive Menschen aller Generationen aus Hamburg erzählen von inspirierenden Erlebnissen in der Natur - sowie von ihren Erfahrungen in der grünen Bewegung. Was bewirken sie dabei Positives für unseren Planeten? Was können wir als Einzelne und zusammen lokal, regional, landesweit und global tun, um den Klimawandel zu bremsen?

    Jede der drei Runden beginnt mit einer Impulsgeschichte von unserem Storytelling-Team, anschließend erzählt und diskutiert das Publikum in kleiner Runde – wer möchte, kann im Anschluss eine Geschichte in der großen Runde vorstellen. Was können Sie beim STORYFELD erwarten? Raum für Ihre Geschichten. Den Anspruch, politisch korrekt zu sein. Ernste, aber auch spielerische Beiträge zum aktuellen Diskurs. Unerwartete Einsichten, spontaner Erfindungsreichtum von allen - und schließlich Mut zur Vision! Angeleitet mit Herz und Verstand von Erzählkünstlerin Isabel Metzger.

    Die Veranstaltungsreihe findet zeitgleich an 16 Orten in ganz Deutschland statt. So erhalten wir ein Stimmungsbild zum Thema "Klima & Ich" sowie Anregungen und Lösungen aus ganz Deutschland.
    Unsere Story-Plattform https://storyfelder.de/
    Bild von Julia B. Nowikowa, https://www.julia-b-nowikowa.com/

  • weimarMontag 13.06.2022

    #STORYFELD Weimar – Das Klima und Ich

    Montag, 13. Juni 2022,  19:00 Uhr,

    Burg
    gplatz 1 + 2, 99423 Weimar


    Auf deutsch und ukrainisch.

    Eintritt frei, einfach vorbeikommen!

    Ein gesellschaftlicher Austausch mit Musik und persönlichen Geschichten!

    Beim #STORYFELD wollen wir uns mit Musik und persönlichen Geschichten zu den Themen unserer Zeit austauschen. 

    Diesmal geht es um unsere Beziehung zu unserer Erde und den Klimawandel!

    Gäste und Publikum erzählen von ihren persönlichen Erlebnissen mit der Natur und wie sie sich für das Klima engagieren. Was kann jede*r von uns tun, um den Klimawandel zu bremsen? Mit Musik und Geschichten auf der Bühne als Impulsen - anschließend kommt ihr mit anderen Teilnehmenden ins Gespräch! Wer möchte, kann im Anschluss vor dem Publikum seine Geschichte erzählen.

    Diese Veranstaltungsreihe findet zeitgleich an 16 Orten in ganz Deutschland statt. So erhalten wir ein Stimmungsbild zum Thema "Klima & Ich" sowie Anregungen und Lösungen aus ganz Deutschland.
    Gefördert vom Bundesministerium des Innern und für Heimat.

    Bild von Julia B. Nowikowa, https://www.julia-b-nowikowa.com/

  • hannoverMontag 23.05.2022

    #STORYFELD Hannover – das Klima & Ich

    Ein Dialog in Geschichten statt Argumenten

    Am Montag, den 23. Mai, 19:30 - 22:00 Uhr
    Kulturzentrum Pavillon · Lister Meile 4 · 30161 Hannover
    Eintritt frei!

    Eine Veranstaltung der Storytelling Arena
    Auf Deutsch, Arabisch und Englisch.

    Es wird stürmischer und der Klimawandel hinterlässt ihre Spuren - auch hier in Kulturzentrum Hannover Wer ist wo aktiv geworden für die Erhaltung der Schönheit unseres Planeten – und unserer Stadt?

    Das #STORYFELD ist eine grüne Denkfabrik in "Geschichten statt Argumenten" zu den Themen unserer Zeit. Im Frühjahr 2022 dreht sich alles um unsere Beziehung zu unserer Erde. Aktive Menschen aller Generationen aus Hannover erzählen von inspirierenden Erlebnissen in der Natur - sowie von ihren Erfahrungen in der grünen Bewegung. Was bewirken sie dabei Positives für unseren Planeten? Was können wir als Einzelne und zusammen lokal, regional, landesweit und global tun, um den Klimawandel zu bremsen?

    Jede der drei Runden beginnt mit einer Impulsgeschichte von unserem Storytelling-Team, anschließend erzählt und diskutiert das Publikum in kleiner Runde – wer möchte, kann im Anschluss eine Geschichte in der großen Runde vorstellen. Was können Sie beim STORYFELD erwarten? Raum für Ihre Geschichten. Den Anspruch, politisch korrekt zu sein. Ernste, aber auch spielerische Beiträge zum aktuellen Diskurs. Unerwartete Einsichten, spontaner Erfindungsreichtum von allen - und schließlich Mut zur Vision! Angeleitet mit Herz und Verstand von Erzählkünstlerin Verena Maretzki.

    Die Veranstaltungsreihe findet zeitgleich an 16 Orten in ganz Deutschland statt. So erhalten wir ein Stimmungsbild zum Thema "Klima & Ich" sowie Anregungen und Lösungen aus ganz Deutschland.
    Unsere Story-Plattform https://storyfelder.de/
    https://pavillon-hannover.de/corona-infos

    Bild von Julia B. Nowikowa, https://www.julia-b-nowikowa.com/

  • thuringenSamstag 14.05.2022

    #STORYFELD Thüringen (Erfurt) – das Klima & Ich
    Ein Dialog in Geschichten statt Argumenten

    Am Samstag, den 14. Mai, 15:00 - 17:30 Uhr.
    Im Studiobox, Theater Erfurt, Theaterplatz 1
    99084 Erfurt.
    Eingang über Maximilian-Welsch-Str.

    Eine Kooperation zwischen der Storytelling Arena, Schloss Tonndorf e.G.
    Studiobox Theater Erfurt und der Heinrich-Böll-Stiftung Thüringen.
    Story-Moderator Thomas Meier, Mit-Founder of Tonndorf Castle Community and guests.
    Auf Deutsch, Arabisch und Englisch.

    Es wird stürmischer und der Klimawandel hinterlässt ihre Spuren - auch hier im Mut Theater. Wer ist wo aktiv geworden für die Erhaltung der Schönheit unseres Planeten – und unserer Stadt? Das #STORYFELD ist eine grüne Denkfabrik in "Geschichten statt Argumenten" zu den Themen unserer Zeit. Im Frühjahr 2022 dreht sich alles um unsere Beziehung zu unserer Erde. Aktive Menschen aller Generationen aus Thüringen erzählen von inspirierenden Erlebnissen in der Natur - sowie von ihren Erfahrungen in der grünen Bewegung. Was bewirken sie dabei Positives für unseren Planeten? Was können wir als Einzelne und zusammen lokal, regional, landesweit und global tun, um den Klimawandel zu bremsen?

    Jede der drei Runden beginnt mit einer Impulsgeschichte von unserem Storytelling-Team, anschließend erzählt und diskutiert das Publikum in kleiner Runde – wer möchte, kann im Anschluss eine Geschichte in der großen Runde vorstellen. Was können Sie beim STORYFELD erwarten? Raum für Ihre Geschichten. Den Anspruch, politisch korrekt zu sein. Ernste, aber auch spielerische Beiträge zum aktuellen Diskurs. Unerwartete Einsichten, spontaner Erfindungsreichtum von allen - und schließlich Mut zur Vision! Angeleitet mit Herz und Verstand.

    Die Veranstaltungsreihe findet zeitgleich an 16 Orten in ganz Deutschland statt. So erhalten wir ein Stimmungsbild zum Thema "Klima & Ich" sowie Anregungen und Lösungen aus ganz Deutschland.
    Unsere Story-Plattform https://storyfelder.de/

  • sachsenFreitag 29.04.2022

    #STORYFELD Sachsen (Görlitz) – das Klima & Ich

    Ein Dialog in Geschichten statt Argumenten

    Am Fr, den 29. April, 19:30 - 22:00 Uhr

    Gerhart Hauptmann Theater
    Spielstätte Apollo Theater, Hospitalstr. 2, 02628 Görlitz

    Eine Veranstaltung der Storytelling Arena
    Auf Deutsch, Arabisch und Englisch.

    Es wird stürmischer und der Klimawandel hinterlässt ihre Spuren - auch hier im Mut Theater. Wer ist wo aktiv geworden für die Erhaltung der Schönheit unseres Planeten – und unserer Stadt? Das #STORYFELD ist eine grüne Denkfabrik in "Geschichten statt Argumenten" zu den Themen unserer Zeit. Im Frühjahr 2022 dreht sich alles um unsere Beziehung zu unserer Erde. Aktive Menschen aller Generationen aus Sachsen erzählen von inspirierenden Erlebnissen in der Natur - sowie von ihren Erfahrungen in der grünen Bewegung. Was bewirken sie dabei Positives für unseren Planeten? Was können wir als Einzelne und zusammen lokal, regional, landesweit und global tun, um den Klimawandel zu bremsen?

    Jede der drei Runden beginnt mit einer Impulsgeschichte von unserem Storytelling-Team, anschließend erzählt und diskutiert das Publikum in kleiner Runde – wer möchte, kann im Anschluss eine Geschichte in der großen Runde vorstellen. Was können Sie beim STORYFELD erwarten? Raum für Ihre Geschichten. Den Anspruch, politisch korrekt zu sein. Ernste, aber auch spielerische Beiträge zum aktuellen Diskurs. Unerwartete Einsichten, spontaner Erfindungsreichtum von allen - und schließlich Mut zur Vision! Angeleitet mit Herz und Verstand.

    Die Veranstaltungsreihe findet zeitgleich an 16 Orten in ganz Deutschland statt. So erhalten wir ein Stimmungsbild zum Thema "Klima & Ich" sowie Anregungen und Lösungen aus ganz Deutschland.
    Unsere Story-Plattform https://storyfelder.de/

    Bilder dieser Reihe von der Malerin, Bühnenbildnerin, Grafik-Designerin Julia B. Nowikowa
    https://www.julia-b-nowikowa.com/

  • sachsenDonnerstag 28.04.2022

    #STORYFELD Sachsen - Zittau – das Klima & Ich

    Ein Dialog in Geschichten statt Argumenten

    Am Do. 28. April, von 19:30 - 22:00 Uhr
    Foyer / Zittau - Gerhart-Hauptmann-Theater
    Theaterring 12, 02763 Zittau

    Eine Veranstaltung der Storytelling Arena
    Auf Deutsch, Arabisch und Englisch.

    Es wird stürmischer und der Klimawandel hinterlässt ihre Spuren - auch hier in Zittau.
    Wer ist wo aktiv geworden für die Erhaltung der Schönheit unseres Planeten – und unserer Stadt? Das #STORYFELD ist eine grüne Denkfabrik in "Geschichten statt Argumenten" zu den Themen unserer Zeit. Im Frühjahr 2022 dreht sich alles um unsere Beziehung zu unserer Erde. Aktive Menschen aller Generationen aus Sachsen erzählen von inspirierenden Erlebnissen in der Natur - sowie von ihren Erfahrungen in der grünen Bewegung. Was bewirken sie dabei Positives für unseren Planeten? Was können wir als Einzelne und zusammen lokal, regional, landesweit und global tun, um den Klimawandel zu bremsen?

    Jede der drei Runden beginnt mit einer Impulsgeschichte von unserem Storytelling-Team, anschließend erzählt und diskutiert das Publikum in kleiner Runde – wer möchte, kann im Anschluss eine Geschichte in der großen Runde vorstellen. Was können Sie beim STORYFELD erwarten? Raum für Ihre Geschichten. Den Anspruch, politisch korrekt zu sein. Ernste, aber auch spielerische Beiträge zum aktuellen Diskurs. Unerwartete Einsichten, spontaner Erfindungsreichtum von allen - und schließlich Mut zur Vision!

    Die Veranstaltungsreihe findet zeitgleich an 16 Orten in ganz Deutschland statt. So erhalten wir ein Stimmungsbild zum Thema "Klima & Ich" sowie Anregungen und Lösungen aus ganz Deutschland.
    Unsere Story-Plattform https://storyfelder.de/

    Bilder der Reihe von der Malerin / Bühnenbildnerin / Grafikerin
    Julia B. Nowikowa https://www.julia-b-nowikowa.com/

  • frankfurtMittwoch 27.04.2022

    #STORYFELD Frankfurt – das Klima & Ich

    Ein Dialog in Geschichten statt Argumenten
    Am Mittwoch, den 27. April, ab 19:00 Uhr
    Eintritt frei!

    Internationales Theater FFM
    Hanauer Landstr. 5 - 7 (Zoo-Passage), 60314 Frankfurt/Main

    Eine Veranstaltung der Storytelling Arena
    Auf Deutsch, Arabisch und Englisch.

    Es wird stürmischer und der Klimawandel hinterlässt ihre Spuren - auch hier im Internationalen Theater Frankfurt. Wer ist wo aktiv geworden für die Erhaltung der Schönheit unseres Planeten – und unserer Stadt?

    Das #STORYFELD ist eine grüne Denkfabrik in "Geschichten statt Argumenten" zu den Themen unserer Zeit. Im Frühjahr 2022 dreht sich alles um unsere Beziehung zu unserer Erde. Aktive Menschen aller Generationen aus Frankfurt erzählen von inspirierenden Erlebnissen in der Natur - sowie von ihren Erfahrungen in der grünen Bewegung. Was bewirken sie dabei Positives für unseren Planeten? Was können wir als Einzelne und zusammen lokal, regional, landesweit und global tun, um den Klimawandel zu bremsen?

    Jede der drei Runden beginnt mit einer Impulsgeschichte von unserem Storytelling-Team, anschließend erzählt und diskutiert das Publikum in kleiner Runde – wer möchte, kann im Anschluss eine Geschichte in der großen Runde vorstellen. Was können Sie beim STORYFELD erwarten? Raum für Ihre Geschichten. Den Anspruch, politisch korrekt zu sein. Ernste, aber auch spielerische Beiträge zum aktuellen Diskurs. Unerwartete Einsichten, spontaner Erfindungsreichtum von allen - und schließlich Mut zur Vision! Angeleitet mit Herz und Verstand von Erzählkünstler Mohammad Abo Shukhur.

    Die Veranstaltungsreihe findet zeitgleich an 16 Orten in ganz Deutschland statt. So erhalten wir ein Stimmungsbild zum Thema "Klima & Ich" sowie Anregungen und Lösungen aus ganz Deutschland.
    Unsere Story-Plattform https://storyfelder.de/

  • berlinMontag 11.04.2022

    #STORYFELD Berlin – das Klima & Ich  

    Ein Dialog in Geschichten zu den Themen unserer Zeit.

    Montag, 11. April 2022, um 19:00 – 21:30 Uhr
    Berliner Stadtbibliothek, Berlin Saal, Breitestr. 36, 10178 Berlin-Mitte

    Eine Veranstaltung der Storytelling Arena in Kooperation mit der ZLB Berlin.
    Auf Deutsch, Arabisch und Englisch.

    Es wird stürmischer und der Klimawandel hinterlässt ihre Spuren - auch hier in Berlin. 
    Wer ist wo aktiv geworden für die Erhaltung der Schönheit unseres Planeten – und unserer Stadt?

    Das #STORYFELD ist eine grüne Denkfabrik in "Geschichten statt Argumenten" zu den Themen unserer Zeit.  Im Frühjahr 2022 dreht sich alles um unsere Beziehung zu unserer Erde. Aktive Menschen aller Generationen aus Berlin erzählen von inspirierenden Erlebnissen in der Natur - sowie von ihren Erfahrungen in der grünen Bewegung.  Was bewirken sie dabei Positives für unseren Planeten?  Was können wir als Einzelne und zusammen lokal, regional, landesweit und global tun, um den Klimawandel zu bremsen? Jede der drei Runden beginnt mit einer Impulsgeschichte, anschließend erzählt und diskutiert das Publikum in kleiner Runde – wer möchte, kann im Anschluss eine Geschichte in der großen Runde vorstellen. 

    Die Veranstaltungsreihe findet zeitgleich an 16 Orten bundesweit statt.  So sammeln wir Inspiration und Lösungen aus ganz Deutschland.

    #STORYFELD - Hier entsteht durch Storys Neues!

    #STORYFELD Berlin findet in Kooperation zwischen der Berliner Erzählkunstkollektiv Storytelling Arena und der Zentral- und Landesbibliothek Berlin statt.
    Das dreijähriges STORYFELD Projekt wird vom Bundesministerium des Innern und für Heimat gefördert.
    Unsere Story-Plattform
    https://storyfelder.de/

Gemeinsam / Unsere Identitäten

06-09.2022

  • hamburgSamstag 13.08.2022

    #STORYFELD Hamburg – Gemeinsam
    meine – deine - unsere Identität-en

    Auf Deutsch, Englisch und Arabisch u.a.
    Eintritt frei!

    Am Samstag, den 13. August, ab 19:00 imMut Theater, Amandastraße 58, 20357 Hamburg. Mit Mohammad Abou Chucker & Gästen

    Wie viel "ich" und wie viel "wir" ist dir im Alltag wichtig? Zelebrierst du offen deine Individualität oder bist du am glücklichsten in einer Gruppe? Welche Gemeinsamkeiten mit anderen sind dir innerhalb und außerhalb des Freundes- und Familienkreises wichtig? Individualität ist der Schlüsselfaktor, der unsere Identität und Identitäten hier in Deutschland prägt. Wir genießen - zumindest in unserer Freizeit - viele Freiheiten, um unsere Identität zu schaffen und zu gestalten - auch wenn größere Veränderungen oft auf den Widerstand von Freunden und Familie stoßen.

    #STORYFELD ist eine mehrsprachige Denkfabrik in „Geschichten statt Argumenten“ zu den Themen unserer Zeit, eine Plattform für digitale Storys, und ein 3-jähriges bundesweites Projekt. Jede der drei Runden beginnt mit einer Impulsgeschichte, anschließend erzählt und diskutiert das Publikum in kleiner Runde – wer möchte, erzählt auch vor versammeltem Publikum.

    #STORYFELD – Hier entsteht durch Storys Neues!
    storyfelder.de

    Programm - MUT! Theater (muttheater.de)

    #STORYFELD Hamburg, Gemeinsam, Unsere Identitäten | Facebook

  • ruhrgebietMittwoch 17.08.2022

    #STORYFELD Ruhrgebiet (Essen) – Gemeinsam
    meine – deine - unsere Identität-en

    Auf Deutsch, Englisch und Arabisch u.a.
    Eintritt frei!

    Am Mittwoch, den 17. August, ab 19:30 im Unperfekthaus, Friedrich-Ebert-Str. 18, 45127 Essen.

    Wie viel "ich" und wie viel "wir" ist dir im Alltag wichtig? Zelebrierst du offen deine Individualität oder bist du am glücklichsten in einer Gruppe? Welche Gemeinsamkeiten mit anderen sind dir innerhalb und außerhalb des Freundes- und Familienkreises wichtig? Individualität ist der Schlüsselfaktor, der unsere Identität und Identitäten hier in Deutschland prägt. Wir genießen - zumindest in unserer Freizeit - viele Freiheiten, um unsere Identität zu schaffen und zu gestalten - auch wenn größere Veränderungen oft auf den Widerstand von Freunden und Familie stoßen.

    #STORYFELD ist eine mehrsprachige Denkfabrik in „Geschichten statt Argumenten“ zu den Themen unserer Zeit, eine Plattform für digitale Storys, und ein 3-jähriges bundesweites Projekt. Jede der drei Runden beginnt mit einer Impulsgeschichte, anschließend erzählt und diskutiert das Publikum in kleiner Runde – wer möchte, erzählt auch vor versammeltem Publikum.

    #STORYFELD – Hier entsteht durch Storys Neues!
    storyfelder.de

  • kölnDonnerstag 25.08.2022

    STORYFELD Köln - Gemeinsam

    Auf Deutsch, Englisch und Arabisch. KOSTENLOS!

    Am Donnerstag, den 25. August um 19:30 im Kulturbunker Köln-Mülheim (Berliner Str. 20 · 51063 Köln)

    Wie viel "ich" und wie viel "wir" ist dir im Alltag wichtig?  Zelebrierst du offen deine Individualität oder bist du am glücklichsten in einer Gruppe? Welche Gemeinsamkeiten mit anderen sind dir innerhalb und außerhalb des Freundes- und Familienkreises wichtig?

    Individualität ist ein wichtiger Teil unserer Identität(en) hier in Deutschland. Wir genießen viel Spielraum, zumindest in unserer Freizeit, um sie zu gestalten und auszuleben.  

    Manchmal wenn wir unsere Gemeinsamkeiten betonen, betreiben wir damit Gleichmacherei.  Nicht alle Menschen, die in Deutschland leben, haben die gleichen Chancen und Rechte.  Zuschreibungen wie "Nationalität" entscheiden über Bleiberecht, Arbeitsplatz oder Wohnraum.

    #STORYFELD ist eine mehrsprachige Denkfabrik in „Geschichten statt Argumenten“ zu den Themen unserer Zeit, eine Plattform für digitale Storys, und ein 3-jähriges bundesweites Projekt.

    Jede der drei Runden beginnt mit einer Impulsgeschichte, anschließend erzählt und diskutiert das Publikum in kleiner Runde – wer möchte, erzählt auch vor versammeltem Publikum.
    #STORYFELD – Hier entsteht durch Storys Neues!                     storyfelder.de   - die Story-Plattform.

  • berlinSamstag 27.08.2022

    #STORYFELD Berlin – Gemeinsam
    meine – deine - unsere Identität-en

    Auf Deutsch, Englisch und Arabisch u.a.
    Eintritt frei!

    Am Samstag, den 27. Juli, ab 15:00 Uhr in der Amerika-Gedenkbibliothek
    Blücherplatz 1, 10961 Berlin

    Wie viel "ich" und wie viel "wir" ist dir im Alltag wichtig? Zelebrierst du offen deine Individualität oder bist du am glücklichsten in einer Gruppe? Welche Gemeinsamkeiten mit anderen sind dir innerhalb und außerhalb des Freundes- und Familienkreises wichtig? Individualität ist der Schlüsselfaktor, der unsere Identität und Identitäten hier in Deutschland prägt. Wir genießen - zumindest in unserer Freizeit - viele Freiheiten, um unsere Identität zu schaffen und zu gestalten - auch wenn größere Veränderungen oft auf den Widerstand von Freunden und Familie stoßen.

    #STORYFELD ist eine mehrsprachige Denkfabrik in „Geschichten statt Argumenten“ zu den Themen unserer Zeit, eine Plattform für digitale Storys, und ein 3-jähriges bundesweites Projekt. Jede der drei Runden beginnt mit einer Impulsgeschichte, anschließend erzählt und diskutiert das Publikum in kleiner Runde – wer möchte, erzählt auch vor versammeltem Publikum.

    (20+) #Storyfeld Berlin | Gemeinsam - Unsere Identitäten | Facebook

    #STORYFELD – Hier entsteht durch Storys Neues!
    storyfelder.de

  • hannoverMittwoch 31.08.2022

    #STORYFELD Hannover – Gemeinsam
    meine – deine - unsere Identität-en

    auf Deutsch, Englisch und Arabisch u.a.
    Eintritt frei!

    Am Mittowoch, den 31. August, ab 19:30 im Kulturzentrum Pavillon · Lister Meile 4 · 30161 Hannover

    Wie viel "ich" und wie viel "wir" ist dir im Alltag wichtig? Zelebrierst du offen deine Individualität oder bist du am glücklichsten in einer Gruppe? Welche Gemeinsamkeiten mit anderen sind dir innerhalb und außerhalb des Freundes- und Familienkreises wichtig? Individualität ist der Schlüsselfaktor, der unsere Identität und Identitäten hier in Deutschland prägt. Wir genießen - zumindest in unserer Freizeit - viele Freiheiten, um unsere Identität zu schaffen und zu gestalten - auch wenn größere Veränderungen oft auf den Widerstand von Freunden und Familie stoßen.

    #STORYFELD ist eine mehrsprachige Denkfabrik in „Geschichten statt Argumenten“ zu den Themen unserer Zeit, eine Plattform für digitale Storys, und ein 3-jähriges bundesweites Projekt. Jede der drei Runden beginnt mit einer Impulsgeschichte, anschließend erzählt und diskutiert das Publikum in kleiner Runde – wer möchte, erzählt auch vor versammeltem Publikum.

    #STORYFELD – Hier entsteht durch Storys Neues!
    storyfelder.de

  • thuringenSamstag 24.09.2022

    #STORYFELD Thüringen (Eisenach) – Gemeinsam
    meine – deine - unsere Identität-en

    auf Deutsch, Englisch und Arabisch u.a.
    Eintritt frei!

    Am Samstag, den 24. September, ab 19:30 in der Kleinkunstbühne, Landestheater Eisenach.
    Katharinenstraße 149, 99817 Eisenach

    Wie viel "ich" und wie viel "wir" ist dir im Alltag wichtig? Zelebrierst du offen deine Individualität oder bist du am glücklichsten in einer Gruppe? Welche Gemeinsamkeiten mit anderen sind dir innerhalb und außerhalb des Freundes- und Familienkreises wichtig? Individualität ist der Schlüsselfaktor, der unsere Identität und Identitäten hier in Deutschland prägt. Wir genießen - zumindest in unserer Freizeit - viele Freiheiten, um unsere Identität zu schaffen und zu gestalten - auch wenn größere Veränderungen oft auf den Widerstand von Freunden und Familie stoßen.

    #STORYFELD ist eine mehrsprachige Denkfabrik in „Geschichten statt Argumenten“ zu den Themen unserer Zeit, eine Plattform für digitale Storys, und ein 3-jähriges bundesweites Projekt. Jede der drei Runden beginnt mit einer Impulsgeschichte, anschließend erzählt und diskutiert das Publikum in kleiner Runde – wer möchte, erzählt auch vor versammeltem Publikum.

    #STORYFELD – Hier entsteht durch Storys Neues!
    storyfelder.de

  • frankfurtDonnerstag 29.09.2022

    #STORYFELD Frankfurt – Gemeinsam! Unsere Identitäten
    auf Deutsch, Englisch und Arabisch u.a. Eintritt frei!

    Am Montag, den 27. April, ab 19:00
    Internationalen Theater FFM
    Hanauer Landstr. 5 - 7 (Zoo-Passage), 60314 Frankfurt/Main

    Wie viel "ich" und wie viel "wir" ist dir im Alltag wichtig? Zelebrierst du offen deine Individualität oder bist du am glücklichsten in einer Gruppe? Welche Gemeinsamkeiten mit anderen sind dir innerhalb und außerhalb des Freundes- und Familienkreises wichtig? Individualität ist der Schlüsselfaktor, der unsere Identität und Identitäten hier in Deutschland prägt. Wir genießen - zumindest in unserer Freizeit - viele Freiheiten, um unsere Identität zu schaffen und zu gestalten - auch wenn größere Veränderungen oft auf den Widerstand von Freunden und Familie stoßen.

    #STORYFELD ist eine mehrsprachige Denkfabrik in „Geschichten statt Argumenten“ zu den Themen unserer Zeit, eine Plattform für digitale Storys, und ein 3-jähriges bundesweites Projekt. Jede der drei Runden beginnt mit einer Impulsgeschichte, anschließend erzählt und diskutiert das Publikum in kleiner Runde – wer möchte, erzählt auch vor versammeltem Publikum.

    #STORYFELD – Hier entsteht durch Storys Neues!
    storyfelder.de

  • weimarMontag 11.07.2022

    #STORYFELD Weimar – Gemeinsam
    meine – deine - unsere Identität-en

    Auf Deutsch, Englisch und Arabisch u.a.
    Eintritt frei!

    Am Montag, den 11. Juli, ab 19:00 in der ACC Galerie Weimar, Burgplatz 1 + 2, 99423 Weimar.

    Wie viel "ich" und wie viel "wir" ist dir im Alltag wichtig? Zelebrierst du offen deine Individualität oder bist du am glücklichsten in einer Gruppe? Welche Gemeinsamkeiten mit anderen sind dir innerhalb und außerhalb des Freundes- und Familienkreises wichtig? Individualität ist der Schlüsselfaktor, der unsere Identität und Identitäten hier in Deutschland prägt. Wir genießen - zumindest in unserer Freizeit - viele Freiheiten, um unsere Identität zu schaffen und zu gestalten - auch wenn größere Veränderungen oft auf den Widerstand von Freunden und Familie stoßen.

    #STORYFELD ist eine mehrsprachige Denkfabrik in „Geschichten statt Argumenten“ zu den Themen unserer Zeit, eine Plattform für digitale Storys, und ein 3-jähriges bundesweites Projekt. Jede der drei Runden beginnt mit einer Impulsgeschichte, anschließend erzählt und diskutiert das Publikum in kleiner Runde – wer möchte, erzählt auch vor versammeltem Publikum.

    #STORYFELD – Hier entsteht durch Storys Neues!
    storyfelder.de

  • rheinland-pfalzSamstag 17.09.2022

    #STORYFELD Rheinpfalz (Koblenz) – Gemeinsam! Unsere Identitäten
    auf Deutsch, Englisch und Arabisch u.a. Eintritt frei!

    Am Samstag, den 17. Septemeber, ab 19:00 im Theater Koblenz.
    Clemensstraße 5, 56068 Koblenz

    Wie viel "ich" und wie viel "wir" ist dir im Alltag wichtig? Zelebrierst du offen deine Individualität oder bist du am glücklichsten in einer Gruppe? Welche Gemeinsamkeiten mit anderen sind dir innerhalb und außerhalb des Freundes- und Familienkreises wichtig? Individualität ist der Schlüsselfaktor, der unsere Identität und Identitäten hier in Deutschland prägt. Wir genießen - zumindest in unserer Freizeit - viele Freiheiten, um unsere Identität zu schaffen und zu gestalten - auch wenn größere Veränderungen oft auf den Widerstand von Freunden und Familie stoßen.

    #STORYFELD ist eine mehrsprachige Denkfabrik in „Geschichten statt Argumenten“ zu den Themen unserer Zeit, eine Plattform für digitale Storys, und ein 3-jähriges bundesweites Projekt. Jede der drei Runden beginnt mit einer Impulsgeschichte, anschließend erzählt und diskutiert das Publikum in kleiner Runde – wer möchte, erzählt auch vor versammeltem Publikum.

    #STORYFELD – Hier entsteht durch Storys Neues!
    storyfelder.de

(Trans)Weibliche Weltregierung

09-11.2022

  • frankfurtDonnerstag 29.09.2022

    #STORYFELD ist eine sinnliche Denkfabrik in Geschichten statt Argumenten. 

    Frauen und queere Menschen sind zunehmend im öffentlichen Raum und in Führungspositionen vertreten. Welche Chancen ergeben sich daraus für die Gesellschaft als Ganzes? Können die seit Jahrtausenden überwiegend von Männern geprägten Machtstrukturen in den nächsten Jahrzehnten aufgebrochen werden?
    Wie werden die Führungsstile und Kommunikationsformen der Zukunft aussehen?  

    Wenn Frauen, queere Menschen und Migrant:innen im Parlament vertreten sind, wie lässt sich dann Diversität in unserer Gesellschaft verwirklichen?  Entsteht dadurch mehr Basisdemokratie - auch über Ländergrenzen hinweg?

    Beim #STORYFELD gehen wir diesen Fragen gemeinsam mit Gast-Storyteller:innen und dem Publikum auf den Grund.

    #STORYFELD ist ein Diskurs in “Geschichten statt Argumenten” zu den Themen unserer Zeit. Was erwartet Euch beim STORYFELD? Platz für Eure Geschichten. Anspruch auf politische Korrektheit. Ernstzunehmende sowie verspielte Beiträge zum aktuellen Diskurs. Unerwartete Erkenntnisse, spontane Genialitäten und schlussendlich Mut zu Visionen!

    Jede der drei Erzähl-Runden beginnt mit einer Impulsgeschichte von den Gast-Storyteller:innen, anschließend erzählt das Publikum in kleiner Runde. In der ersten Runde teilen wir Geschichten unserer Erfahrungen mit Führungspersönlichkeiten aus dem Berufsalltag. In der zweiten Runde “Wir” Geschichten von Organisationen, Firmen oder Bewegungen. In der dritten Runde entwerfen wir in kleiner Zukunftsvisionen.  Eine Geschichte aus jeder Kleinrunde wird mit dem ganzen Publikum geteilt. 

    #STORYFELD – Hier entsteht durch Storys Neues!

  • kölnDonnerstag 13.10.2022

    STORYFELD Köln - Die Weibliche Weltregierung

    Auf Deutsch, Englisch und Arabisch. KOSTENLOS! 

    Am Donnerstag, den 13. Oktober im Kulturbunker Köln-Mülheim (Berliner Str. 20 · 51063 Köln)

    #STORYFELD ist eine sinnliche Denkfabrik in Geschichten statt Argumenten. 

    Frauen und queere Menschen sind zunehmend im öffentlichen Raum und in Führungspositionen vertreten. Welche Chancen ergeben sich daraus für die Gesellschaft als Ganzes? Können die seit Jahrtausenden überwiegend von Männern geprägten Machtstrukturen in den nächsten Jahrzehnten aufgebrochen werden?
    Wie werden die Führungsstile und Kommunikationsformen der Zukunft aussehen?  

    Wenn Frauen, queere Menschen und Migrant:innen im Parlament vertreten sind, wie lässt sich dann Diversität in unserer Gesellschaft verwirklichen?  Entsteht dadurch mehr Basisdemokratie - auch über Ländergrenzen hinweg?

    Beim #STORYFELD gehen wir diesen Fragen gemeinsam mit Gast-Storyteller:innen und dem Publikum auf den Grund.

    #STORYFELD ist ein Diskurs in “Geschichten statt Argumenten” zu den Themen unserer Zeit. Was erwartet Euch beim STORYFELD? Platz für Eure Geschichten. Anspruch auf politische Korrektheit. Ernstzunehmende sowie verspielte Beiträge zum aktuellen Diskurs. Unerwartete Erkenntnisse, spontane Genialitäten und schlussendlich Mut zu Visionen!

    Jede der drei Erzähl-Runden beginnt mit einer Impulsgeschichte von den Gast-Storyteller:innen, anschließend erzählt das Publikum in kleiner Runde. In der ersten Runde teilen wir Geschichten unserer Erfahrungen mit Führungspersönlichkeiten aus dem Berufsalltag. In der zweiten Runde “Wir” Geschichten von Organisationen, Firmen oder Bewegungen. In der dritten Runde entwerfen wir in kleiner Zukunftsvisionen.  Eine Geschichte aus jeder Kleinrunde wird mit dem ganzen Publikum geteilt. 

    #STORYFELD – Hier entsteht durch Storys Neues!

  • hannoverDienstag 22.11.2022

    #STORYFELD Hannover - Die weibliche Weltregierung.
    Storyteller:innen und Publikum suchen nach den Führungsstilen der Zukunft.
    Auf Deutsch, Englisch und Arabisch.

    Am 22.11.2022 um 19:30 Uhr
    Im Pavillon Theater, Hannover, Lister Meile 4, 30161 Hannover

    #STORYFELD ist eine sinnliche Denkfabrik in Geschichten statt Argumenten.

    Frauen und queere Menschen sind zunehmend im öffentlichen Raum und in Führungspositionen vertreten. Welche Chancen ergeben sich daraus für die Gesellschaft
    als Ganzes? Können die seit Jahrtausenden überwiegend von CIS Männern geprägten Machtstrukturen in den nächsten Jahrzehnten aufgebrochen werden?
    Wie werden die Führungsstile und Kommunikationsformen der Zukunft aussehen? 

    Wenn Frauen, queere Menschen und Migrant:innen im Parlament vertreten sind, wie lässt sich dann Diversität in unserer Gesellschaft verwirklichen?  Entsteht dadurch mehr Basisdemokratie - auch über Ländergrenzen hinweg?

    Beim #STORYFELD gehen wir diesen Fragen gemeinsam mit Gast-Storyteller:innen und dem Publikum auf den Grund.

    #STORYFELD ist ein Diskurs in “Geschichten statt Argumenten” zu den Themen unserer Zeit.

    Jede der drei Erzähl-Runden beginnt mit einer Impulsgeschichte anschließend erzählt das Publikum in kleiner Runde. In der ersten Runde teilen wir Geschichten unserer Erfahrungen mit Führungspersönlichkeiten aus dem Berufsalltag. In der zweiten Runde “Wir” Geschichten von Organisationen, Firmen oder Bewegungen. In der dritten Runde entwerfen wir in kleinen Zukunftsvisionen.  Eine Geschichte aus jeder Kleinrunde wird mit dem ganzen Publikum geteilt.  

    Was erwartet Euch beim STORYFELD? Platz für Eure Geschichten. Anspruch auf politische Korrektheit. Ernstzunehmende sowie verspielte Beiträge zum aktuellen Diskurs. Unerwartete Erkenntnisse, spontane Genialitäten von allen und schlussendlich Mut zu Visionen!

    Hast du eine Zukunftsvision für eine verbessertes Zusammenleben? Teile sie mit uns beim #STORYFELD oder erfinde gemeinsam mit uns spontan eine neue.

    #STORYFELD – Hier entsteht durch Storys Neues!

Planet & Ich III

12.2021

  • berlinDonnerstag 30.12.2021

    STORYFELD Berlin - Der Planet & Ich - Jahreswechsel


    Donnerstag. 30.12, von 20:00 - 22:00 Uhr

    Auf Deutsch, Arabisch und Farsi. Story-Moderatorin: Rachel Clarke
    Zoom-Event mit Dolmetscherkabinen und Publikumsgeschichten, Link:

    https://us02web.zoom.us/j/83145457795?pwd=RThWQkFRVmRLeFJ4TUNGQVZpY3JPdz09

    Meeting-ID: 831 4545 7795, Kenncode: 001632

    STORYFELD ist Zeit für Reflektion. Eine Reise um die Welt im Jahr 2021 und in Geschichten. Wir halten Momente der Freude und Erkenntnis fest. Wir blicken zurück und nach vorn.

    STORYFELD ist eine sinnliche Denkfabrik in der Geschichten statt Argumenten zu wichtigen Themen unserer Zeit werden. Am Anfang jeder der drei Runden hört das Publikum eine Impuls-Geschichte, dann wird im kleinen Kreis erzählt. Durch den Austausch von Geschichten aus der Gegenwart und der Vergangenheit stärken wir uns gegenseitig und stellen uns vor, wie sich eine Änderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf den Planeten auswirken könnte.
    Gefördert vom Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat sowie Neustart Kultur.

  • berlinDonnerstag 30.12.2021

    STORYFELD Berlin : Der Planet & Ich
    Jahreswechsel - Rückblick, Ausblick - in Geschichten
    Eintritt frei!

    Im CLUBHOUSE Audio App - am Donnerstag, 30. Dezember, um von 17:00 - 18:30 uhr

    Clubhouse-Link: https://www.clubhouse.com/join/storytelling-arena/EmD3F6uZ/PQNLv4Vj

    Mit: Story-Moderatorin Rachel Clarke - Auf Deutsch, Farsi, Arabisch & Englisch. Mit Live-Musik.

    STORYFELD ist Zeit für Reflektion. Eine Reise um die Welt im Jahr 2021 und in Geschichten. Wir halten Momente der Freude und Erkenntnis fest. Wir blicken zurück und nach vorn.

    STORYFELD ist eine sinnliche Denkfabrik in der Geschichten statt Argumenten zu wichtigen Themen unserer Zeit werden. Am Anfang jeder der drei Runden hört das Publikum eine Impuls-Geschichte, dann wird im kleinen Kreis erzählt. Durch den Austausch von Geschichten aus der Gegenwart und der Vergangenheit stärken wir uns gegenseitig und stellen uns vor, wie sich eine Änderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf den Planeten auswirken könnte.
    Gefördert vom Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat sowie Neustart Kultur.

  • stuttgartDonnerstag 30.12.2021

    STORYFELD Stuttgart-Heidelberg – der Planet & Ich - Jahreswechsel

    Am Do. 30. Dezember, um 11:00 - 12:30 Uhr.

    Auf Deutsch, Englisch, Arabisch und Farsi.

    Im Clubhouse, Audio App

    Beim STORYFELD gibt es Zeit für Reflektion. Zusammen begeben wir uns auf eine Reise um die Welt im Jahr 2021 - in Geschichten. Kurz vor dem Jahreswechsel blicken wir zurück und nach vorn, halten Momente der Freude sowie der Erkenntnis fest und schöpfen somit Hoffnung für das kommende Jahr.

    STORYFELD ist eine sinnliche Denkfabrik in Geschichten statt Argumenten zu den Themen unserer Zeit. Am Anfang jeder der drei Runden hört das Publikum eine Impuls-Geschichte, dann wird im kleinen Kreis erzählt. Durch den Austausch von Geschichten aus der Gegenwart sowie der Vergangenheit stärken wir uns gegenseitig und stellen uns vor, wie sich eine Änderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf den Planeten auswirken könnte.
    Gefördert vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat sowie Neustart Kultur.

  • stuttgartDonnerstag 30.12.2021

    STORYFELD Stuttgart-Heidelberg – der Planet & Ich - Jahreswechsel

    Am Do. 30. Dezember, von 14:00 bis 16:00 Uhr.

    Auf Deutsch, Englisch, Arabisch und Farsi.

    Zoom-Event Link: https://us02web.zoom.us/j/81630857041?pwd=MlMvd01zQytvakpraHd4aFJsWUppZz09

    Meeting-ID: 816 3085 7041, Kenncode: 023133

    Beim STORYFELD gibt es Zeit für Reflektion. Zusammen begeben wir uns auf eine Reise um die Welt im Jahr 2021 - in Geschichten. Kurz vor dem Jahreswechsel blicken wir zurück und nach vorn, halten Momente der Freude sowie der Erkenntnis fest und schöpfen somit Hoffnung für das kommende Jahr.

    STORYFELD ist eine sinnliche Denkfabrik in Geschichten statt Argumenten zu den Themen unserer Zeit. Am Anfang jeder der drei Runden hört das Publikum eine Impuls-Geschichte, dann wird im kleinen Kreis erzählt. Durch den Austausch von Geschichten aus der Gegenwart sowie der Vergangenheit stärken wir uns gegenseitig und stellen uns vor, wie sich eine Änderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf den Planeten auswirken könnte.
    Gefördert vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat sowie Neustart Kultur.

  • dortmundMittwoch 29.12.2021

    STORYFELD Dortmund - Der Planet & Ich - Jahreswechsel
    Mi. 29.12.2021 von 19:30 - 21:30 Uhr
    Zoom Online Video Veranstaltung - mit Publikumsbeteiligung
    und Simultan-Übersetzung - Deutsch, Arabisch - in digitalen Dolmetscher-Kabinen.

    Story-Moderatorin: Katharina Roß

    Beim STORYFELD gibt es Zeit für Reflektion. Zusammen begeben wir uns auf eine Reise um die Welt im Jahr 2021 - in Geschichten. Kurz vor dem Jahreswechsel blicken wir zurück und nach vorn, halten Momente der Freude sowie der Erkenntnis fest und schöpfen somit Hoffnung für das kommende Jahr.

    STORYFELD ist eine sinnliche Denkfabrik in Geschichten statt Argumenten zu den Themen unserer Zeit. Am Anfang jeder der drei Runden hört das Publikum eine Impuls-Geschichte, dann wird im kleinen Kreis erzählt. Durch den Austausch von Geschichten aus der Gegenwart sowie der Vergangenheit stärken wir uns gegenseitig und stellen uns vor, wie sich eine Änderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf den Planeten auswirken könnte.
    Gefördert vom Bundesministerium des Innern, und für Heimat sowie Neustart Kultur vom Fonds Soziokultur.

  • dortmundMittwoch 29.12.2021

    STORYFELD Dortmund - Clubhouse (Audio App) - Der Planet & Ich - Jahreswechsel

    Link: https://www.clubhouse.com/.../storytell.../CIE4aihH/m2E2J16z

    Beim STORYFELD gibt es Zeit für Reflektion. Zusammen begeben wir uns auf eine Reise um die Welt im Jahr 2021 - in Geschichten. Kurz vor dem Jahreswechsel blicken wir zurück und nach vorn, halten Momente der Freude sowie der Erkenntnis fest und schöpfen somit Hoffnung für das kommende Jahr.

    STORYFELD ist eine sinnliche Denkfabrik in Geschichten statt Argumenten zu den Themen unserer Zeit. Am Anfang jeder der drei Runden hört das Publikum eine Impuls-Geschichte, dann wird im kleinen Kreis erzählt. Durch den Austausch von Geschichten aus der Gegenwart sowie der Vergangenheit stärken wir uns gegenseitig und stellen uns vor, wie sich eine Änderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf den Planeten auswirken könnte.
    Gefördert vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat sowie Neustart Kultur.

  • hamburgDienstag 28.12.2021

    STORYFELD Hamburg – der Planet & Ich - Jahreswechsel

    Am Dienstag. 28. Dezember, von 20:00 - 22:00 Uhr

    Auf Deutsch, Englisch, Arabisch und Farsi.

    Zoom-Event beitreten

    https://us02web.zoom.us/j/81062097152?pwd=UXZaS1IyZmpjUlgvbDE5RUhmbHN5Zz09

    Meeting-ID: 810 6209 7152 Kenncode: 554540

    Beim STORYFELD gibt es Zeit für Reflektion. Zusammen begeben wir uns auf eine Reise um die Welt im Jahr 2021 - in Geschichten. Kurz vor dem Jahreswechsel blicken wir zurück und nach vorn, halten Momente der Freude sowie der Erkenntnis fest und schöpfen somit Hoffnung für das kommende Jahr.

    STORYFELD ist eine sinnliche Denkfabrik in Geschichten statt Argumenten zu den Themen unserer Zeit. Am Anfang jeder der drei Runden hört das Publikum eine Impuls-Geschichte, dann wird im kleinen Kreis erzählt. Durch den Austausch von Geschichten aus der Gegenwart sowie der Vergangenheit stärken wir uns gegenseitig und stellen uns vor, wie sich eine Änderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf den Planeten auswirken könnte.
    Gefördert vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat sowie Neustart Kultur.

  • hamburgDienstag 28.12.2021

    STORYFELD Hamburg – der Planet & Ich - Jahreswechsel

    Auf Deutsch, Arabisch und Englisch. Im CLUBHOUSE (Audio App) -
    Di. 28. December 2021, 16:00 - 17:30 Uhr

    Clubhouse-Link: https://www.clubhouse.com/join/storytelling-arena/xCGhAIuu/mybDDgVG

    Vom Weihnachten in Deutschland bis hin zu den vielen Neujahresfesten in Südostasien:
    Von Anfang Dezember bis Ende Januar wird auf dem ganzen Planeten gefeiert.
    Aber das fällt uns nicht immer und überall leicht.
    Jede*r in Deutschland kennt den Druck, die Festtage im Kreis der Familie ohne Spannungen und Streit verbringen zu wollen.
    So wie Menschen im Iran den Druck kennen, im Verborgenen Weihnachten zu feiern - fern der Augen des Geheimdienstes.
    Angesicht des Corona-Dramas und des regen Unwettergeschehens der letzten Jahre blickt keine*r mehr ganz ohne Sorgen in die Zukunft.
    Und trotzdem gibt es Grund zur Hoffnung! Zum Beispiel erholte sich die Natur während der Lockdowns 2020/2021 in einem erstaunlichen Ausmaß.
    Im STORYFELD erzählen wir Geschichten aus aller Welt: Von einem Weihnachten und Silvester der gemischten Gefühle.
    So halten wird die Momente der Freude sowie Erkenntnisse fest. Kurz vor Jahresende fragen wir uns: Was können wir selbst bewirken?

  • bremenMontag 27.12.2021

    STORYFELD Bremen - Der Planet & Ich - Jahreswechsel

    Montag, 27.12, von 19:30 - 21:30 Uhr

    Auf Deutsch, Arabisch und Farsi. 

    Zoom-Event mit Dolmetscherkabinen und Austausch an Geschichten in Breakouträumen

    https://us02web.zoom.us/j/81297037860?pwd=VHlRNEpuSFI0eDV0U3pvMWNjWlVHUT09

    Meeting-ID: 812 9703 7860, Kenncode: 791824


    STORYFELD ist Zeit für Reflektion. Eine Reise um die Welt im Jahr 2021 und in Geschichten. Wir halten Momente der Freude und Erkenntnis fest. Wir blicken zurück und nach vorn.STORYFELD ist eine sinnliche Denkfabrik in der Geschichten statt Argumenten zu wichtigen Themen unserer Zeit werden. Am Anfang jeder der drei Runden hört das Publikum eine Impuls-Geschichte, dann wird im kleinen Kreis erzählt. Durch den Austausch von Geschichten aus der Gegenwart und der Vergangenheit stärken wir uns gegenseitig und stellen uns vor, wie sich eine Änderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf den Planeten auswirken könnte.
    Gefördert vom Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat sowie Neustart Kultur.

  • bremenMontag 27.12.2021

    STORYFELD Bremen : Der Planet & Ich - Jahreswechsel

    Am Montag, 27. Dezember, von 17:00 - 18:30 Uhr, Clubhouse Audio App.

    Clubhouse-Link: https://www.clubhouse.com/join/storytelling-arena/TlwBbdyn/PrblQz7G

    Auf Deutsch, Farsi, Arabisch & Englisch. Mit Live-Musik.

    STORYFELD ist Zeit für Reflektion. Eine Reise um die Welt im Jahr 2021 und in Geschichten. Wir halten Momente der Freude und Erkenntnis fest. Wir blicken zurück und nach vorn.

    STORYFELD ist eine sinnliche Denkfabrik in der Geschichten statt Argumenten zu wichtigen Themen unserer Zeit werden. Am Anfang jeder der drei Runden hört das Publikum eine Impuls-Geschichte, dann wird im kleinen Kreis erzählt. Durch den Austausch von Geschichten aus der Gegenwart und der Vergangenheit stärken wir uns gegenseitig und stellen uns vor, wie sich eine Änderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf den Planeten auswirken könnte.
    Gefördert vom Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat sowie Neustart Kultur.

  • frankfurtDienstag 21.12.2021

    STORYFELD Frankfurt: Der Planet & Ich - Jahreswechsel

    Auf Deutsch, Arabisch und Farsi.  Eintritt frei.

    Di. 21. Dezember von 19:30 - 21:30 Uhr
    Mit: Story-Moderatorin Shabana Maliki - Auf Deutsch, Farsi & Englisch.

    Zoom-Event beitreten
    https://us02web.zoom.us/j/89123156695?pwd=NzdDNUdIayt1ZXRhT0luSVJ2bUxLZz09

    Veranstaltung auf: Deutsch, Arabisch und Farsi / Dari.
    Für Veranstaltungstext in diesen Sprachen, siehe bitte unten.

    STORYFELD ist Zeit für Reflektion. Eine Reise um die Welt im Jahr 2021 und in Geschichten. Kurz vor dem Jahreswechsel blicken wir zurück und nach vorn, halten Momente der Freude und Erkenntnis fest – und schöpfen Hoffnung für das kommende Jahr.

    STORYFELD ist eine sinnliche Denkfabrik in den Geschichten statt Argumenten zu wichtigen Themen unserer Zeit werden. Am Anfang jeder der drei Runden hört das Publikum eine Impuls-Geschichte, dann wird im kleinen Kreis erzählt. Durch den Austausch von Geschichten aus der Gegenwart und der Vergangenheit stärken wir uns gegenseitig und stellen uns vor, wie sich eine Änderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf den Planeten auswirken könnte.
    Gefördert vom Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat sowie Neustart Kultur.

  • frankfurtSamstag 18.12.2021

    STORYFELD Frankfurt: Der Planet, Freiheit & Ich - Jahreswechsel

    Samstag, 18.12.2021, um 18 Uhr Mit Story-Moderatorin Shabana Maliki & Gästen

    Clubhouse-Link: https://www.clubhouse.com/join/storytelling-arena/mhssxOIE/MEzDjEEp

    Beim STORYFELD gibt es Zeit für Reflektion. Zusammen begeben wir uns auf eine Reise um die Welt im Jahr 2021 - in Geschichten. Kurz vor dem Jahreswechsel blicken wir zurück und nach vorn, halten Momente der Freude sowie der Erkenntnis fest und schöpfen somit Hoffnung für das kommende Jahr.

    STORYFELD ist eine sinnliche Denkfabrik in Geschichten statt Argumenten zu den Themen unserer Zeit. Am Anfang jeder der drei Runden hört das Publikum eine Impuls-Geschichte, dann wird im kleinen Kreis erzählt. Durch den Austausch von Geschichten aus der Gegenwart sowie der Vergangenheit stärken wir uns gegenseitig und stellen uns vor, wie sich eine Änderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf den Planeten auswirken könnte.
    Gefördert vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat sowie Neustart Kultur.

  • rheinland-pfalzDonnerstag 16.12.2021

    STORYFELD Rheinland-Pfalz - Der Planet & Ich
    Jahreswechsel - Rückblick & Ausblick - in Geschichten
    Am 16.12.2021, um 9 Uhr, 11 Uhr und 13 Uhr
    STORYFELD Rheinland-Pfalz, Goethe-Realschule Plus, Koblenz, Brenderweg 123, 56070 Koblenz

    Beim STORYFELD gibt es Zeit für Reflektion. Zusammen begeben wir uns auf eine Reise um die Welt im Jahr 2021 - in Geschichten. Kurz vor dem Jahreswechsel blicken wir zurück und nach vorn, halten Momente der Freude sowie der Erkenntnis fest und schöpfen somit Hoffnung für das kommende Jahr.

    STORYFELD ist eine sinnliche Denkfabrik in Geschichten statt Argumenten zu den Themen unserer Zeit. Am Anfang jeder der drei Runden hört das Publikum eine Impuls-Geschichte, dann wird im kleinen Kreis erzählt. Durch den Austausch von Geschichten aus der Gegenwart sowie der Vergangenheit stärken wir uns gegenseitig und stellen uns vor, wie sich eine Änderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf den Planeten auswirken könnte.
    Gefördert vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat sowie Neustart Kultur.

  • kölnDonnerstag 16.12.2021

    STORYFELD Köln – der Planet & Ich

    Auf Deutsch, Arabisch und Farsi. Am 16. Dezember, um 19:30 Uhr
    Jahreswechsel - Rückblick und Ausblick - in Geschichten.

    Auf Deutsch, Englisch, Arabisch und Farsi. 

    Zoom-Meeting beitreten
    https://us02web.zoom.us/j/88446979196?pwd=RzVGVERmbjZvTDVSYU9TTm5BdkVpdz09

    STORYFELD ist Zeit für Reflektion. Eine Reise um die Welt im Jahr 2021 und in Geschichten. Wir halten Momente der Freude und Erkenntnis fest. Wir blicken zurück und nach vorn.

    STORYFELD ist eine sinnliche Denkfabrik in der Geschichten statt Argumenten zu wichtigen Themen unserer Zeit werden. Am Anfang jeder der drei Runden hört das Publikum eine Impuls-Geschichte, dann wird im kleinen Kreis erzählt. Durch den Austausch von Geschichten aus der Gegenwart und der Vergangenheit stärken wir uns gegenseitig und stellen uns vor, wie sich eine Änderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf den Planeten auswirken könnte.

    Gefördert vom Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat sowie Neustart Kultur.

  • kölnDonnerstag 16.12.2021

    STORYFELD Köln – der Planet & Ich

    Jahreswechsel - Rückblick und Ausblick - in Geschichten.

    Auf Deutsch, Arabisch und Farsi. Im CLUBHOUSE (Audio App) - Donnerstag, 16.12, um 16:00 - 17:30 Uhr.

    Clubhouse-Link:https://www.clubhouse.com/join/storytelling-arena/Wur7OciQ/mgaZZowZ

    STORYFELD ist Zeit für Reflektion. Eine Reise um die Welt im Jahr 2021 und in Geschichten. Wir halten Momente der Freude und Erkenntnis fest. Wir blicken zurück und nach vorn.

    STORYFELD ist eine sinnliche Denkfabrik in der Geschichten statt Argumenten zu wichtigen Themen unserer Zeit werden. Am Anfang jeder der drei Runden hört das Publikum eine Impuls-Geschichte, dann wird im kleinen Kreis erzählt. Durch den Austausch von Geschichten aus der Gegenwart und der Vergangenheit stärken wir uns gegenseitig und stellen uns vor, wie sich eine Änderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf den Planeten auswirken könnte.

    Gefördert vom Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat sowie Neustart Kultur.

  • thuringenSonntag 05.12.2021

    Storyfeld Thüringen: Der Planet & Ich
    Weihnachtsgeschichten
    Eintritt frei!

    Am Sonntag 05.12. um 20 Uhr (bis 22 Uhr) - Auf Deutsch, Arabisch und Englisch.

    Zoom-Meeting beitreten
    https://us02web.zoom.us/j/88982792911?pwd=NzNEc2EvNExuMklGeEN0TjJySkFUZz09

    STORYFELD Thüringen: Der Planet und Ich - Weihnachtsgeschichten | Facebook

    Von Weihnachten in Deutschland bis hin zu den vielen Neujahrsfesten in Südostasien:
    Auf dem ganzen Planeten wird von Anfang Dezember bis Ende Januar gefeiert.
    Aber das fällt uns nicht immer und überall leicht.
    Jede*r in Deutschland kennt den Druck, die Festtage im Kreis der Familie ohne Spannungen und Streit verbringen zu wollen. So wie Menschen im Iran den Druck kennen, im Verborgenen Weihnachten zu feiern - fern der Augen des Geheimdienstes.
    Angesicht des Corona-Dramas und des regen Unwettergeschehens der letzten Jahre blickt keine*r mehr ganz ohne Sorgen in die Zukunft.
    Und trotzdem gibt es Grund zur Hoffnung! Zum Beispiel erholte sich die Natur während der Lockdowns 2020/2021 in einem erstaunlichen Ausmaß.
    Im STORYFELD erzählen wir Geschichten aus aller Welt: Von einem Weihnachten und Silvester der gemischten Gefühle. So halten wird die Momente der Freude sowie Erkenntnisse fest. Kurz vor Jahresende fragen wir uns: Was können wir selbst bewirken?
    Wir stellen uns vor, wie sich eine Veränderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf unseren Planeten und Leben im kommenden Jahr auswirken könnte.

  • thuringenSamstag 04.12.2021

    Storyfeld Thüringen: Der Planet & Ich
    Weihnachtsgeschichten
    Eintritt frei!

    Im Audio App CLUBHOUSE - live vom Schloß Tonndorf in Thüringen (Erfurter / Weimarer Umland)
    Am Samstag, 4.12.2021 um 11 Uhr.

    Von Weihnachten in Deutschland bis hin zu den vielen Neujahrsfesten in Südostasien:
    Auf dem ganzen Planeten wird von Anfang Dezember bis Ende Januar gefeiert.
    Aber das fällt uns nicht immer und überall leicht.
    Jede*r in Deutschland kennt den Druck, die Festtage im Kreis der Familie ohne Spannungen und Streit verbringen zu wollen. So wie Menschen im Iran den Druck kennen, im Verborgenen Weihnachten zu feiern - fern der Augen des Geheimdienstes.
    Angesicht des Corona-Dramas und des regen Unwettergeschehens der letzten Jahre blickt keine*r mehr ganz ohne Sorgen in die Zukunft.
    Und trotzdem gibt es Grund zur Hoffnung! Zum Beispiel erholte sich die Natur während der Lockdowns 2020/2021 in einem erstaunlichen Ausmaß.
    Im STORYFELD erzählen wir Geschichten aus aller Welt: Von einem Weihnachten und Silvester der gemischten Gefühle. So halten wird die Momente der Freude sowie Erkenntnisse fest. Kurz vor Jahresende fragen wir uns: Was können wir selbst bewirken?
    Wir stellen uns vor, wie sich eine Veränderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf unseren Planeten und Leben im kommenden Jahr auswirken könnte.

Planet&Ich II

11-12.2021

  • stuttgartSonntag 26.12.2021

    STORYFELD Stuttgart-Heidelberg – der Planet & Ich - Jahreswechsel

    Am So. 26. Dezember, um 19:30 - 21:30 Uhr.

    Auf Deutsch, Englisch, Arabisch und Farsi.

    Zoom-Event Link: https://us02web.zoom.us/j/81630857041?pwd=MlMvd01zQytvakpraHd4aFJsWUppZz09

    Meeting-ID: 816 3085 7041, Kenncode: 023133

    Beim STORYFELD gibt es Zeit für Reflektion. Zusammen begeben wir uns auf eine Reise um die Welt im Jahr 2021 - in Geschichten. Kurz vor dem Jahreswechsel blicken wir zurück und nach vorn, halten Momente der Freude sowie der Erkenntnis fest und schöpfen somit Hoffnung für das kommende Jahr.

    STORYFELD ist eine sinnliche Denkfabrik in Geschichten statt Argumenten zu den Themen unserer Zeit. Am Anfang jeder der drei Runden hört das Publikum eine Impuls-Geschichte, dann wird im kleinen Kreis erzählt. Durch den Austausch von Geschichten aus der Gegenwart sowie der Vergangenheit stärken wir uns gegenseitig und stellen uns vor, wie sich eine Änderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf den Planeten auswirken könnte.
    Gefördert vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat sowie Neustart Kultur.

  • stuttgartSonntag 26.12.2021

    STORYFELD Stuttgart-Heidelberg – der Planet & Ich - Jahreswechsel

    Auf Deutsch, Arabisch und Farsi.
    Im CLUBHOUSE (Audio App) -
    Am Sonntag, 26. Dezember um 16:00 - 17:30 Uhr

    Clubhouse-Link: https://www.clubhouse.com/join/storytelling-arena/aKalF13u/M4YKEgZ7

    Beim STORYFELD gibt es Zeit für Reflektion. Zusammen begeben wir uns auf eine Reise um die Welt im Jahr 2021 - in Geschichten. Kurz vor dem Jahreswechsel blicken wir zurück und nach vorn, halten Momente der Freude sowie der Erkenntnis fest und schöpfen somit Hoffnung für das kommende Jahr.

    STORYFELD ist eine sinnliche Denkfabrik in Geschichten statt Argumenten zu den Themen unserer Zeit. Am Anfang jeder der drei Runden hört das Publikum eine Impuls-Geschichte, dann wird im kleinen Kreis erzählt. Durch den Austausch von Geschichten aus der Gegenwart sowie der Vergangenheit stärken wir uns gegenseitig und stellen uns vor, wie sich eine Änderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf den Planeten auswirken könnte.
    Gefördert vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat sowie Neustart Kultur.

  • frankfurtMontag 13.12.2021

    STORYFELD Frankfurt - Der Planet, der Frieden & Ich
    Mo. 13.12.2021 um 19:00 Uhr (bis 21:00 Uhr)

    Veranstaltung auf: Deutsch, Farsi / Dari und Arabisch.
    Für Veranstaltungstext in diesen Sprachen, siehe bitte unten.

    Von Deutschland bis zu den vielen Neujahrsfesten in Asien - überall auf der Welt wird von Anfang Dezember bis Ende Januar gefeiert und der Wunsch nach Frieden geteilt.

    In Deutschland und Nordeuropa sehnen sich die Menschen nach einem entspannten Weihnachtsfest ohne Streit im Kreis der Familie. Während Frauen und ihre Familien in Afghanistan sich endlich Frieden im Alltag wünschen, ohne die alten und neuen Ängste.

    Im STORYFELD erzählen wir Geschichten aus aller Welt: Von einem Weihnachten der gemischten Gefühle. So fangen wir die Momente der Freude, aber auch der Erkenntnis ein und stellen uns vor, was sich ändern müsste, um mehr Frieden auf der Welt zu erreichen.

  • frankfurtSamstag 11.12.2021

    STORYFELD Frankfurt: Der Planet, Frieden & Ich

    Samstag, 18.12.2021, um 18 Uhr Mit Story-Moderatorin Shabana Maliki & Gästen

    Clubhouse-Link: https://www.clubhouse.com/join/storytelling-arena/mhssxOIE/MEzDjEEp

    Beim STORYFELD gibt es Zeit für Reflektion. Zusammen begeben wir uns auf eine Reise um die Welt im Jahr 2021 - in Geschichten. Kurz vor dem Jahreswechsel blicken wir zurück und nach vorn, halten Momente der Freude sowie der Erkenntnis fest und schöpfen somit Hoffnung für das kommende Jahr.

    STORYFELD ist eine sinnliche Denkfabrik in Geschichten statt Argumenten zu den Themen unserer Zeit. Am Anfang jeder der drei Runden hört das Publikum eine Impuls-Geschichte, dann wird im kleinen Kreis erzählt. Durch den Austausch von Geschichten aus der Gegenwart sowie der Vergangenheit stärken wir uns gegenseitig und stellen uns vor, wie sich eine Änderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf den Planeten auswirken könnte.
    Gefördert vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat sowie Neustart Kultur.

  • brandenburgMontag 20.12.2021

    STORYFELD Brandenburg – der Planet & Ich - Weihnachtsgeschichten

    Auf Deutsch, Englisch, Arabisch und Farsi. 

    Mo. 20.12.2021, 19.00 Uhr (Ende 21.00 Uhr).

    Zoom-Event beitreten
    https://us02web.zoom.us/j/84662457433?pwd=d3NwTHFoUmZUMERQZ1dWcTBBazRYQT09

    Meeting-ID: 846 6245 7433
    Kenncode: 774166

    Vom Weihnachten in Deutschland bis hin zu den vielen Neujahresfesten in Südostasien:
    Von Anfang Dezember bis Ende Januar wird auf dem ganzen Planeten gefeiert.
    Aber das fällt uns nicht immer und überall leicht.
    Jede*r in Deutschland kennt den Druck, die Festtage im Kreis der Familie ohne Spannungen und Streit verbringen zu wollen.
    So wie Menschen im Iran den Druck kennen, im Verborgenen Weihnachten zu feiern - fern der Augen des Geheimdienstes.
    Angesicht des Corona-Dramas und des regen Unwettergeschehens der letzten Jahre blickt keine*r mehr ganz ohne Sorgen in die Zukunft.
    Und trotzdem gibt es Grund zur Hoffnung! Zum Beispiel erholte sich die Natur während der Lockdowns 2020/2021 in einem erstaunlichen Ausmaß.
    Im STORYFELD erzählen wir Geschichten aus aller Welt: Von einem Weihnachten und Silvester der gemischten Gefühle.
    So halten wird die Momente der Freude sowie Erkenntnisse fest. Kurz vor Jahresende fragen wir uns: Was können wir selbst bewirken?

  • brandenburgFreitag 31.12.2021

    Clubhouse STORYFELD Brandenburg – der Planet & Ich - Weihnachtsgeschichten

    Auf Deutsch und Arabisch

    Freitag 31. Dezember, 2021, 11:00 - 12:30 Uhr CLUBHOUSE Veranstaltung (Audio App)

    Clubhouse-Link: https://www.clubhouse.com/join/storytelling-arena/9E1qVb7C/mgw9JVZd

    Vom Weihnachten in Deutschland bis hin zu den vielen Neujahresfesten in Südostasien:
    Von Anfang Dezember bis Ende Januar wird auf dem ganzen Planeten gefeiert.
    Aber das fällt uns nicht immer und überall leicht.
    Jede*r in Deutschland kennt den Druck, die Festtage im Kreis der Familie ohne Spannungen und Streit verbringen zu wollen.
    So wie Menschen im Iran den Druck kennen, im Verborgenen Weihnachten zu feiern - fern der Augen des Geheimdienstes.
    Angesicht des Corona-Dramas und des regen Unwettergeschehens der letzten Jahre blickt keine*r mehr ganz ohne Sorgen in die Zukunft.
    Und trotzdem gibt es Grund zur Hoffnung! Zum Beispiel erholte sich die Natur während der Lockdowns 2020/2021 in einem erstaunlichen Ausmaß.
    Im STORYFELD erzählen wir Geschichten aus aller Welt: Von einem Weihnachten und Silvester der gemischten Gefühle.
    So halten wird die Momente der Freude sowie Erkenntnisse fest. Kurz vor Jahresende fragen wir uns: Was können wir selbst bewirken?

  • ruhrgebietSonntag 19.12.2021

    STORYFELD Ruhrgebiet (Essen) – der Planet & Ich - Weihnachtsgeschichten

    Sonntag, 19.12, von 15:00 - 16:30 Uhr, Im CLUBHOUSE (Audio App)

    Auf Deutsch, Englisch, Arabisch und Farsi. 

    Clubhouse-Link: https://www.clubhouse.com/join/storytelling-arena/jYiquyoG/xXDXGgRd

    Vom Weihnachten in Deutschland bis hin zu den vielen Neujahresfesten in Südostasien:
    Von Anfang Dezember bis Ende Januar wird auf dem ganzen Planeten gefeiert.
    Aber das fällt uns nicht immer und überall leicht.
    Jede*r in Deutschland kennt den Druck, die Festtage im Kreis der Familie ohne Spannungen und Streit verbringen zu wollen.
    So wie Menschen im Iran den Druck kennen, im Verborgenen Weihnachten zu feiern - fern der Augen des Geheimdienstes.
    Angesicht des Corona-Dramas und des regen Unwettergeschehens der letzten Jahre blickt keine*r mehr ganz ohne Sorgen in die Zukunft.
    Und trotzdem gibt es Grund zur Hoffnung! Zum Beispiel erholte sich die Natur während der Lockdowns 2020/2021 in einem erstaunlichen Ausmaß.
    Im STORYFELD erzählen wir Geschichten aus aller Welt: Von einem Weihnachten und Silvester der gemischten Gefühle.
    So halten wird die Momente der Freude sowie Erkenntnisse fest. Kurz vor Jahresende fragen wir uns: Was können wir selbst bewirken?

  • ruhrgebietSonntag 19.12.2021

    STORYFELD Ruhrgebiet - (Essen)- Der Planet & I - Weihnachtsgeschichten
    Sonntag der 19.12.2021, 11:00 - 12:30 Uhr
    VOR ORT - im Stadtpark in Essen, Am Steeler Wasserturm, Laurentiusweg 83, 45276 Essen

    Mit: Story-Moderatorin: Katrin Sasse, Gästen und Live-Musik

    Teile deine Geschichten unterwegs an der frischen Lust im Stadtpark - in der Sprache deiner Wahl
    Das Thema? Ein Weihnachten der gemischten Gefühle. Wir teilen Momente der Freude sowie Erkenntnis in Geschichten. Kurz vor Jahresende fragen wir uns: Wie können wir einzeln und gemeinsam dafür sorgen, dass das kommende Jahr für alle besser wird?
    Wir freuen uns über die Teilnahme von Menschen aus aller Welt.
    Deutsch-Arabisch und Deutsch-Farsi Dolmetscher*innen werden vor Ort sein.

  • kölnMittwoch 15.12.2021

    STORYFELD Köln – der Planet & Ich - Weihnachtsgeschichten

    Auf Deutsch, Arabisch und Englisch. Am 15. Dezember, um 19:30 Uhr

    (2) STORYFELD Köln - Der Planet & Ich - Weihnachtsgeschichten | Facebook

    Wegen den aktuellen Corona-Beschränkungen auf Zoom verlegt!!!

    Zoom-Meeting beitreten
    https://us02web.zoom.us/j/82705550503?pwd=RW44SDhhK0tCNVFZbU5NZk5qQTN1Zz09

    Vom Weihnachten in Deutschland bis hin zu den vielen Neujahresfesten in Südostasien:
    Von Anfang Dezember bis Ende Januar wird auf dem ganzen Planeten gefeiert.
    Aber das fällt uns nicht immer und überall leicht.
    Jede*r in Deutschland kennt den Druck, die Festtage im Kreis der Familie ohne Spannungen und Streit verbringen zu wollen.
    So wie Menschen im Iran den Druck kennen, im Verborgenen Weihnachten zu feiern - fern der Augen des Geheimdienstes.
    Angesicht des Corona-Dramas und des regen Unwettergeschehens der letzten Jahre blickt keine*r mehr ganz ohne Sorgen in die Zukunft.
    Und trotzdem gibt es Grund zur Hoffnung! Zum Beispiel erholte sich die Natur während der Lockdowns 2020/2021 in einem erstaunlichen Ausmaß.
    Im STORYFELD erzählen wir Geschichten aus aller Welt: Von einem Weihnachten und Silvester der gemischten Gefühle.
    So halten wird die Momente der Freude sowie Erkenntnisse fest. Kurz vor Jahresende fragen wir uns: Was können wir selbst bewirken?

  • kölnMittwoch 15.12.2021

    STORYFELD Köln – der Planet & Ich - Weihnachtsgeschichten

    Auf Deutsch, Arabisch und Farsi. Im CLUBHOUSE (Audio App) - Mittwoch, 15.12, ab 16 Uhr

    Clubhouse-Link: https://www.clubhouse.com/join/storytelling-arena/USmtZPSq/MdrRl0N8

    Vom Weihnachten in Deutschland bis hin zu den vielen Neujahresfesten in Südostasien:
    Von Anfang Dezember bis Ende Januar wird auf dem ganzen Planeten gefeiert.
    Aber das fällt uns nicht immer und überall leicht.
    Jede*r in Deutschland kennt den Druck, die Festtage im Kreis der Familie ohne Spannungen und Streit verbringen zu wollen.
    So wie Menschen im Iran den Druck kennen, im Verborgenen Weihnachten zu feiern - fern der Augen des Geheimdienstes.
    Angesicht des Corona-Dramas und des regen Unwettergeschehens der letzten Jahre blickt keine*r mehr ganz ohne Sorgen in die Zukunft.
    Und trotzdem gibt es Grund zur Hoffnung! Zum Beispiel erholte sich die Natur während der Lockdowns 2020/2021 in einem erstaunlichen Ausmaß.
    Im STORYFELD erzählen wir Geschichten aus aller Welt: Von einem Weihnachten und Silvester der gemischten Gefühle.
    So halten wird die Momente der Freude sowie Erkenntnisse fest. Kurz vor Jahresende fragen wir uns: Was können wir selbst bewirken?

  • frankfurtMontag 13.12.2021

    STORYFELD Frankfurt: Der Planet, Frieden & Ich

    Montag 13.12.2021, um 19:30 Uhr, Eintritt frei.

    STORYFELD Frankfurt - Der Planet, Frieden & Ich - Afghanistan, Deutschland | Facebook

    Auf Deutsch, Arabisch und Farsi. 

    Wegen den aktuellen Corona-Beschränkungen auf Zoom verlegt!!!

    Zoom-Meeting beitreten

    https://us02web.zoom.us/j/88669874908?pwd=WHI2Z1ZJZWhpT3ZSQXJjdlQyc0xnQT09

    Mit: Story-Moderatorin Shabana Maliki - Auf Deutsch, Farsi, Arabisch & Englisch. Mit Live-Musik.

    STORYFELD ist Zeit für Reflektion. Eine Reise um die Welt im Jahr 2021 und in Geschichten. Wir halten Momente der Freude und Erkenntnis fest. Wir blicken zurück und nach vorn.

    STORYFELD ist eine sinnliche Denkfabrik in der Geschichten statt Argumenten zu wichtigen Themen unserer Zeit werden. Am Anfang jeder der drei Runden hört das Publikum eine Impuls-Geschichte, dann wird im kleinen Kreis erzählt. Durch den Austausch von Geschichten aus der Gegenwart und der Vergangenheit stärken wir uns gegenseitig und stellen uns vor, wie sich eine Änderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf den Planeten auswirken könnte.
    Gefördert vom Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat sowie Neustart Kultur.

  • frankfurtSamstag 11.12.2021

    STORYFELD Frankfurt: Der Planet & Ich
    Jahreswechsel - Rückblick, Ausblick - in Geschichten
    Eintritt frei!

    Im CLUBHOUSE Audio App - am Sa. 11.12.2021 um 18 Uhr

    Clubhouse-Link: https://www.clubhouse.com/join/storytelling-arena/TUoI0Cba/mWJdvboB

    Mit: Story-Moderatorin Shabana Maliki - Auf Deutsch, Farsi, Arabisch & Englisch. Mit Live-Musik.

    Shabana Maliki (Story 1)
    Benafsha Behishty Rahmani (Story 2)
    Tamara Labas (Story 3)

    STORYFELD ist Zeit für Reflektion. Eine Reise um die Welt im Jahr 2021 und in Geschichten. Wir halten Momente der Freude und Erkenntnis fest. Wir blicken zurück und nach vorn.

    STORYFELD ist eine sinnliche Denkfabrik in der Geschichten statt Argumenten zu wichtigen Themen unserer Zeit werden. Am Anfang jeder der drei Runden hört das Publikum eine Impuls-Geschichte, dann wird im kleinen Kreis erzählt. Durch den Austausch von Geschichten aus der Gegenwart und der Vergangenheit stärken wir uns gegenseitig und stellen uns vor, wie sich eine Änderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf den Planeten auswirken könnte.
    Gefördert vom Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat sowie Neustart Kultur.

  • dresdenMittwoch 08.12.2021

    STORYFELD – der Planet & Ich: Weihnachtsgeschichten zwischen Angst & Freude

    Termin: Mittwoch. 8. Dezember, um 19:00 Uhr (bis 21 Uhr).

    Auf Deutsch, Arabisch und Farsi
    Link zum Online Event (in Zoom mit Breakout-Räumen und Dolmetscher-Kabinen
    https://us02web.zoom.us/j/87847826418?pwd=SE0rMWw3NjJRTzRYVWl6TXRIM2VYQT09

    Moderation: Jule Richter

    Vom Weihnachten in Deutschland bis hin zu den vielen Neujahresfesten in Südostasien:
    Von Anfang Dezember bis Ende Januar wird auf dem ganzen Planeten gefeiert.
    Aber das fällt uns nicht immer und überall leicht.
    Jede*r in Deutschland kennt den Druck, die Festtage im Kreis der Familie ohne Spannungen und Streit verbringen zu wollen. So wie jede*r im Iran den Druck kennt, im Verborgenen Weihnachten zu feiern - fern der Augen des Geheimdienstes.
    Angesicht des Corona-Dramas und des regen Unwettergeschehens der letzten Jahre blickt keine*r mehr ganz ohne Sorgen in die Zukunft.
    Und trotzdem gibt es Grund zur Hoffnung! Zum Beispiel erholte sich die Natur während der Lockdowns 2020/2021 in einem erstaunlichen Ausmaß.
    Im STORYFELD erzählen wir Geschichten aus aller Welt: Von einem Weihnachten und Silvester der gemischten Gefühle. So halten wird die Momente der Freude sowie Erkenntnisse fest. Kurz vor Jahresende fragen wir uns: Was können wir selbst bewirken? Wir stellen uns vor, wie sich eine Veränderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf unseren Planeten und Leben im kommenden Jahr auswirken könnte.

  • dresdenDienstag 07.12.2021

    STORYFELD Dresden – der Planet & Ich: Weihnachtsgeschichten zwischen Angst & Freude

    Im CLUBHOUSE Audio App, am Dienstag, 7. Dezember um 20 Uhr

    Vom Weihnachten in Deutschland bis hin zu den vielen Neujahresfesten in Südostasien:
    Von Anfang Dezember bis Ende Januar wird auf dem ganzen Planeten gefeiert.
    Aber das fällt uns nicht immer und überall leicht.
    Jede*r in Deutschland kennt den Druck, die Festtage im Kreis der Familie ohne Spannungen und Streit verbringen zu wollen. So wie jede*r im Iran den Druck kennt, im Verborgenen Weihnachten zu feiern - fern der Augen des Geheimdienstes.
    Angesicht des Corona-Dramas und des regen Unwettergeschehens der letzten Jahre blickt keine*r mehr ganz ohne Sorgen in die Zukunft.
    Und trotzdem gibt es Grund zur Hoffnung! Zum Beispiel erholte sich die Natur während der Lockdowns 2020/2021 in einem erstaunlichen Ausmaß.
    Im STORYFELD erzählen wir Geschichten aus aller Welt: Von einem Weihnachten und Silvester der gemischten Gefühle. So halten wird die Momente der Freude sowie Erkenntnisse fest. Kurz vor Jahresende fragen wir uns: Was können wir selbst bewirken? Wir stellen uns vor, wie sich eine Veränderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf unseren Planeten und Leben im kommenden Jahr auswirken könnte.

  • hannoverDonnerstag 02.12.2021

    STORYFELD – der Planet & Ich - Weihnachtsgeschichten

    Auf Deutsch, Arabisch. Story-Moderatorin: Verena Maretzki https://www.maerena.de/

    Do. 2. Dezember, 2021, 18:30 Uhr (bis 20:30) CLUBHOUSE Veranstaltung (Audio App)

    Vom Weihnachten in Deutschland bis hin zu den vielen Neujahresfesten in Südostasien:
    Von Anfang Dezember bis Ende Januar wird auf dem ganzen Planeten gefeiert.
    Aber das fällt uns nicht immer und überall leicht.
    Jede*r in Deutschland kennt den Druck, die Festtage im Kreis der Familie ohne Spannungen und Streit verbringen zu wollen.
    So wie Menschen im Iran den Druck kennen, im Verborgenen Weihnachten zu feiern - fern der Augen des Geheimdienstes.
    Angesicht des Corona-Dramas und des regen Unwettergeschehens der letzten Jahre blickt keine*r mehr ganz ohne Sorgen in die Zukunft.
    Und trotzdem gibt es Grund zur Hoffnung! Zum Beispiel erholte sich die Natur während der Lockdowns 2020/2021 in einem erstaunlichen Ausmaß.
    Im STORYFELD erzählen wir Geschichten aus aller Welt: Von einem Weihnachten und Silvester der gemischten Gefühle.
    So halten wird die Momente der Freude sowie Erkenntnisse fest. Kurz vor Jahresende fragen wir uns: Was können wir selbst bewirken?

  • hannoverMontag 06.12.2021

    STORYFELD Hannover – der Planet & Ich - Weihnachtsgeschichten

    Auf Deutsch, Arabisch und Farsi. Story-Moderatorin: Verena Maretzki https://www.maerena.de/

    Wegen den aktuellen Corona-Beschränkungen auf Zoom verlegt!!!

    Zoom-Meeting beitreten
    https://us02web.zoom.us/j/87081492386?pwd=VGQ4MGxOQ2VDR2hYQjBRRVdYcE51QT09
    Meeting-ID: 870 8149 2386
    Kenncode: 437870

    STORYFELD Hannover - Der Planet & Ich - Weihnachtsgeschichten | Facebook

    Mo. 6. Dezember, 2021, 19.30 Uhr (Ende 21.30 Uhr).

    Vom Weihnachten in Deutschland bis hin zu den vielen Neujahresfesten in Südostasien:
    Von Anfang Dezember bis Ende Januar wird auf dem ganzen Planeten gefeiert.
    Aber das fällt uns nicht immer und überall leicht.
    Jede*r in Deutschland kennt den Druck, die Festtage im Kreis der Familie ohne Spannungen und Streit verbringen zu wollen.
    So wie Menschen im Iran den Druck kennen, im Verborgenen Weihnachten zu feiern - fern der Augen des Geheimdienstes.
    Angesicht des Corona-Dramas und des regen Unwettergeschehens der letzten Jahre blickt keine*r mehr ganz ohne Sorgen in die Zukunft.
    Und trotzdem gibt es Grund zur Hoffnung! Zum Beispiel erholte sich die Natur während der Lockdowns 2020/2021 in einem erstaunlichen Ausmaß.
    Im STORYFELD erzählen wir Geschichten aus aller Welt: Von einem Weihnachten und Silvester der gemischten Gefühle.
    So halten wird die Momente der Freude sowie Erkenntnisse fest. Kurz vor Jahresende fragen wir uns: Was können wir selbst bewirken?

Haben wir die Wahl?

06-09.2021

  • berlinFreitag 24.09.2021

    STORYFELD - Wahlrecht für Alle!
    Volksbühne Zelt - am Fr. 24 Sept, 2021
    von 18 bis 21 Uhr (Pause 19.30 - 20.00 Uhr)
    Am Rosa Luxemburg Platz, (gleichnamiger Bahnhof U2)
    Eintritt frei und ohne Anmeldung
    Info bzw. Presseanfragen unter event@storyfelder.de 

    Teil der Kampagne "Die Parlamente den Vielen https://www.dievielen.de/kampagne-2021/

    Mit Story-Moderatorin Rachel Clarke, Gast-Storyteller*innen
    Dichter Hasan Ze Alnoon, Choreograf: Raphael Moussa Hillebrand,
    Alexey Kochetkov, Geiger / 5 String Violin, Tänzer und Choreograf Mohammad Reza Golemohammad,
    Influencerin Sana Al-Numeiri, Medien-Journalistin Rasha Alkhadri.

    Das STORYFELD ist eine sinnliche Denkfabrik in Geschichten statt Argumente
    zu den Themen unserer Zeit, das bundesweit stattfindet.

    "Ich habe gerne an der Grenze unterschrieben - ‚ich stehe zu der demokratischen Ordnung in Deutschland‘.
    Als ich hörte - ich darf hier nicht wählen, war ich im Kopf wieder in Damaskus.   Und dachte mir: „Gott hat also auf ein Blatt festgehalten - ‚Hasan soll sein ganzes Leben lang nicht wählen dürfen!"

    Fast 10 Millionen Menschen dürfen am 26 September bei der Bundestagswahl nicht wählen, weil sie keinen deutschen Pass haben, obwohl sie im Durchschnitt über 15 Jahre in Deutschland leben, arbeiten, zur Gemeinschaft beitragen. Im STORYFELD hat jede*r eine Stimme. Hier kommen Menschen ohne Wahlrecht ebenso zu Wort wie diejenigen, die ihre Rechte nutzen, um sich für Veränderung einzusetzen.  Jede der drei Runden beginnt mit einer Impulsgeschichte. Dann teilt jeweils das Publikum eigene Geschichten zum Thema in verschiedenen Sprachen – im kleinen Kreis oder auf der Bühne.

    Mit Live-Musik, einer symbolischen Abstimmung und viel ernsthaftem Erzählspaß.
    Hier zählt deine und jede Stimme.  Hier entsteht durch Storys Neues. Wahlrecht für alle!  

    Mehrsprachige Veranstaltungen finden bundesweit im gleichen Zeitraum zum gleichen Thema statt.

  • ruhrgebietFreitag 24.09.2021

    Storyfeld Ruhrgebiet: (K)eine Wahl – Interaktiver Erzählabend mit André Wülfing
    Wie viel Freiheit gibt es uns, eine Wahl zu haben? Und was ist, wenn wir keine haben? Denn auch Wahlen können nur scheinbar sein. Dies Thema machen wir uns zum Motiv unserer beiden interaktiven Erzählveranstaltungen „(K)eine Wahl“, bei der drei Erzähler*innen uns mitnehmen in ihre autobiografischen Geschichten. Diese eigenen Erlebnisse geben den Impuls, auch das Publikum anzustoßen und es zu ermutigen, das Auditorium mit den ganz eigenen Erinnerungen, Gedanken, Erlebnissen, Hoffnungen und vielleicht auch Dystopien in erzählerischer Form teilhaben zu lassen. Denn jede*r kann ein*e Erzähler*in sein. Wir fragen nach der ersten Bundestagswahl im Leben, wie es ist, vielleicht im fremden Land nicht wählen zu dürfen oder was das Dilemma, nicht zu wissen, wen man wählen soll, mit uns macht.

    Das Format ist Teil des bundesweiten Erzählprojekts Storyfeld, das Menschen zum Erzählen und Zuhören zusammenbringt. Für das Ruhgebiet leitet Andrè Wülfing das Projekt.

    In der Kellerbar. Eintritt frei

    Wir bitten, einen Nachweis nach der aktuell gültigen 3G-Regel mitzubringen.

  • dresdenMontag 20.09.2021

    Haben wir die Wahl? STORYFELD Dresden

    Wann: am Mo. 20. September 2021 von 17 bis 18:15 Uhr und 18:30-20:00 Uhr
    Wo: Montags-Café, Kleines Haus,
    Terrasse, Staatsschauspiel Dresden

    Teil der Kampagne "Die Parlamente den Vielen https://www.dievielen.de/kampagne-2021/

    Das STORYFELD ist eine sinnliche Denkfabrik in Geschichten statt Argumente
    zu den Themen unserer Zeit, das bundesweit stattfindet.

    "Ich habe gerne an der Grenze unterschrieben - ‚ich stehe zu der demokratischen Ordnung in Deutschland‘.
    Als ich hörte - ich darf hier nicht wählen, war ich im Kopf wieder in Damaskus. Und dachte mir: „Gott hat also auf ein Blatt festgehalten - ‚Hasan soll sein ganzes Leben lang nicht wählen dürfen!"

    Fast 10 Millionen Menschen dürfen am 26 September bei der Bundestagswahl nicht wählen, weil sie keinen deutschen Pass haben, obwohl sie im Durchschnitt über 15 Jahre in Deutschland leben, arbeiten, zur Gemeinschaft beitragen. Im STORYFELD hat jede*r eine Stimme. Hier kommen Menschen ohne Wahlrecht ebenso zu Wort wie diejenigen, die ihre Rechte nutzen, um sich für Veränderung einzusetzen. Jede der drei Runden beginnt mit einer Impulsgeschichte. Dann teilt jeweils das Publikum eigene Geschichten zum Thema in verschiedenen Sprachen – im kleinen Kreis oder auf der Bühne.

    Mit Live-Musik, einer symbolischen Abstimmung und viel ernsthaftem Erzählspaß.
    Hier zählt deine und jede Stimme. Hier entsteht durch Storys Neues. Wahlrecht für alle!

    Mehrsprachige Veranstaltungen finden bundesweit im gleichen Zeitraum zum gleichen Thema statt.

  • berlinSonntag 19.09.2021

    STORYFELD Berlin - Abschlusskundgebung
    So. 19 Sept, 2021 von 15:00 - 16:00 Uhr, Reichstagswiese / Platz der Republik.
     Teil der Kampagne "Die Parlamente den Vielen  

    Das STORYFELD ist eine sinnliche Denkfabrik in Geschichten statt Argumente
    zu den Themen unserer Zeit, das bundesweit stattfindet.

    "Ich habe gerne an der Grenze unterschrieben - ‚ich stehe zu der demokratischen Ordnung in Deutschland‘.
    Als ich hörte - ich darf hier nicht wählen, war ich im Kopf wieder in Damaskus.   Und dachte mir: „Gott hat also auf ein Blatt festgehalten - ‚Hasan soll sein ganzes Leben lang nicht wählen dürfen!"

    Fast 10 Millionen Menschen dürfen am 26 September bei der Bundestagswahl nicht wählen, weil sie keinen deutschen Pass haben, obwohl sie im Durchschnitt über 15 Jahre in Deutschland leben, arbeiten, zur Gemeinschaft beitragen. Im STORYFELD hat jede*r eine Stimme. Hier kommen Menschen ohne Wahlrecht ebenso zu Wort wie diejenigen, die ihre Rechte nutzen, um sich für Veränderung einzusetzen.  Jede der drei Runden beginnt mit einer Impulsgeschichte. Dann teilt jeweils das Publikum eigene Geschichten zum Thema in verschiedenen Sprachen – im kleinen Kreis oder auf der Bühne.

    Mit Live-Musik, einer symbolischen Abstimmung und viel ernsthaftem Erzählspaß.
    Hier zählt deine und jede Stimme.  Hier entsteht durch Storys Neues. Wahlrecht für alle!  

    Mehrsprachige Veranstaltungen finden bundesweit im gleichen Zeitraum zum gleichen Thema statt.

  • bremenSamstag 18.09.2021

    #STORYFELD Bremen - Haben wir die Wahl?
    Europäische Mobilitätswoche
    Wann fand das statt?:
    Sa. 18. Sept. von 17:30 bis 19:00 Uhr
    Wo: Open Space Domshof, c/o HfK

    In Kooperation mit: https://autofreierstadtraum.de/europaeische.../

    Das STORYFELD ist ein Storytelling Event-Format mit Publikumsbeteiligung; eine mehrsprachige Denkfabrik in Geschichten statt Argumenten zu den Themen unserer Zeit.

    Im STORYFELD Bremen zur Mobilitätswoche waren Interessierte dazu eingeladen, in drei Runden Erfahrungen mit Mobilität und Klimaschutz in Form von Geschichten mit ihren Mitmenschen zu teilen.

    Dabei stand die Frage im Mittelpunkt: Inwiefern habe ich die Wahl - was der Mobilität in meinem Alltag, in meiner Stadt und in Zukunft angeht? Kann ich durch meine Entscheidungen etwas wesentliches zum Klimaschutz beitragen?

    Jede der drei Erzähl-Runden begann mit einer Impulsgeschichte - reflektiert, authentisch und ohne Textbuch. Anschließend war jede:r dazu eingeladen, eine eigene Geschichte als Antwort auf das Gehörte in Kleingruppen zu erzählen. Im Laufe der drei Runden tauchen Publikum und Storyteller:innen immer tiefer in das Thema Mobilität ein - in Runde 1 handeln die Geschichten von persönlichen Alltagserfahrungen, in Runde 2 von gesellschaftlichem Engagement und Veränderungsansätzen und in Runde 3 wird gemeinsam eine Zukunft-Vision entworfen.
    Die Aktion kann ein unterhaltsames sowie erkenntnisreiches Erlebnis sein, denn wir alle haben ganz unterschiedliche Ideen, Erfahrungen und Träume von Mobilität.

    #STORYFELD – Hier entsteht durch Storys Neues!

  • baden-wurttembergDonnerstag 16.09.2021

    Am Do. 16 Sept um 17.30 und 19.30 Uhr, für jeweils 75 Min.

    Mit: Joe Nykiel, Mayada Wadnomiry und Clemens Hauser vom Freiburger Wahlkreis 100%.
    und: Kathinka Marcks vom STORYFELD Freiburg, mit Gästen aus Berlin:
    Rachel Clarke und Alexey Kochetkov.

    Umsonst und draußen auf dem Vorplatz am Theater Freiburg

    Nehmt an den symbolischen Wahlen der Freiburger Wahlkreis 100% teil!

    https://www.facebook.com/FreiburgerWahlkreis100/ Nehmt an der symbolischen Online Wahlen der
    Teil der Aktionswoche der Kampagne "Die Parlamente den Vielen" www.dievielen.de/kampagne-2021
    Storytelling ist das freie mündliche Erzählen von Geschichten ohne Textbuch.

    Haben wir die Wahl?  Welche Tragkraft haben unsere Stimmen? 
    Bei den Kommunal- und Bundestagswahlen - und im Leben? 
    Viele von uns wünschen sich, wir könnten frei entscheiden und unser Leben positiv verändern.

    Das STORYFELD ist eine sinnliche Denkfabrik zu den Themen unserer Zeit - und am 16 September 2021 dreht sich alles um unser Wahlverhalten. 

    Fast 10 Millionen Menschen dürfen am 26 September nicht wählen, weil sie keinen deutschen Pass haben. Damit sind sie vom demokratischen Entscheidungsprozess ausgeschlossen, obwohl sie im Durchschnitt bereits mehr als 15 Jahren in Deutschland leben, arbeiten, zur Gemeinschaft beitragen.
    Im STORYFELD werden Menschen ohne Wahlrecht ebenso zu Wort kommen wie diejenigen, die durch die Ausübung ihrer demokratischen Rechte bereits viel Positives in Freiburg bewegt haben.

    Mit Live-Musik und viel ernsthaftem Erzählspaß ist das STORYFELD ein
    unterhaltsames und erkenntnisreiches Erlebnis.  Hier entsteht durch Storys Neues!

  • rheinland-pfalzMittwoch 15.09.2021

    STORYFELD Jugend - Wahlrecht für alle - ab 16?
    Goethe Realschule plus, Brenderweg 123, 56070 Koblenz

    STORYFELD - Wahlrecht für alle - ab 16?
    Goethe Realschule plus, Brenderweg 123, 56070 Koblenz

    Mit: Rachel Clarke, Mohammad Reza Golemohammad, Eva Pfitzer und Live Musik.

    Ein Event als Teil der Kampagne Die Parlamente den Vielen - https://dievielen.de/

    Wählen ab 16?  In 11 Bundesländern geht das – zumindest auf kommunale Ebene.
    In Rheinland-Pfalz dagegen gilt das Wahlrecht erst ab 18. Manche sind bereits mit 16 gut informiert. Besser als einige Erwachsene es je sein werden.  Aber davon hängt das Wahlrecht nicht ab - sondern vom Alter und welchem Pass man besitzt. Bald bist du 18 - darfst du wählen?  Das hängt davon ab, ob du einen deutschen Pass hast. Ist das fair?  Ist das dir egal?  Und diejenige, die wahlberechtigt seid, ihr werdet auf jeden Fall wählen gehen, oder?

    Das STORYFELD ist eine sinnliche Denkfabrik in Geschichten statt Argumente. 2021 ist Superwahljahr und im September kurz vor den Bundestagswahlen dreht sich alles um unser Wahlverhalten. Wir freuen uns auf eure Geschichten!

  • brandenburgSonntag 29.08.2021

    STORYFELD - (K)eine Wahl - hier hat jede*r eine Stimme. Mit Live-Musik
    Aktionswoche für ein Weltoffenes Werder im WELTGARTEN, Brandenburgerstr. 26, 14542 Werder
    in Kooperation mit der Kampagne www.dievielen.de und dem Aktionsbündnis Weltoffenes Werder und dem WELTGARTEN WERDER – Begegnungsort und Experimentiergelände für naturnahes Gärtnern.

    Fast 10 Millionen Menschen dürfen im September nicht wählen, weil sie keinen deutschen Pass haben.
    Was bedeutet es mir, die Wahl zu haben? Welche Tragkraft haben unsere Stimmen? Bei den Wahlen – und im

    Eine unterhaltsame und erkenntnisreiche Begegnung mit Menschen aus aller Welt zu wichtigen Themen
    unserer Zeit. Mit Live-Musik, gutem Essen und viel ernsthaftem Erzählspaß.    

    STORYFELD – hier entsteht durch Stories Neues.

  • mecklenburg-vorpommernSamstag 21.08.2021

    STORYFELD auf Pangea Festival

    Mit Johanna Gerosch (Bild)
    Florian Lenz
    Rachel Clarke
    Anis Hamdoun

    Das STORYFELD ist eine sinnliche Denkfabrik in Geschichten statt Argumenten zu aktuellen Themen.
    Diese Veranstaltungsreihe ist Teil der Aktionswochen: https://dievielen.de/kampagne-2021
    Im September 2021 dreht sich alles um unser Wahlverhalten.  Haben wir die Wahl?  Welche Tragkraft haben unsere Stimmen? 

    Jede der drei Runden beginnt mit einer Impulsgeschichte. Dann teilt jeweils das Publikum eigene Geschichten zum Thema in verschiedenen Sprachen – im kleinen Kreis oder auf der Bühne.

    Hier kommen auch Menschen zum Wort, die kein Wahlrecht in Deutschland haben.

    Mit Live-Musik, einer symbolischen Abstimmung und viel ernsthaftem Erzählspaß.
    Hier zählt deine und jede Stimme.  Hier entsteht durch Storys Neues. Wahlrecht für alle!  

    Storytelling ist das freie mündliche Erzählen von Geschichten ohne Textbuch.

  • HessenSamstag 07.08.2021

    Der Planet & Ich auf dem Festival Trebur Open Air

Mut

03-06.2021

  • dortmundMontag 28.06.2021

    STORYFELD Dortmund Event „Mut – jetzt erst recht!“

    Erzähle hier deine Geschichten. Hier entsteht durch Storys Neues.
    Als Zoom Video Veranstaltung, unter Nutzung der Nebenräume und Dolmetscherkabinen.

    Wohin wird uns unser kollektiver Mut, oder der Mangel daran, in Zukunft führen?

    Am Montag 28. Juni, 2021, 19:00 - 21:15 Uhr

    Runde 1: Mut, anderen zu helfen, Besetzung läuft.
    Story 2: Rassismus im Referendariat, Dr. Karim Fereidooni
    Juniorprofessur Didaktik
    der sozialwissenschaftlichen Bildung
    Story 3: Dystopie, "Durch die Nacht", Erzähler Rainer Mensing.

    Story-Dolmetscher; Rachel Clarke, Deutsch-Englisch
    Story-Dolmetscher; Hasan Ze Alnoon, Deutsch-Arabisch

  • dortmundFreitag 25.06.2021

    STORYFELD Dortmund Event „Mut – jetzt erst recht!“

    Erzähle hier deine Geschichten. Hier entsteht durch Storys Neues.
    Als Clubhouse Veranstaltung, Audio App Android oder iPhone 13.0 oder höher.

    Am Freitag 25. Juni, 2021, 20:00 - 22:00 Uhr

    Ein mehrsprachiger Story-Diskurs - hier auf Deutsch, Englisch und Arabisch.

    Wo unsere Gast-Storytellerinnen in 3 Runden im Wechselspiel mit dem Publikum.

    Runde 1: Persönliche Geschichte, Dr. Karim Fereidooni, Juniorprofessur Didaktik der sozialwissenschaftlichen Bildung
    Runde 2: Mut, anderen zu helfen, Besetzung läuft
    Runde 3: Zukunftsgeschichten, Rainer Mensing, Geschichtenerzähler
    Wohin wird uns unser kollektiver Mut, oder der Mangel daran, in Zukunft führen?

    Mit Rachel Clarke, Projektleiterin STORYFELD, deutschsprachiges Storytelling.
    Hasan Ze Alnoon, Arabischsprachiger Story-Dolmetscher

  • hamburgMontag 24.05.2021

    STORYFELD Hamburg „Mut – jetzt erst recht!“

    fand am Montag 24 Mai auf Englisch und Arabisch sowie am Montag 24 Mai auf Deutsch und Arabisch
    auf der Storytelling Arena - Clubhouse Plattform statt.

    Runde 1: Persönliche Geschichten - Faruq Mirahmadi, Autor
    Runde 2: Zivilcourage - Dina Aboul Hosn, Autorin, Journalistin, Moderatorin
    Runde 3: Dystopie Geschichte - Isabel Metzger

    Unsere Story-Moderator:in am 14 Mai war Dina Aboul Hosn,
    und am 24 Mai waren Rachel Clarke, Projektleiterin STORYFELD
    und Hasan Ze Alnoon, Arabischsprachiger Dichter und Autor.

  • hamburgFreitag 14.05.2021

    STORYFELD Hamburg goes Clubhouse

    Am Fr. 14.5.2021 von 20:00 - 22:00 Uhr.

    Nimm an unserem Audio-Erzähl-Event im Clubhouse teil.
    Auf Englisch und Farsi

    Mit dem Journalisten Omid Rezaee, Story-Moderator
    Impulsgeschichten
    Story 1 - Persönlicher Mut - Faruq Mirahmadi -
    Story 2 - Zivilcourage - Dina Aboul Hosn
    Story 3 - Dystopie Geschichte - Isabel Metzger

    Voraussetzungen, iphone 6s oder höher, geupdatet auf iOS 13.0 oder höher.
    Android Version 8.0 oder höher.

    Wir freuen uns auf eure Geschichten.

    Fragen unter event@storyfelder.de

  • berlinFreitag 23.04.2021

    Das STORYFELD Berlin zum Thema Mut - jetzt erst recht!
    fand am 23. April 2021 online on Zoom statt -
    und zwar mehrsprachig auf Deutsch, Arabisch und Englisch.

    Mit: Rachel Clarke, Storytellerin, Projekt-Leiterin STORYFELD
    Die Storyteller:innen waren:
    Story 1 - Personal Courage - Rachel Clarke
    Story 2 - Civic Courage - Rasha AlKhadra, Video Journalistin, Influencerin, Community Leader
    Story 3 - Dystopia - Naniso Tswai, Spoken Word Künstler, Gründer und Künstlerischer Leiter von Wicked Projects.
    Story-Dolmetscher: Firas Alyounis, Wirtschafts-Ingenieur.

    Folgende Themen kamen im Story-Diskurs zwischen dem Publikum und den Storyteller:innen vor:
    Sich für andere einzusetzen, wenn man selbst Probleme hat - das erfordert viel Kraft und Mut.
    Aktuell können wir nicht für die Zukunft planen, und mit dieser Verunsicherung zu leben, erfordert viel Mut.
    Die Kommunikation verroht im Lockdown - und in Dialog mit Fremden - respektvoll und höflich zu bleiben - das erfordert viel Kraft - vor allem dort - wo die Menschen nicht die gleichen Werte haben.

  • berlinFreitag 30.04.2021

    STORYFELD goes Clubhouse (kostenlos)

    21:15 - 23:15 Uhr, Online im Clubhouse

    Erzähle eure Storys im Wechselspiel mit unseren Gasterzähler:innen
    Story-Moderator - Rachel Clarke
    Storytellerin - Rasha AlKhadra
    Storyteller - Naniso Tswai

    Keine Anmeldung nötig, man braucht iphone 6s oder höher mit mindestens iOS 13.0
    um teilzunehmen. Sonst empfehlen wir die Teilnahme an der Zoom Veranstaltung am 23.4.2021

  • frankfurtFreitag 02.04.2021

    Das STORYFELD Frankfurt fand am 2 April
    von 19:00 – 21.15 Uhr auf Deutsch, Farsi und Englisch
    mit aktivem Publikum online per Zoom statt.

    Mit: Shabana Maliki, Story-Moderatorin (Deutschland / Afghanistan)
    Story 1 - Persönliche Mut - Muzhgan Herawi (Deutschland / Iran)
    Sie erzählte wie sie trotz Kinderbetreuung und Lockdown, ihren Friseur-Meisterbrief schaffte.
    Story 2 - Zivilcourage - Shabana Maliki, Motivationsrednerin
    Inspiriert von ihrer Mutter, überwand Shabana die Hürden, errang eine Bildung und begann eine Karriere - als erste Frauengeneration in ihrer Familie.
    Story 3 - Zukunfts-Geschichte - Rachel Clarke (Storytellerin, STORYFELD Projektleiterin)
    2040. Hoch über der Stadt und ihren Sandstürmen tagt die Universelle Frauenregierung. Durch eine faire Verteilung von Resourcen weltweit haben sie einen dauerhaften Waffenstillstand in den Kriegen erreicht. Doch Horden von bewaffneten Wilden rücken vor, um die sauberen Wasserquellen der Bürger zu erobern.

  • frankfurtMontag 29.03.2021

    STORYTELLING WORKSHOP (kostenlos)

    18.30 – 21.00 Uhr, Online.
    Leitung: Rachel Clarke

    Ihr habt Lust, vorher eure Erzählmuskeln zu trainieren?
    Nimm am 2.5 stündigen Workshop “Autobiografisches Erzählen” teil.
    Die beste Vorbereitung auf deine Teilnahme am Frankfurter STORYFELD.

    Anmeldung hierfür auch unter event@storyfelder.de.

  • dresdenDonnerstag 08.04.2021

    Das Dresdener STORYFELD "Mut - jetzt erst recht!"
    fand am 8 April von 19 bis 21.15 Uhr mit aktivem Publikum
    online in Zoom statt.

    Mit: Kristin Eubling (Story-Moderatorin, Aufsichtsrat Film, Wir gestalten Dresden)
    Story 1 - Persönliche Mut - Katharina Randel
    Story 2 - Zivilcourage - Kristin Eubling
    Story 3 - Dystopie Geschichte - Michaela Tschubenko
    Musiker - Milos Tschubenko

  • dresdenDienstag 23.03.2021

    STORYTELLING WORKSHOP (kostenlos)

    18.30 – 21.00 Uhr, Online.
    Leitung: Verena Maretzki

    Ihr habt Lust, vorher eure Erzählmuskeln zu trainieren?
    Nimm am 2.5 stündigen Workshop “Autobiografisches Erzählen” teil.
    Die beste Vorbereitung auf deine Teilnahme am Dresdener STORYFELD.

    Anmeldung hierfür auch unter event@storyfelder.de.

  • hannoverDonnerstag 25.03.2021

    Hannover STORYFELD - Mut - jetzt erst recht!
    fand am 25 März in folgender Besetzung statt:

    Mit: Verena Maretzki (Story-Moderatorin),
    Story 1 - Persönlicher Mut - Julia Janders
    Story 2 - Zivilcourage - Roula Thoubian
    Story 3 - Zukunftsgeschichte - Verena Maretzki

  • hannoverMontag 22.03.2021

    STORYTELLING WORKSHOP (kostenlos)

    18.30 – 21.00 Uhr, Online.
    Leitung: Verena Maretzki

    Ihr habt Lust, eure Erzählmuskeln zu trainieren?
    Nimm am 2.5 stündigen Workshop “Autobiografisches Erzählen” teil.
    Die beste Vorbereitung auf deine Teilnahme am Hannover STORYFELD.

    Anmeldung hierfür auch unter event@storyfelder.de

  • magdeburgFreitag 19.03.2021

    Das Magdeburger STORYFELD - Mut - jetzt erst recht!
    fand am 19 März 2021 statt - und zwar
    mit aktivem Publikum zuhause online im Zoom.
    Die Veranstaltung fand auf Deutsch und Englisch statt.

    Mit: Jörg Menke-Peitzmeyer, Story-Moderator:in
    Franka Schumacher , Story 1, Persönlicher Mut
    Charlotte Buchholz, Story 2, Zivilcourage
    Herbert Beesten, Story 3, Zukunfts-Geschichte.

  • magdeburgMontag 15.03.2021

    STORYTELLING WORKSHOP (kostenlos)

    18.30 – 21.00 Uhr, Online.

    Leitung: Jörg Menke-Peitzmeyer und Rachel Clarke
    Ihr habt Lust, vorher eure Erzählmuskeln zu trainieren?

    Nimm am 2.5 stündigen Workshop “Autobiografisches Erzählen” teil.
    Die beste Vorbereitung auf deine Teilnahme am Magdeburger STORYFELD.

    Anmeldung hierfür auch unter event@storyfelder.de

  • kölnFreitag 05.03.2021

    Das Kölner STORYFELD EVENT - Mut - jetzt erst recht!
    fand am 5. März 2021 im Zoom statt.
    in folgender Besetzung:

    Mit: Selma Scheele, Erzählkünstlerin, als Story-Moderatorin
    Story 1, Persönliche Geschichte, Katerina Katsatou, Erzählkünstlerin
    Story 2, Zivilcourage, Erenay Gül, Schauspieler - Import Export Kollektiv, Schauspiel Köln.
    Story 3, Dystopie Geschichte, Claudia Friedrich, Journalistin, Radio & Video, Podcasterin.

  • kölnMontag 01.03.2021

    STORYTELLING WORKSHOP (kostenlos)

    16.00 – 19.00 Uhr, Online.
    Leitung Erzählerin Selma Scheele

    Ihr habt Lust, vorher eure Erzählmuskeln zu trainieren?
    Nimm am 2.5 stündigen Workshop “Autobiografisches Erzählen” teil.
    Die beste Vorbereitung auf deine Teilnahme am Kölner STORYFELD.

    Anmeldung hierfür auch unter event@storyfelder.de.