Der Planet & Ich - Weihnachten / Jahreswechsel

  • thuringenSamstag 04.12.2021

    Storyfeld Thüringen: Der Planet & Ich
    Weihnachtsgeschichten
    Eintritt frei!

    Im Audio App CLUBHOUSE - live vom Schloß Tonndorf in Thüringen (Erfurter / Weimarer Umland)
    Am Samstag, 4.12.2021 um 11 Uhr.

    Von Weihnachten in Deutschland bis hin zu den vielen Neujahrsfesten in Südostasien:
    Auf dem ganzen Planeten wird von Anfang Dezember bis Ende Januar gefeiert.
    Aber das fällt uns nicht immer und überall leicht.
    Jede*r in Deutschland kennt den Druck, die Festtage im Kreis der Familie ohne Spannungen und Streit verbringen zu wollen. So wie Menschen im Iran den Druck kennen, im Verborgenen Weihnachten zu feiern - fern der Augen des Geheimdienstes.
    Angesicht des Corona-Dramas und des regen Unwettergeschehens der letzten Jahre blickt keine*r mehr ganz ohne Sorgen in die Zukunft.
    Und trotzdem gibt es Grund zur Hoffnung! Zum Beispiel erholte sich die Natur während der Lockdowns 2020/2021 in einem erstaunlichen Ausmaß.
    Im STORYFELD erzählen wir Geschichten aus aller Welt: Von einem Weihnachten und Silvester der gemischten Gefühle. So halten wird die Momente der Freude sowie Erkenntnisse fest. Kurz vor Jahresende fragen wir uns: Was können wir selbst bewirken?
    Wir stellen uns vor, wie sich eine Veränderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf unseren Planeten und Leben im kommenden Jahr auswirken könnte.

  • thuringenSonntag 05.12.2021

    Storyfeld Thüringen: Der Planet & Ich
    Weihnachtsgeschichten
    Eintritt frei!

    Am Sonntag 05.12. um 20 Uhr (bis 22 Uhr) - Auf Deutsch, Arabisch und Englisch.

    Zoom-Meeting beitreten
    https://us02web.zoom.us/j/88982792911?pwd=NzNEc2EvNExuMklGeEN0TjJySkFUZz09

    Meeting-ID: 889 8279 2911
    Kenncode: 324052

    STORYFELD Thüringen: Der Planet und Ich - Weihnachtsgeschichten | Facebook

    Von Weihnachten in Deutschland bis hin zu den vielen Neujahrsfesten in Südostasien:
    Auf dem ganzen Planeten wird von Anfang Dezember bis Ende Januar gefeiert.
    Aber das fällt uns nicht immer und überall leicht.
    Jede*r in Deutschland kennt den Druck, die Festtage im Kreis der Familie ohne Spannungen und Streit verbringen zu wollen. So wie Menschen im Iran den Druck kennen, im Verborgenen Weihnachten zu feiern - fern der Augen des Geheimdienstes.
    Angesicht des Corona-Dramas und des regen Unwettergeschehens der letzten Jahre blickt keine*r mehr ganz ohne Sorgen in die Zukunft.
    Und trotzdem gibt es Grund zur Hoffnung! Zum Beispiel erholte sich die Natur während der Lockdowns 2020/2021 in einem erstaunlichen Ausmaß.
    Im STORYFELD erzählen wir Geschichten aus aller Welt: Von einem Weihnachten und Silvester der gemischten Gefühle. So halten wird die Momente der Freude sowie Erkenntnisse fest. Kurz vor Jahresende fragen wir uns: Was können wir selbst bewirken?
    Wir stellen uns vor, wie sich eine Veränderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf unseren Planeten und Leben im kommenden Jahr auswirken könnte.

  • hannoverDonnerstag 02.12.2021

    STORYFELD – der Planet & Ich - Weihnachtsgeschichten

    Auf Deutsch, Arabisch. Story-Moderatorin: Verena Maretzki https://www.maerena.de/

    Do. 2. Dezember, 2021, 18:30 Uhr (bis 20:30) CLUBHOUSE Veranstaltung (Audio App)

    Vom Weihnachten in Deutschland bis hin zu den vielen Neujahresfesten in Südostasien:
    Von Anfang Dezember bis Ende Januar wird auf dem ganzen Planeten gefeiert.
    Aber das fällt uns nicht immer und überall leicht.
    Jede*r in Deutschland kennt den Druck, die Festtage im Kreis der Familie ohne Spannungen und Streit verbringen zu wollen.
    So wie Menschen im Iran den Druck kennen, im Verborgenen Weihnachten zu feiern - fern der Augen des Geheimdienstes.
    Angesicht des Corona-Dramas und des regen Unwettergeschehens der letzten Jahre blickt keine*r mehr ganz ohne Sorgen in die Zukunft.
    Und trotzdem gibt es Grund zur Hoffnung! Zum Beispiel erholte sich die Natur während der Lockdowns 2020/2021 in einem erstaunlichen Ausmaß.
    Im STORYFELD erzählen wir Geschichten aus aller Welt: Von einem Weihnachten und Silvester der gemischten Gefühle.
    So halten wird die Momente der Freude sowie Erkenntnisse fest. Kurz vor Jahresende fragen wir uns: Was können wir selbst bewirken?

  • hannoverMontag 06.12.2021

    STORYFELD Hannover – der Planet & Ich - Weihnachtsgeschichten

    Auf Deutsch, Arabisch und Farsi. Story-Moderatorin: Verena Maretzki https://www.maerena.de/

    Wegen den aktuellen Corona-Beschränkungen auf Zoom verlegt!!!

    Zoom-Meeting beitreten
    https://us02web.zoom.us/j/87081492386?pwd=VGQ4MGxOQ2VDR2hYQjBRRVdYcE51QT09
    Meeting-ID: 870 8149 2386
    Kenncode: 437870

    STORYFELD Hannover - Der Planet & Ich - Weihnachtsgeschichten | Facebook

    Mo. 6. Dezember, 2021, 19.30 Uhr (Ende 21.30 Uhr).

    Vom Weihnachten in Deutschland bis hin zu den vielen Neujahresfesten in Südostasien:
    Von Anfang Dezember bis Ende Januar wird auf dem ganzen Planeten gefeiert.
    Aber das fällt uns nicht immer und überall leicht.
    Jede*r in Deutschland kennt den Druck, die Festtage im Kreis der Familie ohne Spannungen und Streit verbringen zu wollen.
    So wie Menschen im Iran den Druck kennen, im Verborgenen Weihnachten zu feiern - fern der Augen des Geheimdienstes.
    Angesicht des Corona-Dramas und des regen Unwettergeschehens der letzten Jahre blickt keine*r mehr ganz ohne Sorgen in die Zukunft.
    Und trotzdem gibt es Grund zur Hoffnung! Zum Beispiel erholte sich die Natur während der Lockdowns 2020/2021 in einem erstaunlichen Ausmaß.
    Im STORYFELD erzählen wir Geschichten aus aller Welt: Von einem Weihnachten und Silvester der gemischten Gefühle.
    So halten wird die Momente der Freude sowie Erkenntnisse fest. Kurz vor Jahresende fragen wir uns: Was können wir selbst bewirken?

  • dresdenDienstag 07.12.2021

    STORYFELD Dresden – der Planet & Ich: Weihnachtsgeschichten zwischen Angst & Freude

    Im CLUBHOUSE Audio App, am Dienstag, 7. Dezember um 20 Uhr

    Vom Weihnachten in Deutschland bis hin zu den vielen Neujahresfesten in Südostasien:
    Von Anfang Dezember bis Ende Januar wird auf dem ganzen Planeten gefeiert.
    Aber das fällt uns nicht immer und überall leicht.
    Jede*r in Deutschland kennt den Druck, die Festtage im Kreis der Familie ohne Spannungen und Streit verbringen zu wollen. So wie jede*r im Iran den Druck kennt, im Verborgenen Weihnachten zu feiern - fern der Augen des Geheimdienstes.
    Angesicht des Corona-Dramas und des regen Unwettergeschehens der letzten Jahre blickt keine*r mehr ganz ohne Sorgen in die Zukunft.
    Und trotzdem gibt es Grund zur Hoffnung! Zum Beispiel erholte sich die Natur während der Lockdowns 2020/2021 in einem erstaunlichen Ausmaß.
    Im STORYFELD erzählen wir Geschichten aus aller Welt: Von einem Weihnachten und Silvester der gemischten Gefühle. So halten wird die Momente der Freude sowie Erkenntnisse fest. Kurz vor Jahresende fragen wir uns: Was können wir selbst bewirken? Wir stellen uns vor, wie sich eine Veränderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf unseren Planeten und Leben im kommenden Jahr auswirken könnte.

  • dresdenMittwoch 08.12.2021

    STORYFELD – der Planet & Ich: Weihnachtsgeschichten zwischen Angst & Freude

    Termin: Mittwoch. 8. Dezember, um 19:00 Uhr (bis 21 Uhr).

    Auf Deutsch, Arabisch und Farsi
    Link zum Online Event (in Zoom mit Breakout-Räumen und Dolmetscher-Kabinen
    https://us02web.zoom.us/j/87847826418?pwd=SE0rMWw3NjJRTzRYVWl6TXRIM2VYQT09Meeting-ID: 878 4782 6418
    Kenncode: 824553

    Moderation: Jule Richter

    Vom Weihnachten in Deutschland bis hin zu den vielen Neujahresfesten in Südostasien:
    Von Anfang Dezember bis Ende Januar wird auf dem ganzen Planeten gefeiert.
    Aber das fällt uns nicht immer und überall leicht.
    Jede*r in Deutschland kennt den Druck, die Festtage im Kreis der Familie ohne Spannungen und Streit verbringen zu wollen. So wie jede*r im Iran den Druck kennt, im Verborgenen Weihnachten zu feiern - fern der Augen des Geheimdienstes.
    Angesicht des Corona-Dramas und des regen Unwettergeschehens der letzten Jahre blickt keine*r mehr ganz ohne Sorgen in die Zukunft.
    Und trotzdem gibt es Grund zur Hoffnung! Zum Beispiel erholte sich die Natur während der Lockdowns 2020/2021 in einem erstaunlichen Ausmaß.
    Im STORYFELD erzählen wir Geschichten aus aller Welt: Von einem Weihnachten und Silvester der gemischten Gefühle. So halten wird die Momente der Freude sowie Erkenntnisse fest. Kurz vor Jahresende fragen wir uns: Was können wir selbst bewirken? Wir stellen uns vor, wie sich eine Veränderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf unseren Planeten und Leben im kommenden Jahr auswirken könnte.

  • frankfurtMontag 13.12.2021

    STORYFELD Frankfurt: Der Planet & Ich
    Jahreswechsel - Rückblick, Ausblick - in Geschichten
    Eintritt frei!

    Im CLUBHOUSE Audio App - am Sa. 11.12.2021 um 18 Uhr

    Mit: Story-Moderatorin Shabana Maliki - Auf Deutsch, Farsi, Arabisch & Englisch. Mit Live-Musik.

    Shabana Maliki (Story 1)
    Benafsha Behishty Rahmani (Story 2)
    Tamara Labas (Story 3)

    STORYFELD ist Zeit für Reflektion. Eine Reise um die Welt im Jahr 2021 und in Geschichten. Wir halten Momente der Freude und Erkenntnis fest. Wir blicken zurück und nach vorn.

    STORYFELD ist eine sinnliche Denkfabrik in der Geschichten statt Argumenten zu wichtigen Themen unserer Zeit werden. Am Anfang jeder der drei Runden hört das Publikum eine Impuls-Geschichte, dann wird im kleinen Kreis erzählt. Durch den Austausch von Geschichten aus der Gegenwart und der Vergangenheit stärken wir uns gegenseitig und stellen uns vor, wie sich eine Änderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf den Planeten auswirken könnte.
    Gefördert vom Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat sowie Neustart Kultur.

  • frankfurtMontag 13.12.2021

    STORYFELD Frankfurt: Der Planet & Ich
    Jahreswechsel - Rückblick, Ausblick - in Geschichten
    Eintritt frei!

    (6) STORYFELD Frankfurt: Der Planet & Ich Jahreswechsel - Rückblick, Ausblick in Geschichten | Facebook

    Montag 13.12.2021, um 19 Uhr

    Mit: Story-Moderatorin Shabana Maliki - Auf Deutsch, Farsi, Arabisch & Englisch. Mit Live-Musik.

    Internationales Theater Frankfurt, Montag 13.12.2021, um 19 Uhr
    Hanauer Landstr. 5 - 7 (Zoo-Passage), 60314 Frankfurt/Main.

    STORYFELD ist Zeit für Reflektion. Eine Reise um die Welt im Jahr 2021 und in Geschichten. Wir halten Momente der Freude und Erkenntnis fest. Wir blicken zurück und nach vorn.

    STORYFELD ist eine sinnliche Denkfabrik in der Geschichten statt Argumenten zu wichtigen Themen unserer Zeit werden. Am Anfang jeder der drei Runden hört das Publikum eine Impuls-Geschichte, dann wird im kleinen Kreis erzählt. Durch den Austausch von Geschichten aus der Gegenwart und der Vergangenheit stärken wir uns gegenseitig und stellen uns vor, wie sich eine Änderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf den Planeten auswirken könnte.
    Gefördert vom Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat sowie Neustart Kultur.

  • kölnMittwoch 15.12.2021

    STORYFELD Köln – der Planet & Ich - Weihnachtsgeschichten

    Auf Deutsch, Arabisch und Farsi. Im CLUBHOUSE (Audio App) - Termin wird noch festgelegt.

    Vom Weihnachten in Deutschland bis hin zu den vielen Neujahresfesten in Südostasien:
    Von Anfang Dezember bis Ende Januar wird auf dem ganzen Planeten gefeiert.
    Aber das fällt uns nicht immer und überall leicht.
    Jede*r in Deutschland kennt den Druck, die Festtage im Kreis der Familie ohne Spannungen und Streit verbringen zu wollen.
    So wie Menschen im Iran den Druck kennen, im Verborgenen Weihnachten zu feiern - fern der Augen des Geheimdienstes.
    Angesicht des Corona-Dramas und des regen Unwettergeschehens der letzten Jahre blickt keine*r mehr ganz ohne Sorgen in die Zukunft.
    Und trotzdem gibt es Grund zur Hoffnung! Zum Beispiel erholte sich die Natur während der Lockdowns 2020/2021 in einem erstaunlichen Ausmaß.
    Im STORYFELD erzählen wir Geschichten aus aller Welt: Von einem Weihnachten und Silvester der gemischten Gefühle.
    So halten wird die Momente der Freude sowie Erkenntnisse fest. Kurz vor Jahresende fragen wir uns: Was können wir selbst bewirken?

  • kölnMittwoch 15.12.2021

    STORYFELD Köln – der Planet & Ich - Weihnachtsgeschichten

    Auf Deutsch, Arabisch und Farsi. Am 15. Dezember, um 19:30 Uhr

    STORYFELD Köln - Der Planet und Ich - Weihnachtsgeschichten | Facebook

    Im Kultur Bunker Köln-Mülheim https://kulturbunker-muelheim.de/ (Berliner Str. 20, 51063 Köln)

    Vom Weihnachten in Deutschland bis hin zu den vielen Neujahresfesten in Südostasien:
    Von Anfang Dezember bis Ende Januar wird auf dem ganzen Planeten gefeiert.
    Aber das fällt uns nicht immer und überall leicht.
    Jede*r in Deutschland kennt den Druck, die Festtage im Kreis der Familie ohne Spannungen und Streit verbringen zu wollen.
    So wie Menschen im Iran den Druck kennen, im Verborgenen Weihnachten zu feiern - fern der Augen des Geheimdienstes.
    Angesicht des Corona-Dramas und des regen Unwettergeschehens der letzten Jahre blickt keine*r mehr ganz ohne Sorgen in die Zukunft.
    Und trotzdem gibt es Grund zur Hoffnung! Zum Beispiel erholte sich die Natur während der Lockdowns 2020/2021 in einem erstaunlichen Ausmaß.
    Im STORYFELD erzählen wir Geschichten aus aller Welt: Von einem Weihnachten und Silvester der gemischten Gefühle.
    So halten wird die Momente der Freude sowie Erkenntnisse fest. Kurz vor Jahresende fragen wir uns: Was können wir selbst bewirken?

  • kölnDonnerstag 16.12.2021

    STORYFELD Köln – der Planet & Ich

    Jahreswechsel - Rückblick und Ausblick - in Geschichten.

    Auf Deutsch, Arabisch und Farsi. Im CLUBHOUSE (Audio App) - Termin wird noch festgelegt.

    STORYFELD ist Zeit für Reflektion. Eine Reise um die Welt im Jahr 2021 und in Geschichten. Wir halten Momente der Freude und Erkenntnis fest. Wir blicken zurück und nach vorn.

    STORYFELD ist eine sinnliche Denkfabrik in der Geschichten statt Argumenten zu wichtigen Themen unserer Zeit werden. Am Anfang jeder der drei Runden hört das Publikum eine Impuls-Geschichte, dann wird im kleinen Kreis erzählt. Durch den Austausch von Geschichten aus der Gegenwart und der Vergangenheit stärken wir uns gegenseitig und stellen uns vor, wie sich eine Änderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf den Planeten auswirken könnte.

    Gefördert vom Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat sowie Neustart Kultur.

  • kölnDonnerstag 16.12.2021

    STORYFELD Köln – der Planet & Ich

    Auf Deutsch, Arabisch und Farsi. Am 16. Dezember, jeweils ab 19:30 Uhr
    Jahreswechsel - Rückblick und Ausblick - in Geschichten.

    Im Kultur Bunker Köln-Mülheim
    Link: https://kulturbunker-muelheim.de/ (Berliner Str. 20, 51063 Köln)
    Link: (6) STORYFELD Köln – der Planet & Ich - Jahreswechsel - Rückblick und Ausblick - in Geschichten. | Facebook

    STORYFELD ist Zeit für Reflektion. Eine Reise um die Welt im Jahr 2021 und in Geschichten. Wir halten Momente der Freude und Erkenntnis fest. Wir blicken zurück und nach vorn.

    STORYFELD ist eine sinnliche Denkfabrik in der Geschichten statt Argumenten zu wichtigen Themen unserer Zeit werden. Am Anfang jeder der drei Runden hört das Publikum eine Impuls-Geschichte, dann wird im kleinen Kreis erzählt. Durch den Austausch von Geschichten aus der Gegenwart und der Vergangenheit stärken wir uns gegenseitig und stellen uns vor, wie sich eine Änderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf den Planeten auswirken könnte.

    Gefördert vom Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat sowie Neustart Kultur.

  • stuttgartSonntag 19.12.2021

    STORYFELD Stuttgart – der Planet & Ich - Weihnachtsgeschichten

    Auf Deutsch, Arabisch und Farsi. Im CLUBHOUSE (Audio App) Termin wird noch festgelegt.

    Vom Weihnachten in Deutschland bis hin zu den vielen Neujahresfesten in Südostasien:
    Von Anfang Dezember bis Ende Januar wird auf dem ganzen Planeten gefeiert.
    Aber das fällt uns nicht immer und überall leicht.
    Jede*r in Deutschland kennt den Druck, die Festtage im Kreis der Familie ohne Spannungen und Streit verbringen zu wollen.
    So wie Menschen im Iran den Druck kennen, im Verborgenen Weihnachten zu feiern - fern der Augen des Geheimdienstes.
    Angesicht des Corona-Dramas und des regen Unwettergeschehens der letzten Jahre blickt keine*r mehr ganz ohne Sorgen in die Zukunft.
    Und trotzdem gibt es Grund zur Hoffnung! Zum Beispiel erholte sich die Natur während der Lockdowns 2020/2021 in einem erstaunlichen Ausmaß.
    Im STORYFELD erzählen wir Geschichten aus aller Welt: Von einem Weihnachten und Silvester der gemischten Gefühle.
    So halten wird die Momente der Freude sowie Erkenntnisse fest. Kurz vor Jahresende fragen wir uns: Was können wir selbst bewirken?

  • stuttgartSonntag 19.12.2021

    STORYFELD Stuttgart – der Planet & Ich - Weihnachtsgeschichten

    Auf Deutsch, Arabisch und Farsi. Am Sonntag, den 19. September, um 20 Uhr.

    (2) STORYFELD Stuttgart - Der Planet und Ich - Weihnachtsgeschichten | Facebook

    Im Theater am Olgaeck (Charlottenstraße 44, 70182 Stuttgart) - https://theateramolgaeck.org/

    Vom Weihnachten in Deutschland bis hin zu den vielen Neujahresfesten in Südostasien:
    Von Anfang Dezember bis Ende Januar wird auf dem ganzen Planeten gefeiert.
    Aber das fällt uns nicht immer und überall leicht.
    Jede*r in Deutschland kennt den Druck, die Festtage im Kreis der Familie ohne Spannungen und Streit verbringen zu wollen.
    So wie Menschen im Iran den Druck kennen, im Verborgenen Weihnachten zu feiern - fern der Augen des Geheimdienstes.
    Angesicht des Corona-Dramas und des regen Unwettergeschehens der letzten Jahre blickt keine*r mehr ganz ohne Sorgen in die Zukunft.
    Und trotzdem gibt es Grund zur Hoffnung! Zum Beispiel erholte sich die Natur während der Lockdowns 2020/2021 in einem erstaunlichen Ausmaß.
    Im STORYFELD erzählen wir Geschichten aus aller Welt: Von einem Weihnachten und Silvester der gemischten Gefühle.
    So halten wird die Momente der Freude sowie Erkenntnisse fest. Kurz vor Jahresende fragen wir uns: Was können wir selbst bewirken?

  • frankfurtDienstag 21.12.2021

    STORYFELD Frankfurt: Der Planet & Ich
    Weihnachtsgeschichten
    Eintritt frei!

    Im CLUBHOUSE Audio App - Termin wird noch festgelegt.
    Story-Moderatorin Shabana Maliki

    Von Weihnachten in Deutschland bis hin zu den vielen Neujahrsfesten in Südostasien:
    Auf dem ganzen Planeten wird von Anfang Dezember bis Ende Januar gefeiert.
    Aber das fällt uns nicht immer und überall leicht.
    Jede*r in Deutschland kennt den Druck, die Festtage im Kreis der Familie ohne Spannungen und Streit verbringen zu wollen. So wie Menschen im Iran den Druck kennen, im Verborgenen Weihnachten zu feiern - fern der Augen des Geheimdienstes.
    Angesicht des Corona-Dramas und des regen Unwettergeschehens der letzten Jahre blickt keine*r mehr ganz ohne Sorgen in die Zukunft.
    Und trotzdem gibt es Grund zur Hoffnung! Zum Beispiel erholte sich die Natur während der Lockdowns 2020/2021 in einem erstaunlichen Ausmaß.
    Im STORYFELD erzählen wir Geschichten aus aller Welt: Von einem Weihnachten und Silvester der gemischten Gefühle. So halten wird die Momente der Freude sowie Erkenntnisse fest. Kurz vor Jahresende fragen wir uns: Was können wir selbst bewirken?
    Wir stellen uns vor, wie sich eine Veränderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf unseren Planeten und Leben im kommenden Jahr auswirken könnte.

  • frankfurtDienstag 21.12.2021

    STORYFELD Frankfurt: Der Planet & Ich
    Weihnachtsgeschichten
    Eintritt frei!

    (6) STORYFELD Frankfurt: Der Planet & Ich Weihnachtsgeschichten | Facebook

    Mit: Story-Moderatorin Shabana Maliki - Auf Deutsch, Farsi & Englisch.

    Internationales Theater Frankfurt, Dienstag 21.12.2021, um 19 Uhr
    Hanauer Landstr. 5 - 7 (Zoo-Passage), 60314 Frankfurt/Main.

    Von Weihnachten in Deutschland bis hin zu den vielen Neujahrsfesten in Südostasien:
    Auf dem ganzen Planeten wird von Anfang Dezember bis Ende Januar gefeiert.
    Aber das fällt uns nicht immer und überall leicht.
    Jede*r in Deutschland kennt den Druck, die Festtage im Kreis der Familie ohne Spannungen und Streit verbringen zu wollen. So wie Menschen im Iran den Druck kennen, im Verborgenen Weihnachten zu feiern - fern der Augen des Geheimdienstes.
    Angesicht des Corona-Dramas und des regen Unwettergeschehens der letzten Jahre blickt keine*r mehr ganz ohne Sorgen in die Zukunft.
    Und trotzdem gibt es Grund zur Hoffnung! Zum Beispiel erholte sich die Natur während der Lockdowns 2020/2021 in einem erstaunlichen Ausmaß.
    Im STORYFELD erzählen wir Geschichten aus aller Welt: Von einem Weihnachten und Silvester der gemischten Gefühle. So halten wird die Momente der Freude sowie Erkenntnisse fest. Kurz vor Jahresende fragen wir uns: Was können wir selbst bewirken?
    Wir stellen uns vor, wie sich eine Veränderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf unseren Planeten und Leben im kommenden Jahr auswirken könnte.

  • ruhrgebietSonntag 19.12.2021

    Spaziergang: Sonntag der 19.12.2021, 11:00 Uhr
    Treffpunkt: Am Steeler Wasserturm, Laurentiusweg 83, 45276 Essen

    Mit: Story-Moderatorin: Katrin Sasse, Gästen und Live-Musik

    Teile deine Geschichten unterwegs an der frischen Lust im Stadtpark - in der Sprache deiner Wahl
    Das Thema? Ein Weihnachten der gemischten Gefühle. Wir teilen Momente der Freude sowie Erkenntnis in Geschichten. Kurz vor Jahresende fragen wir uns: Wie können wir einzeln und gemeinsam dafür sorgen, dass das kommende Jahr für alle besser wird?
    Wir freuen uns über die Teilnahme von Menschen aus aller Welt.
    Deutsch-Arabisch und Deutsch-Farsi Dolmetscher*innen werden vor Ort sein.

Haben wir die Wahl?

08-09.2021

  • thuringenSonntag 26.09.2021

    STORYFELD – Hast du heute die Wahl?         Am Wahlsonntag, 26 September 2021
    Von 15.30 - 17.30 Uhr. 
    Schloss Tonndorf, Schloßstr. 156, 99438 Tonndorf    

    https://www.schloss-tonndorf.de/

    Teil der Aktionswoche der Kampagne "Die Parlamente den Vielen" www.dievielen.de/kampagne-2021

    Hast du heute die Wahl?   Warst du schon wählen?  Was erhoffst du dich, durch deine Stimmabgabe zu bewirken?  Oder gehörst du zu den 10 Millionen Menschen in Deutschland, die nicht wahlberechtigt sind? 
    Ist es dir egal? Oder fühlst du dich vom demokratischen Prozess ausgeschlossen? 

    STORYFELD ist eine sinnliche Denkfabrik zu wichtigen Themen unserer Zeit.
    Mit Live-Musik und viel ernsthaftem Erzählspaß.   

    Das Schloss Tonndorf in Thüringen bietet 60 Menschen, 30 Erwachsenen und 30 Kindern, ein Zuhause und einen Ort des gemeinsamen Handelns. Das Wohn- und Arbeitsprojekt ist Teil eines wachsenden ökosozialen Netzwerks mit großer Strahlkraft in der Region. Durch die Restaurierung des Burgdenkmals haben sie Teile des Geländes für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Imker, Landwirte, ein Gastronomiebetrieb, bildende Künstler, darstellende Künstler und Musiker arbeiten hier und ihr Wirken ist an Veranstaltungstagen bei (Kunst-)Handwerksmärkten und Führungen zu erleben.

    Mit oder ohne Wahlrecht - inwieweit können wir frei über unser Leben entscheiden und unser Umfeld positiv gestalten?  Storyteller*innen mit und ohne Wahlrecht kommen hier zum Wort - und sowie einige Menschen vom Schloß und aus dem Tal, die - über die Wahlen hinaus - viel Positives in der Region bewegen.

    STORYFELD – hier entsteht durch Storys Neues. Heute findet das erste STORYFELD Thüringen statt.

  • dresdenMontag 20.09.2021

    Haben wir die Wahl? STORYFELD Dresden

    Wann: am Mo. 20. September 2021 von 17 bis 18:15 Uhr und 18:30-20:00 Uhr
    Wo: Montags-Café, Kleines Haus,
    Terrasse, Staatsschauspiel Dresden

    Teil der Kampagne "Die Parlamente den Vielen https://www.dievielen.de/kampagne-2021/

    Das STORYFELD ist eine sinnliche Denkfabrik in Geschichten statt Argumente
    zu den Themen unserer Zeit, das bundesweit stattfindet.

    "Ich habe gerne an der Grenze unterschrieben - ‚ich stehe zu der demokratischen Ordnung in Deutschland‘.
    Als ich hörte - ich darf hier nicht wählen, war ich im Kopf wieder in Damaskus. Und dachte mir: „Gott hat also auf ein Blatt festgehalten - ‚Hasan soll sein ganzes Leben lang nicht wählen dürfen!"

    Fast 10 Millionen Menschen dürfen am 26 September bei der Bundestagswahl nicht wählen, weil sie keinen deutschen Pass haben, obwohl sie im Durchschnitt über 15 Jahre in Deutschland leben, arbeiten, zur Gemeinschaft beitragen. Im STORYFELD hat jede*r eine Stimme. Hier kommen Menschen ohne Wahlrecht ebenso zu Wort wie diejenigen, die ihre Rechte nutzen, um sich für Veränderung einzusetzen. Jede der drei Runden beginnt mit einer Impulsgeschichte. Dann teilt jeweils das Publikum eigene Geschichten zum Thema in verschiedenen Sprachen – im kleinen Kreis oder auf der Bühne.

    Mit Live-Musik, einer symbolischen Abstimmung und viel ernsthaftem Erzählspaß.
    Hier zählt deine und jede Stimme. Hier entsteht durch Storys Neues. Wahlrecht für alle!

    Mehrsprachige Veranstaltungen finden bundesweit im gleichen Zeitraum zum gleichen Thema statt.

  • bremenSamstag 18.09.2021

    Deine Wahl - STORYFELD Bremen

    Wann: Sa. 18. Sept. von 17:30 bis 19:00 Uhr
    Wo: Open Space Domshof, c/o HfK

    Bremen, Am Speicher XI 8, 28217 Bremen
    Fast 10 Millionen Menschen, die in Deutschland leben, dürfen am 26. September nicht wählen gehen, weil sie keinen deutschen Pass haben. Damit sind sie vom demokratischen Entscheidungsprozess ausgeschlossen, obwohl sie im Durchschnitt bereits mehr als 15 Jahren in Deutschland leben, arbeiten und somit zur Gemeinschaft beitragen.

    Beim STORYFELD werden Menschen ohne Wahlrecht zu Wort kommen genauso wie diejenigen, die durch die Ausübung ihrer demokratischen Rechte bereits viel Positives im Bremen bewegt haben.
    Das STORYFELD ist eine sinnliche Denkfabrik zu aktuellen Themen unserer Zeit. Am 18. September 2021 dreht sich alles um unser Wahlverhalten.
    Mit Live-Musik, einer symbolischen Abstimmung und viel ernsthaftem Erzählspaß ist das STORYFELD ein unterhaltsames sowie erkenntnisreiches Erlebnis.

    Hier entsteht durch Storys Neues!

    Storytelling ist das freie mündliche Erzählen von Geschichten - ohne Textbuch.

    Teil der Aktionswoche der Kampagne "Die Parlamente den Vielen" www.dievielen.de/kampagne-2021

    https://autofreierstadtraum.de/europaeische.../

    Teil der Aktionswoche -
    https://dievielen.de/projekte/die-parlamente-den-vielen

  • brandenburgSonntag 29.08.2021

    STORYFELD - (K)eine Wahl - hier hat jede*r eine Stimme. Mit Live-Musik
    Aktionswoche für ein Weltoffenes Werder im WELTGARTEN, Brandenburgerstr. 26, 14542 Werder
    in Kooperation mit der Kampagne www.dievielen.de und dem Aktionsbündnis Weltoffenes Werder und dem WELTGARTEN WERDER – Begegnungsort und Experimentiergelände für naturnahes Gärtnern.

    Fast 10 Millionen Menschen dürfen im September nicht wählen, weil sie keinen deutschen Pass haben.
    Was bedeutet es mir, die Wahl zu haben? Welche Tragkraft haben unsere Stimmen? Bei den Wahlen – und im

    Eine unterhaltsame und erkenntnisreiche Begegnung mit Menschen aus aller Welt zu wichtigen Themen
    unserer Zeit. Mit Live-Musik, gutem Essen und viel ernsthaftem Erzählspaß.    

    STORYFELD – hier entsteht durch Stories Neues.

  • weimarSonntag 19.09.2021

    STORYFELD Berlin - Abschlusskundgebung
    So. 19 Sept, 2021 von 15:00 - 16:00 Uhr
     Teil der Kampagne "Die Parlamente den Vielen https://www.dievielen.de/kampagne-2021/

    Das STORYFELD ist eine sinnliche Denkfabrik in Geschichten statt Argumente
    zu den Themen unserer Zeit, das bundesweit stattfindet.

    "Ich habe gerne an der Grenze unterschrieben - ‚ich stehe zu der demokratischen Ordnung in Deutschland‘.
    Als ich hörte - ich darf hier nicht wählen, war ich im Kopf wieder in Damaskus.   Und dachte mir: „Gott hat also auf ein Blatt festgehalten - ‚Hasan soll sein ganzes Leben lang nicht wählen dürfen!"

    Fast 10 Millionen Menschen dürfen am 26 September bei der Bundestagswahl nicht wählen, weil sie keinen deutschen Pass haben, obwohl sie im Durchschnitt über 15 Jahre in Deutschland leben, arbeiten, zur Gemeinschaft beitragen. Im STORYFELD hat jede*r eine Stimme. Hier kommen Menschen ohne Wahlrecht ebenso zu Wort wie diejenigen, die ihre Rechte nutzen, um sich für Veränderung einzusetzen.  Jede der drei Runden beginnt mit einer Impulsgeschichte. Dann teilt jeweils das Publikum eigene Geschichten zum Thema in verschiedenen Sprachen – im kleinen Kreis oder auf der Bühne.

    Mit Live-Musik, einer symbolischen Abstimmung und viel ernsthaftem Erzählspaß.
    Hier zählt deine und jede Stimme.  Hier entsteht durch Storys Neues. Wahlrecht für alle!  

    Mehrsprachige Veranstaltungen finden bundesweit im gleichen Zeitraum zum gleichen Thema statt.

  • berlinFreitag 24.09.2021

    Volksbühne Zelt - am Fr. 24 Sept, 2021 von 18 bis 21 Uhr (Pause 19.30 - 20.00 Uhr)
    Am Rosa Luxemburg Platz, (gleichnamiger Bahnhof U2)
    Eintritt frei und ohne Anmeldung, Info bzw. Presseanfragen unter event@storyfelder.de Teil der Kampagne "Die Parlamente den Vielen https://www.dievielen.de/kampagne-2021/

    Das STORYFELD ist eine sinnliche Denkfabrik in Geschichten statt Argumente
    zu den Themen unserer Zeit, das bundesweit stattfindet.

    "Ich habe gerne an der Grenze unterschrieben - ‚ich stehe zu der demokratischen Ordnung in Deutschland‘.
    Als ich hörte - ich darf hier nicht wählen, war ich im Kopf wieder in Damaskus.   Und dachte mir: „Gott hat also auf ein Blatt festgehalten - ‚Hasan soll sein ganzes Leben lang nicht wählen dürfen!"

    Fast 10 Millionen Menschen dürfen am 26 September bei der Bundestagswahl nicht wählen, weil sie keinen deutschen Pass haben, obwohl sie im Durchschnitt über 15 Jahre in Deutschland leben, arbeiten, zur Gemeinschaft beitragen. Im STORYFELD hat jede*r eine Stimme. Hier kommen Menschen ohne Wahlrecht ebenso zu Wort wie diejenigen, die ihre Rechte nutzen, um sich für Veränderung einzusetzen.  Jede der drei Runden beginnt mit einer Impulsgeschichte. Dann teilt jeweils das Publikum eigene Geschichten zum Thema in verschiedenen Sprachen – im kleinen Kreis oder auf der Bühne.

    Mit Live-Musik, einer symbolischen Abstimmung und viel ernsthaftem Erzählspaß.
    Hier zählt deine und jede Stimme.  Hier entsteht durch Storys Neues. Wahlrecht für alle!  

    Mehrsprachige Veranstaltungen finden bundesweit im gleichen Zeitraum zum gleichen Thema statt.

  • ruhrgebietFreitag 24.09.2021

    Storyfeld Ruhrgebiet: (K)eine Wahl – Interaktiver Erzählabend mit André Wülfing
    Wie viel Freiheit gibt es uns, eine Wahl zu haben? Und was ist, wenn wir keine haben? Denn auch Wahlen können nur scheinbar sein. Dies Thema machen wir uns zum Motiv unserer beiden interaktiven Erzählveranstaltungen „(K)eine Wahl“, bei der drei Erzähler*innen uns mitnehmen in ihre autobiografischen Geschichten. Diese eigenen Erlebnisse geben den Impuls, auch das Publikum anzustoßen und es zu ermutigen, das Auditorium mit den ganz eigenen Erinnerungen, Gedanken, Erlebnissen, Hoffnungen und vielleicht auch Dystopien in erzählerischer Form teilhaben zu lassen. Denn jede*r kann ein*e Erzähler*in sein. Wir fragen nach der ersten Bundestagswahl im Leben, wie es ist, vielleicht im fremden Land nicht wählen zu dürfen oder was das Dilemma, nicht zu wissen, wen man wählen soll, mit uns macht.

    Das Format ist Teil des bundesweiten Erzählprojekts Storyfeld, das Menschen zum Erzählen und Zuhören zusammenbringt. Für das Ruhgebiet leitet Andrè Wülfing das Projekt.

    In der Kellerbar. Eintritt frei

    Wir bitten, einen Nachweis nach der aktuell gültigen 3G-Regel mitzubringen.

  • baden-wurttembergDonnerstag 16.09.2021

    Am Do. 16 Sept um 17.30 und 19.30 Uhr, für jeweils 75 Min.

    Mit: Joe Nykiel, Mayada Wadnomiry und Clemens Hauser vom Freiburger Wahlkreis 100%.
    und: Kathinka Marcks vom STORYFELD Freiburg, mit Gästen aus Berlin:
    Rachel Clarke und Alexey Kochetkov.

    Umsonst und draußen auf dem Vorplatz am Theater Freiburg

    Nehmt an den symbolischen Wahlen der Freiburger Wahlkreis 100% teil!

    https://www.facebook.com/FreiburgerWahlkreis100/ Nehmt an der symbolischen Online Wahlen der
    Teil der Aktionswoche der Kampagne "Die Parlamente den Vielen" www.dievielen.de/kampagne-2021
    Storytelling ist das freie mündliche Erzählen von Geschichten ohne Textbuch.

    Haben wir die Wahl?  Welche Tragkraft haben unsere Stimmen? 
    Bei den Kommunal- und Bundestagswahlen - und im Leben? 
    Viele von uns wünschen sich, wir könnten frei entscheiden und unser Leben positiv verändern.

    Das STORYFELD ist eine sinnliche Denkfabrik zu den Themen unserer Zeit - und am 16 September 2021 dreht sich alles um unser Wahlverhalten. 

    Fast 10 Millionen Menschen dürfen am 26 September nicht wählen, weil sie keinen deutschen Pass haben. Damit sind sie vom demokratischen Entscheidungsprozess ausgeschlossen, obwohl sie im Durchschnitt bereits mehr als 15 Jahren in Deutschland leben, arbeiten, zur Gemeinschaft beitragen.
    Im STORYFELD werden Menschen ohne Wahlrecht ebenso zu Wort kommen wie diejenigen, die durch die Ausübung ihrer demokratischen Rechte bereits viel Positives in Freiburg bewegt haben.

    Mit Live-Musik und viel ernsthaftem Erzählspaß ist das STORYFELD ein
    unterhaltsames und erkenntnisreiches Erlebnis.  Hier entsteht durch Storys Neues!

  • rheinland-pfalzMittwoch 15.09.2021

    STORYFELD Jugend - Wahlrecht für alle - ab 16?
    Goethe Realschule plus, Brenderweg 123, 56070 Koblenz

    STORYFELD - Wahlrecht für alle - ab 16?
    Goethe Realschule plus, Brenderweg 123, 56070 Koblenz

    Mit: Rachel Clarke, Mohammad Reza Golemohammad, Eva Pfitzer und Live Musik.

    Ein Event als Teil der Kampagne Die Parlamente den Vielen - https://dievielen.de/

    Wählen ab 16?  In 11 Bundesländern geht das – zumindest auf kommunale Ebene.
    In Rheinland-Pfalz dagegen gilt das Wahlrecht erst ab 18. Manche sind bereits mit 16 gut informiert. Besser als einige Erwachsene es je sein werden.  Aber davon hängt das Wahlrecht nicht ab - sondern vom Alter und welchem Pass man besitzt. Bald bist du 18 - darfst du wählen?  Das hängt davon ab, ob du einen deutschen Pass hast. Ist das fair?  Ist das dir egal?  Und diejenige, die wahlberechtigt seid, ihr werdet auf jeden Fall wählen gehen, oder?

    Das STORYFELD ist eine sinnliche Denkfabrik in Geschichten statt Argumente. 2021 ist Superwahljahr und im September kurz vor den Bundestagswahlen dreht sich alles um unser Wahlverhalten. Wir freuen uns auf eure Geschichten!

  • mecklenburg-vorpommernSamstag 21.08.2021

    STORYFELD auf Pangea Festival

    Mit Johanna Gerosch (Bild)
    Florian Lenz
    Rachel Clarke
    Anis Hamdoun

    Das STORYFELD ist eine sinnliche Denkfabrik in Geschichten statt Argumenten zu aktuellen Themen.
    Diese Veranstaltungsreihe ist Teil der Aktionswochen: https://dievielen.de/kampagne-2021
    Im September 2021 dreht sich alles um unser Wahlverhalten.  Haben wir die Wahl?  Welche Tragkraft haben unsere Stimmen? 

    Jede der drei Runden beginnt mit einer Impulsgeschichte. Dann teilt jeweils das Publikum eigene Geschichten zum Thema in verschiedenen Sprachen – im kleinen Kreis oder auf der Bühne.

    Hier kommen auch Menschen zum Wort, die kein Wahlrecht in Deutschland haben.

    Mit Live-Musik, einer symbolischen Abstimmung und viel ernsthaftem Erzählspaß.
    Hier zählt deine und jede Stimme.  Hier entsteht durch Storys Neues. Wahlrecht für alle!  

    Storytelling ist das freie mündliche Erzählen von Geschichten ohne Textbuch.

  • HessenSamstag 07.08.2021

    Der Planet & Ich auf dem Festival Trebur Open Air

Der Planet & Ich

06-12.2021

  • bremenSonntag 10.10.2021

    STORYFELD Bremen - Der Planet, meine Ernährung und Ich
    Findorffmarkt, Bremen, in Kooperation mit Sternkultur und Biomarkt Bremen

    Sonntag 10 Oktober um 11:00 Uhr, 13:00 Uhr, 15:00 Uhr

    Ökolandbau stärken & regionale Wertschöpfung fördern - Bio erleben am 10. Oktober auf dem Findorffmarkt

    Mit:
    Story 1: Victor Thomas, Tofu-Hersteller, Story 2: Marcus Wewer, Bund der ökologischen Landwirtschaft,
    Story 3: Mücella Demir, Projektleiterin Biostadt Bremen Plus: Markthändler*innen als spontane Gäst-Erzähler*innen!

    Storyfeld ist eine sinnliche Denkfabrik in der Geschichten statt Argumenten zu wichtigen Themen unserer Zeit werden. Am Anfang jeder der drei Runden hört das Publikum eine Impuls-Geschichte, dann wird im kleinen Kreis erzählt. Durch den Austausch von Geschichten aus der Gegenwart und der Vergangenheit stärken wir uns gegenseitig und stellen uns vor, wie sich eine Änderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf den Planeten auswirken könnte. Moderation: Rachel Clarke, Live Musik: Jonas Siepmann Gefördert vom Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat sowie Neustart Kultur

    Nachhaltige Ernährung stärken! Ernährung ist für das Klima genauso wichtig wie der Verkehr. Die Klimawirkung unserer Ernährung ist aber im Gegensatz zur Tankanzeige im Auto nicht direkt sichtbar. Mit einer klimaneutralen und nachhaltigen Ernährung können alle Menschen einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Der ökologische Landbau schont Böden, sorgt für weniger belastetes Abwasser, fördert die Artenvielfalt und trägt dazu bei, unser Klima zu schonen. ‚Bio’ steht somit für Nachhaltigkeit, den sorgsamen Umgang mit unserer Umwelt und eine möglichst artgerechte Tierhaltung. Regionale und ökologische Erzeugung greifen sinnvoll ineinander. Weniger Fleisch auf dem Teller und mehr regionale Bio-Lebensmittel – damit kann jeder etwas Gutes für sich selbst, für die Tiere und die Umwelt tun. Das Ziel der BioStadt Bremen ist es, alle Verbraucher:innen für nachhaltige Ernährung zu begeistern! www.biostadt.bremen.de und www.instagram.com/biostadt.bremen.

  • mecklenburg-vorpommernFreitag 20.08.2021

    Der Planet & Ich

    Tag 2 - Pangea Festival

    Mit
    Florian Lenz, https://www.castforward.de/members/profile/florian-lenz
    Johanna Gerosch, http://johannagerosch.de/
    Anis Hamdoun, https://de-de.facebook.com/AnisthePirate/
    Rachel Clarke, https://www.rachel-clarke.de/

    Im Sommer 2021 ist unser gemeinsames Thema: der Planet & ich. 
    Während wir uns langsam wieder der Welt öffnen, entdecken wir in Geschichten die positiven Dinge, die uns verbinden... und blicken optimistisch in die Zukunft.

    Teilt dann eigene Geschichten in 3 Runden mit anderen Festivalbesucher*innen.  

    Reflektiert vergangene Erfahrungen und lasst manche los,teilt neue Erfahrungen und gewinnt Erkenntnisse.

    Und plötzlich stellt Ihr fest: Aus Fremden sind Freund*innen geworden!


  • mecklenburg-vorpommernDonnerstag 19.08.2021

    Das STORYFELD ist auf dem Pangea Festival - an der Station Endlos sowie im House of Cuba vertreten.
    Unser Thema ist: Der Planet & Ich.

    Freitag 19 - Mitternachtsgeschichten

    Während wir uns der Welt wieder öffnen, entdecken wir die positiven Dinge, die uns verbinden und blicken optimistischer in die Zukunft. Erfahrene Geschichtenerzähler*innen führen durch die Veranstaltung. Jede der drei Runden beginnt mit einer ihren inspirierenden Geschichten. Reflektiert dabei vergangene Erfahrungen und lasst einige davon los, teilt neue Erfahrungen und Erkenntnisse. Und plötzlich stellen Sie fest: Aus Fremden sind Nachbar*innen geworden!

    Mehr zum Festival: https://www.aboutyoupangea-festival.de/culture/

  • baden-wurttembergFreitag 18.06.2021

    STORYFELD Baden-Württemberg – Der Planet & Ich

    Hier entsteht durch Storys Neues!  Auf Deutsch und Englisch. Keine Anmeldung nötig.

    Am Freitag 18.6., als kostenlose Clubhouse Veranstaltung. Zugang über Audio App, Android oder iPhone iOS 13.0 oder höher

    Mit Kathinka Marcks, Story-Moderatorin, https://kathinkamarcks.com/
    Story 1 - Dara Shikoh, Dichter
    Story 2 - Kathinka Marcks, Erzählkünstlerin
    Story 3 - Ami Dal, Erzählkünstlerin
    Musik - Rohat Ciwan https://rohatciwan.com/de/

    Kommt zusammen beim STORYFELD und begegnet einander in Geschichten – denn diese sind ein Lagerfeuer, an dem wir uns wärmen und austauschen, und Funken (der Inspiration) überspringen lassen.
    Bei der STORYFELD Veranstaltung wird das Thema – „der Planet & Ich“ sinnlich "beackert".  Jede der drei Runden beginnt mit einer Impuls-Geschichte einer Erzählerin aus dem STORYFELD Team. Danach inspiriert das Publikum in Kleingruppen einander mit eigenen Geschichten. Dabei wird Fremdes freundlich, Fernes nah.
    Runde 1:  Wie sehe ich meine Welt?

    Runde 2:  Wie bewege ich die Welt und sie mich?
    Runde 3:  Wir stellen uns in Zukunfts-Storys vor, wie wir in 2040 leben wollen und entwickeln manche Idee, wie wir gemeinsam dahin kommen können.

    Webe mit an einem gemeinsamen weltumspannenden Geschichtenteppich.

    In Kooperation mit Nomadische Erzählkunst e. V.

  • HessenFreitag 06.08.2021

    Das Trebur Open Air 2021 findet vom 6-8 August 2021 statt.

    Am Freitag 6 August ist das STORYFELD Hessen dabei. Mit Mitternachtsgeschichten am Lagerfeuer zum Thema
    "Der Planet & Ich" im Anschluss am Musikprogramm: Uhrzeit: 23.30 - 01:00 Uhr

    Während wir uns wieder der Welt öffnen, fragen wir uns, was das Gemeinsame ist, das uns über Grenzen hinweg verbindet. Festivalbesucher*innen aus Hessen und ganz Deutschland werden ihre Antwort geben.

    Das Trebur Open Air ist ein Indie-, Rock- und Pop-Festival, das seit 1993 jährlich im Sommer südlich von Frankfurt am Main und östlich von Darmstadt im hessischen Trebur stattfindet. Zu Vor-Corona-Zeiten wurde das Festival von rund 7.000 Fans besucht. Im Jahr 2021 soll das Festival mit 500 Gästen exklusiver werden. Nachdem das erste Kartenkontingent wegging wie warme Semmeln - 200 Tickets sind im Zuge der Lockerungen noch zu haben.

  • hannoverDonnerstag 15.07.2021

    STORYFELD Hannover – Der Planet & Ich Hier entsteht durch Storys Neues!

    Anmeldung unter event@storyfelder.de - und der Link wird zugeschickt.

    Do. 15. Juli, 19-21.15 Uhr, vor Ort im Kulturtreff Roderbruch, Rotekreuzstr. 19 30627 Hannover

    auf Deutsch und Arabisch.

    Kommt zusammen beim STORYFELD Hannover und begegnet einander in Geschichten – denn diese sind das Lagerfeuer, an dem wir uns wärmen und austauschen. Beim Storyfeld wird das Thema – „wie bewege ich die Welt – und sie mich?“ 
    sinnlich "beackert".  Jede der drei Runden beginnt mit einer Impuls-Geschichte vom STORYFELD Team.  Danach inspiriert das Publikum in 4er Gruppen einander in eigenen Geschichten. Dabei wird Fremdes freundlich, Fernes nah.
    Runde 1:  Wie gestalte ich meine Welt? Runde 2:  Wie bewege ich die Welt und sie mich? Runde 3:  Wir stellen uns in Zukunfts-Storys vor, wie wir in 2040 leben wollen, und entwickeln manche Idee, wie wir kollektiv/gemeinsam dahin kommen können.

    Sei beim STORYFELD Hannover dabei und webe mit an einem gemeinsamen weltumspannenden Geschichtenteppich.

    Schalte aus dem ganzen Planeten dazu – bei unserer kostenlosen Zoom Video Veranstaltung – die Erfahrung voriger Reihen zeigt – das Erzählen in Kleingruppen oder vor der großen Runde – macht auch dort einen Riesenspaß!

  • hannoverDienstag 13.07.2021

    STORYFELD Hannover – Der Planet & Ich Hier entsteht durch Storys Neues!

    Am Di. 13. Juli, 19-21.15 Uhr – Online auf Zoom – auf Deutsch und Arabisch.

    Anmeldung unter event@storyfelder.de - und wir schicken den Link zu.

    Kommt zusammen beim STORYFELD Hannover und begegnet einander in Geschichten – denn diese sind das Lagerfeuer, an dem wir uns wärmen und austauschen. Beim Storyfeld wird das Thema – „wie bewege ich die Welt – und sie mich?“ 
    sinnlich "beackert".  Jede der drei Runden beginnt mit einer Impuls-Geschichte vom STORYFELD Team.  Danach inspiriert das Publikum in 4er Gruppen einander in eigenen Geschichten. Dabei wird Fremdes freundlich, Fernes nah.
    Runde 1:  Wie gestalte ich meine Welt? Runde 2:  Wie bewege ich die Welt und sie mich? Runde 3:  Wir stellen uns in Zukunfts-Storys vor, wie wir in 2040 leben wollen, und entwickeln manche Idee, wie wir kollektiv/gemeinsam dahin kommen können.

    Seid beim STORYFELD Hannover dabei und webe mit an einem gemeinsamen weltumspannenden Geschichtenteppich.

  • baden-wurttembergSonntag 20.06.2021

     STORYFELD Baden-Württemberg – Der Planet & Ich

    Hier entsteht durch Storys Neues!

    Vor Ort am 20.6. um 19 Uhr beim Zusammen Gärtnern im Vauban - umsonst und draussen.
    Anmeldung unter, http://zlev.de

    Mit Kathinka Marcks, Story-Moderatorin
    Story 1 - Dara Shikoh, Dichter
    Story 2 - Kathinka Marcks, Erzählkünstlerin
    Story 3 - Ami Dal, Erzählkünstlerin
    Musik - Rohat Ciwan

    Kommt zusammen beim STORYFELD und begegnet einander in Geschichten – denn diese sind ein Lagerfeuer, an dem wir uns wärmen und austauschen, und Funken (der Inspiration) überspringen lassen. Bei der STORYFELD Veranstaltung wird das Thema – „der Planet & Ich“ sinnlich "beackert".  Jede der drei Runden beginnt mit einer Impuls-Geschichte einer Erzählerin aus dem  STORYFELD Team. Danach inspiriert das Publikum in Kleingruppen einander mit eigenen Geschichten. Dabei wird Fremdes freundlich, Fernes nah. Runde 1:  Wie sehe ich meine Welt? Runde 2:  Wie bewege ich die Welt und sie mich?
    Runde 3:  Wir stellen uns in Zukunfts-Storys vor, wie wir in 2040 leben wollen und entwickeln manche Idee,
    wie wir gemeinsam dahin kommen können.

    Webe mit an einem gemeinsamen weltumspannenden Geschichtenteppich.

    In Kooperation mit Nomadische Erzählkunst e. V.

Mut

03-06.2021

  • dortmundMontag 28.06.2021

    STORYFELD Dortmund Event „Mut – jetzt erst recht!“

    Erzähle hier deine Geschichten. Hier entsteht durch Storys Neues.
    Als Zoom Video Veranstaltung, unter Nutzung der Nebenräume.

    Am Montag 28. Juni, 2021, 19:00 - 21:15 Uhr

    Ein mehrsprachiger Story-Diskurs - hier auf Deutsch, Englisch und Arabisch.

    Wo unsere Gast-Storytellerinnen in 3 Runden im Wechselspiel mit dem Publikum.

    Runde 1: Persönliche Geschichte, Dr. Karim Fereidooni, Juniorprofessur Didaktik der sozialwissenschaftlichen Bildung
    Runde 2: Mut, anderen zu helfen, Besetzung läuft.
    Runde 3: Zukunftsgeschichten, Geschichtenerzähler Rainer Mensing.
    Wohin wird uns unser kollektiver Mut, oder der Mangel daran, in Zukunft führen?

    Mit Rachel Clarke, Projektleiterin STORYFELD, deutschsprachiges Storytelling.
    Hasan Ze Alnoon, Arabischsprachiger Story-Dolmetscher

    Clubhouse ist jetzt auf Android sowohl als iPhone iOS 13.0 und höher.

  • dortmundFreitag 25.06.2021

    STORYFELD Dortmund Event „Mut – jetzt erst recht!“

    Erzähle hier deine Geschichten. Hier entsteht durch Storys Neues.
    Als Clubhouse Veranstaltung, Audio App Android oder iPhone 13.0 oder höher.

    Am Freitag 25. Juni, 2021, 20:00 - 22:00 Uhr

    Ein mehrsprachiger Story-Diskurs - hier auf Deutsch, Englisch und Arabisch.

    Wo unsere Gast-Storytellerinnen in 3 Runden im Wechselspiel mit dem Publikum.

    Runde 1: Persönliche Geschichte, Dr. Karim Fereidooni, Juniorprofessur Didaktik der sozialwissenschaftlichen Bildung
    Runde 2: Mut, anderen zu helfen, Besetzung läuft
    Runde 3: Zukunftsgeschichten, Rainer Mensing, Geschichtenerzähler
    Wohin wird uns unser kollektiver Mut, oder der Mangel daran, in Zukunft führen?

    Mit Rachel Clarke, Projektleiterin STORYFELD, deutschsprachiges Storytelling.
    Hasan Ze Alnoon, Arabischsprachiger Story-Dolmetscher

  • hamburgMontag 24.05.2021

    STORYFELD Hamburg „Mut – jetzt erst recht!“

    fand am Montag 24 Mai auf Englisch und Arabisch sowie am Montag 24 Mai auf Deutsch und Arabisch
    auf der Storytelling Arena - Clubhouse Plattform statt.

    Runde 1: Persönliche Geschichten - Faruq Mirahmadi, Autor
    Runde 2: Zivilcourage - Dina Aboul Hosn, Autorin, Journalistin, Moderatorin
    Runde 3: Dystopie Geschichte - Isabel Metzger

    Unsere Story-Moderator:in am 14 Mai war Dina Aboul Hosn,
    und am 24 Mai waren Rachel Clarke, Projektleiterin STORYFELD
    und Hasan Ze Alnoon, Arabischsprachiger Dichter und Autor.

  • hamburgFreitag 14.05.2021

    STORYFELD Hamburg goes Clubhouse

    Am Fr. 14.5.2021 von 20:00 - 22:00 Uhr.

    Nimm an unserem Audio-Erzähl-Event im Clubhouse teil.
    Auf Englisch und Farsi

    Mit dem Journalisten Omid Rezaee, Story-Moderator
    Impulsgeschichten
    Story 1 - Persönlicher Mut - Faruq Mirahmadi -
    Story 2 - Zivilcourage - Dina Aboul Hosn
    Story 3 - Dystopie Geschichte - Isabel Metzger

    Voraussetzungen, iphone 6s oder höher, geupdatet auf iOS 13.0 oder höher.
    Android Version 8.0 oder höher.

    Wir freuen uns auf eure Geschichten.

    Fragen unter event@storyfelder.de

  • berlinFreitag 23.04.2021

    Das STORYFELD Berlin zum Thema Mut - jetzt erst recht!
    fand am 23. April 2021 online on Zoom statt -
    und zwar mehrsprachig auf Deutsch, Arabisch und Englisch.

    Mit: Rachel Clarke, Storytellerin, Projekt-Leiterin STORYFELD
    Die Storyteller:innen waren:
    Story 1 - Personal Courage - Rachel Clarke
    Story 2 - Civic Courage - Rasha AlKhadra, Video Journalistin, Influencerin, Community Leader
    Story 3 - Dystopia - Naniso Tswai, Spoken Word Künstler, Gründer und Künstlerischer Leiter von Wicked Projects.
    Story-Dolmetscher: Firas Alyounis, Wirtschafts-Ingenieur.

    Folgende Themen kamen im Story-Diskurs zwischen dem Publikum und den Storyteller:innen vor:
    Sich für andere einzusetzen, wenn man selbst Probleme hat - das erfordert viel Kraft und Mut.
    Aktuell können wir nicht für die Zukunft planen, und mit dieser Verunsicherung zu leben, erfordert viel Mut.
    Die Kommunikation verroht im Lockdown - und in Dialog mit Fremden - respektvoll und höflich zu bleiben - das erfordert viel Kraft - vor allem dort - wo die Menschen nicht die gleichen Werte haben.

  • berlinFreitag 30.04.2021

    STORYFELD goes Clubhouse (kostenlos)

    21:15 - 23:15 Uhr, Online im Clubhouse

    Erzähle eure Storys im Wechselspiel mit unseren Gasterzähler:innen
    Story-Moderator - Rachel Clarke
    Storytellerin - Rasha AlKhadra
    Storyteller - Naniso Tswai

    Keine Anmeldung nötig, man braucht iphone 6s oder höher mit mindestens iOS 13.0
    um teilzunehmen. Sonst empfehlen wir die Teilnahme an der Zoom Veranstaltung am 23.4.2021

  • frankfurtFreitag 02.04.2021

    Das STORYFELD Frankfurt fand am 2 April
    von 19:00 – 21.15 Uhr auf Deutsch, Farsi und Englisch
    mit aktivem Publikum online per Zoom statt.

    Mit: Shabana Maliki, Story-Moderatorin (Deutschland / Afghanistan)
    Story 1 - Persönliche Mut - Muzhgan Herawi (Deutschland / Iran)
    Sie erzählte wie sie trotz Kinderbetreuung und Lockdown, ihren Friseur-Meisterbrief schaffte.
    Story 2 - Zivilcourage - Shabana Maliki, Motivationsrednerin
    Inspiriert von ihrer Mutter, überwand Shabana die Hürden, errang eine Bildung und begann eine Karriere - als erste Frauengeneration in ihrer Familie.
    Story 3 - Zukunfts-Geschichte - Rachel Clarke (Storytellerin, STORYFELD Projektleiterin)
    2040. Hoch über der Stadt und ihren Sandstürmen tagt die Universelle Frauenregierung. Durch eine faire Verteilung von Resourcen weltweit haben sie einen dauerhaften Waffenstillstand in den Kriegen erreicht. Doch Horden von bewaffneten Wilden rücken vor, um die sauberen Wasserquellen der Bürger zu erobern.

  • frankfurtMontag 29.03.2021

    STORYTELLING WORKSHOP (kostenlos)

    18.30 – 21.00 Uhr, Online.
    Leitung: Rachel Clarke

    Ihr habt Lust, vorher eure Erzählmuskeln zu trainieren?
    Nimm am 2.5 stündigen Workshop “Autobiografisches Erzählen” teil.
    Die beste Vorbereitung auf deine Teilnahme am Frankfurter STORYFELD.

    Anmeldung hierfür auch unter event@storyfelder.de.

  • dresdenDonnerstag 08.04.2021

    Das Dresdener STORYFELD "Mut - jetzt erst recht!"
    fand am 8 April von 19 bis 21.15 Uhr mit aktivem Publikum
    online in Zoom statt.

    Mit: Kristin Eubling (Story-Moderatorin, Aufsichtsrat Film, Wir gestalten Dresden)
    Story 1 - Persönliche Mut - Katharina Randel
    Story 2 - Zivilcourage - Kristin Eubling
    Story 3 - Dystopie Geschichte - Michaela Tschubenko
    Musiker - Milos Tschubenko

  • dresdenDienstag 23.03.2021

    STORYTELLING WORKSHOP (kostenlos)

    18.30 – 21.00 Uhr, Online.
    Leitung: Verena Maretzki

    Ihr habt Lust, vorher eure Erzählmuskeln zu trainieren?
    Nimm am 2.5 stündigen Workshop “Autobiografisches Erzählen” teil.
    Die beste Vorbereitung auf deine Teilnahme am Dresdener STORYFELD.

    Anmeldung hierfür auch unter event@storyfelder.de.

  • hannoverDonnerstag 25.03.2021

    Hannover STORYFELD - Mut - jetzt erst recht!
    fand am 25 März in folgender Besetzung statt:

    Mit: Verena Maretzki (Story-Moderatorin),
    Story 1 - Persönlicher Mut - Julia Janders
    Story 2 - Zivilcourage - Roula Thoubian
    Story 3 - Zukunftsgeschichte - Verena Maretzki

  • hannoverMontag 22.03.2021

    STORYTELLING WORKSHOP (kostenlos)

    18.30 – 21.00 Uhr, Online.
    Leitung: Verena Maretzki

    Ihr habt Lust, eure Erzählmuskeln zu trainieren?
    Nimm am 2.5 stündigen Workshop “Autobiografisches Erzählen” teil.
    Die beste Vorbereitung auf deine Teilnahme am Hannover STORYFELD.

    Anmeldung hierfür auch unter event@storyfelder.de

  • magdeburgFreitag 19.03.2021

    Das Magdeburger STORYFELD - Mut - jetzt erst recht!
    fand am 19 März 2021 statt - und zwar
    mit aktivem Publikum zuhause online im Zoom.
    Die Veranstaltung fand auf Deutsch und Englisch statt.

    Mit: Jörg Menke-Peitzmeyer, Story-Moderator:in
    Franka Schumacher , Story 1, Persönlicher Mut
    Charlotte Buchholz, Story 2, Zivilcourage
    Herbert Beesten, Story 3, Zukunfts-Geschichte.

  • magdeburgMontag 15.03.2021

    STORYTELLING WORKSHOP (kostenlos)

    18.30 – 21.00 Uhr, Online.

    Leitung: Jörg Menke-Peitzmeyer und Rachel Clarke
    Ihr habt Lust, vorher eure Erzählmuskeln zu trainieren?

    Nimm am 2.5 stündigen Workshop “Autobiografisches Erzählen” teil.
    Die beste Vorbereitung auf deine Teilnahme am Magdeburger STORYFELD.

    Anmeldung hierfür auch unter event@storyfelder.de

  • kölnFreitag 05.03.2021

    Das Kölner STORYFELD EVENT - Mut - jetzt erst recht!
    fand am 5. März 2021 im Zoom statt.
    in folgender Besetzung:

    Mit: Selma Scheele, Erzählkünstlerin, als Story-Moderatorin
    Story 1, Persönliche Geschichte, Katerina Katsatou, Erzählkünstlerin
    Story 2, Zivilcourage, Erenay Gül, Schauspieler - Import Export Kollektiv, Schauspiel Köln.
    Story 3, Dystopie Geschichte, Claudia Friedrich, Journalistin, Radio & Video, Podcasterin.

  • kölnMontag 01.03.2021

    STORYTELLING WORKSHOP (kostenlos)

    16.00 – 19.00 Uhr, Online.
    Leitung Erzählerin Selma Scheele

    Ihr habt Lust, vorher eure Erzählmuskeln zu trainieren?
    Nimm am 2.5 stündigen Workshop “Autobiografisches Erzählen” teil.
    Die beste Vorbereitung auf deine Teilnahme am Kölner STORYFELD.

    Anmeldung hierfür auch unter event@storyfelder.de.