STORYFELD - Der Planet und Ich

Der Planet und Ich

  • bremenSonntag 10.10.2021

    STORYFELD Bremen - Der Planet, meine Ernährung und Ich

    Findorffmarkt, Bremen, in Kooperation mit Sternkultur und Biomarkt Bremen

    Sonntag 10 Oktober von 10-16 Uhr

    Ökolandbau stärken & regionale Wertschöpfung fördern - Bio erleben am 10. Oktober auf dem Findorffmarkt

    Storyfeld ist eine sinnliche Denkfabrik in der Geschichten statt Argumenten zu wichtigen Themen unserer Zeit werden. Am Anfang jeder der drei Runden hört das Publikum eine Impuls-Geschichte, dann wird im kleinen Kreis erzählt. Durch den Austausch von Geschichten aus der Gegenwart und der Vergangenheit stärken wir uns gegenseitig und stellen uns vor, wie sich eine Änderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf den Planeten auswirken könnte. Moderation: Rachel Clarke, Live Musik: Jonas Siepmann Gefördert vom Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat sowie Neustart Kultur

    Nachhaltige Ernährung stärken! Ernährung ist für das Klima genauso wichtig wie der Verkehr. Die Klimawirkung unserer Ernährung ist aber im Gegensatz zur Tankanzeige im Auto nicht direkt sichtbar. Mit einer klimaneutralen und nachhaltigen Ernährung können alle Menschen einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Der ökologische Landbau schont Böden, sorgt für weniger belastetes Abwasser, fördert die Artenvielfalt und trägt dazu bei, unser Klima zu schonen. ‚Bio’ steht somit für Nachhaltigkeit, den sorgsamen Umgang mit unserer Umwelt und eine möglichst artgerechte Tierhaltung. Regionale und ökologische Erzeugung greifen sinnvoll ineinander. Weniger Fleisch auf dem Teller und mehr regionale Bio-Lebensmittel – damit kann jeder etwas Gutes für sich selbst, für die Tiere und die Umwelt tun. Das Ziel der BioStadt Bremen ist es, alle Verbraucher:innen für nachhaltige Ernährung zu begeistern! www.biostadt.bremen.de und www.instagram.com/biostadt.bremen