Der Planet & Ich - Weihnachten / Jahreswechsel

STORYFELD - Der Planet & Ich
Weihnachtsgeschichten zwischen Freude & Sorge ODER
Jahreswechsel - Rückblick & Ausblick - in Geschichten

Eine bundesweite Reihe in Deutschland.

Von Weihnachten in Deutschland bis hin zu den vielen Neujahrsfesten in Südostasien:
Auf dem ganzen Planeten wird von Anfang Dezember bis Ende Januar gefeiert.
Aber das fällt uns nicht immer und überall leicht.
Jede*r in Deutschland kennt den Druck, die Festtage im Kreis der Familie ohne Spannungen und Streit verbringen zu wollen. So wie Menschen im Iran den Druck kennen, im Verborgenen Weihnachten zu feiern - fern der Augen des Geheimdienstes.
Angesicht des Corona-Dramas und des regen Unwettergeschehens der letzten Jahre blickt keine*r mehr ganz ohne Sorgen in die Zukunft.
Und trotzdem gibt es Grund zur Hoffnung! Zum Beispiel erholte sich die Natur während der Lockdowns 2020/2021 in einem erstaunlichen Ausmaß.
Im STORYFELD erzählen wir Geschichten aus aller Welt: Von einem Weihnachten und Silvester der gemischten Gefühle. So halten wird die Momente der Freude sowie Erkenntnisse fest. Kurz vor Jahresende fragen wir uns: Was können wir selbst bewirken?
Wir stellen uns vor, wie sich eine Veränderung unseres täglichen Verhalte

  • thuringenSamstag 04.12.2021

    Storyfeld Thüringen: Der Planet & Ich
    Weihnachtsgeschichten
    Eintritt frei!

    Im Audio App CLUBHOUSE - live vom Schloß Tonndorf in Thüringen (Erfurter / Weimarer Umland)
    Am Samstag, 4.12.2021 um 11 Uhr.

    Von Weihnachten in Deutschland bis hin zu den vielen Neujahrsfesten in Südostasien:
    Auf dem ganzen Planeten wird von Anfang Dezember bis Ende Januar gefeiert.
    Aber das fällt uns nicht immer und überall leicht.
    Jede*r in Deutschland kennt den Druck, die Festtage im Kreis der Familie ohne Spannungen und Streit verbringen zu wollen. So wie Menschen im Iran den Druck kennen, im Verborgenen Weihnachten zu feiern - fern der Augen des Geheimdienstes.
    Angesicht des Corona-Dramas und des regen Unwettergeschehens der letzten Jahre blickt keine*r mehr ganz ohne Sorgen in die Zukunft.
    Und trotzdem gibt es Grund zur Hoffnung! Zum Beispiel erholte sich die Natur während der Lockdowns 2020/2021 in einem erstaunlichen Ausmaß.
    Im STORYFELD erzählen wir Geschichten aus aller Welt: Von einem Weihnachten und Silvester der gemischten Gefühle. So halten wird die Momente der Freude sowie Erkenntnisse fest. Kurz vor Jahresende fragen wir uns: Was können wir selbst bewirken?
    Wir stellen uns vor, wie sich eine Veränderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf unseren Planeten und Leben im kommenden Jahr auswirken könnte.

  • thuringenSonntag 05.12.2021

    Storyfeld Thüringen: Der Planet & Ich
    Weihnachtsgeschichten
    Eintritt frei!

    Am Sonntag 05.12. um 20 Uhr (bis 22 Uhr) - Auf Deutsch, Arabisch und Englisch.

    Zoom-Meeting beitreten
    https://us02web.zoom.us/j/88982792911?pwd=NzNEc2EvNExuMklGeEN0TjJySkFUZz09

    Meeting-ID: 889 8279 2911
    Kenncode: 324052

    STORYFELD Thüringen: Der Planet und Ich - Weihnachtsgeschichten | Facebook

    Von Weihnachten in Deutschland bis hin zu den vielen Neujahrsfesten in Südostasien:
    Auf dem ganzen Planeten wird von Anfang Dezember bis Ende Januar gefeiert.
    Aber das fällt uns nicht immer und überall leicht.
    Jede*r in Deutschland kennt den Druck, die Festtage im Kreis der Familie ohne Spannungen und Streit verbringen zu wollen. So wie Menschen im Iran den Druck kennen, im Verborgenen Weihnachten zu feiern - fern der Augen des Geheimdienstes.
    Angesicht des Corona-Dramas und des regen Unwettergeschehens der letzten Jahre blickt keine*r mehr ganz ohne Sorgen in die Zukunft.
    Und trotzdem gibt es Grund zur Hoffnung! Zum Beispiel erholte sich die Natur während der Lockdowns 2020/2021 in einem erstaunlichen Ausmaß.
    Im STORYFELD erzählen wir Geschichten aus aller Welt: Von einem Weihnachten und Silvester der gemischten Gefühle. So halten wird die Momente der Freude sowie Erkenntnisse fest. Kurz vor Jahresende fragen wir uns: Was können wir selbst bewirken?
    Wir stellen uns vor, wie sich eine Veränderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf unseren Planeten und Leben im kommenden Jahr auswirken könnte.

  • hannoverDonnerstag 02.12.2021

    STORYFELD – der Planet & Ich - Weihnachtsgeschichten

    Auf Deutsch, Arabisch. Story-Moderatorin: Verena Maretzki https://www.maerena.de/

    Do. 2. Dezember, 2021, 18:30 Uhr (bis 20:30) CLUBHOUSE Veranstaltung (Audio App)

    Vom Weihnachten in Deutschland bis hin zu den vielen Neujahresfesten in Südostasien:
    Von Anfang Dezember bis Ende Januar wird auf dem ganzen Planeten gefeiert.
    Aber das fällt uns nicht immer und überall leicht.
    Jede*r in Deutschland kennt den Druck, die Festtage im Kreis der Familie ohne Spannungen und Streit verbringen zu wollen.
    So wie Menschen im Iran den Druck kennen, im Verborgenen Weihnachten zu feiern - fern der Augen des Geheimdienstes.
    Angesicht des Corona-Dramas und des regen Unwettergeschehens der letzten Jahre blickt keine*r mehr ganz ohne Sorgen in die Zukunft.
    Und trotzdem gibt es Grund zur Hoffnung! Zum Beispiel erholte sich die Natur während der Lockdowns 2020/2021 in einem erstaunlichen Ausmaß.
    Im STORYFELD erzählen wir Geschichten aus aller Welt: Von einem Weihnachten und Silvester der gemischten Gefühle.
    So halten wird die Momente der Freude sowie Erkenntnisse fest. Kurz vor Jahresende fragen wir uns: Was können wir selbst bewirken?

  • hannoverMontag 06.12.2021

    STORYFELD Hannover – der Planet & Ich - Weihnachtsgeschichten

    Auf Deutsch, Arabisch und Farsi. Story-Moderatorin: Verena Maretzki https://www.maerena.de/

    Wegen den aktuellen Corona-Beschränkungen auf Zoom verlegt!!!

    Zoom-Meeting beitreten
    https://us02web.zoom.us/j/87081492386?pwd=VGQ4MGxOQ2VDR2hYQjBRRVdYcE51QT09
    Meeting-ID: 870 8149 2386
    Kenncode: 437870

    STORYFELD Hannover - Der Planet & Ich - Weihnachtsgeschichten | Facebook

    Mo. 6. Dezember, 2021, 19.30 Uhr (Ende 21.30 Uhr).

    Vom Weihnachten in Deutschland bis hin zu den vielen Neujahresfesten in Südostasien:
    Von Anfang Dezember bis Ende Januar wird auf dem ganzen Planeten gefeiert.
    Aber das fällt uns nicht immer und überall leicht.
    Jede*r in Deutschland kennt den Druck, die Festtage im Kreis der Familie ohne Spannungen und Streit verbringen zu wollen.
    So wie Menschen im Iran den Druck kennen, im Verborgenen Weihnachten zu feiern - fern der Augen des Geheimdienstes.
    Angesicht des Corona-Dramas und des regen Unwettergeschehens der letzten Jahre blickt keine*r mehr ganz ohne Sorgen in die Zukunft.
    Und trotzdem gibt es Grund zur Hoffnung! Zum Beispiel erholte sich die Natur während der Lockdowns 2020/2021 in einem erstaunlichen Ausmaß.
    Im STORYFELD erzählen wir Geschichten aus aller Welt: Von einem Weihnachten und Silvester der gemischten Gefühle.
    So halten wird die Momente der Freude sowie Erkenntnisse fest. Kurz vor Jahresende fragen wir uns: Was können wir selbst bewirken?

  • dresdenDienstag 07.12.2021

    STORYFELD Dresden – der Planet & Ich: Weihnachtsgeschichten zwischen Angst & Freude

    Im CLUBHOUSE Audio App, am Dienstag, 7. Dezember um 20 Uhr

    Vom Weihnachten in Deutschland bis hin zu den vielen Neujahresfesten in Südostasien:
    Von Anfang Dezember bis Ende Januar wird auf dem ganzen Planeten gefeiert.
    Aber das fällt uns nicht immer und überall leicht.
    Jede*r in Deutschland kennt den Druck, die Festtage im Kreis der Familie ohne Spannungen und Streit verbringen zu wollen. So wie jede*r im Iran den Druck kennt, im Verborgenen Weihnachten zu feiern - fern der Augen des Geheimdienstes.
    Angesicht des Corona-Dramas und des regen Unwettergeschehens der letzten Jahre blickt keine*r mehr ganz ohne Sorgen in die Zukunft.
    Und trotzdem gibt es Grund zur Hoffnung! Zum Beispiel erholte sich die Natur während der Lockdowns 2020/2021 in einem erstaunlichen Ausmaß.
    Im STORYFELD erzählen wir Geschichten aus aller Welt: Von einem Weihnachten und Silvester der gemischten Gefühle. So halten wird die Momente der Freude sowie Erkenntnisse fest. Kurz vor Jahresende fragen wir uns: Was können wir selbst bewirken? Wir stellen uns vor, wie sich eine Veränderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf unseren Planeten und Leben im kommenden Jahr auswirken könnte.

  • dresdenMittwoch 08.12.2021

    STORYFELD – der Planet & Ich: Weihnachtsgeschichten zwischen Angst & Freude

    Termin: Mittwoch. 8. Dezember, um 19:00 Uhr (bis 21 Uhr).

    Auf Deutsch, Arabisch und Farsi
    Link zum Online Event (in Zoom mit Breakout-Räumen und Dolmetscher-Kabinen
    https://us02web.zoom.us/j/87847826418?pwd=SE0rMWw3NjJRTzRYVWl6TXRIM2VYQT09Meeting-ID: 878 4782 6418
    Kenncode: 824553

    Moderation: Jule Richter

    Vom Weihnachten in Deutschland bis hin zu den vielen Neujahresfesten in Südostasien:
    Von Anfang Dezember bis Ende Januar wird auf dem ganzen Planeten gefeiert.
    Aber das fällt uns nicht immer und überall leicht.
    Jede*r in Deutschland kennt den Druck, die Festtage im Kreis der Familie ohne Spannungen und Streit verbringen zu wollen. So wie jede*r im Iran den Druck kennt, im Verborgenen Weihnachten zu feiern - fern der Augen des Geheimdienstes.
    Angesicht des Corona-Dramas und des regen Unwettergeschehens der letzten Jahre blickt keine*r mehr ganz ohne Sorgen in die Zukunft.
    Und trotzdem gibt es Grund zur Hoffnung! Zum Beispiel erholte sich die Natur während der Lockdowns 2020/2021 in einem erstaunlichen Ausmaß.
    Im STORYFELD erzählen wir Geschichten aus aller Welt: Von einem Weihnachten und Silvester der gemischten Gefühle. So halten wird die Momente der Freude sowie Erkenntnisse fest. Kurz vor Jahresende fragen wir uns: Was können wir selbst bewirken? Wir stellen uns vor, wie sich eine Veränderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf unseren Planeten und Leben im kommenden Jahr auswirken könnte.

  • frankfurtMontag 13.12.2021

    STORYFELD Frankfurt: Der Planet & Ich
    Jahreswechsel - Rückblick, Ausblick - in Geschichten
    Eintritt frei!

    Im CLUBHOUSE Audio App - am Sa. 11.12.2021 um 18 Uhr

    Mit: Story-Moderatorin Shabana Maliki - Auf Deutsch, Farsi, Arabisch & Englisch. Mit Live-Musik.

    Shabana Maliki (Story 1)
    Benafsha Behishty Rahmani (Story 2)
    Tamara Labas (Story 3)

    STORYFELD ist Zeit für Reflektion. Eine Reise um die Welt im Jahr 2021 und in Geschichten. Wir halten Momente der Freude und Erkenntnis fest. Wir blicken zurück und nach vorn.

    STORYFELD ist eine sinnliche Denkfabrik in der Geschichten statt Argumenten zu wichtigen Themen unserer Zeit werden. Am Anfang jeder der drei Runden hört das Publikum eine Impuls-Geschichte, dann wird im kleinen Kreis erzählt. Durch den Austausch von Geschichten aus der Gegenwart und der Vergangenheit stärken wir uns gegenseitig und stellen uns vor, wie sich eine Änderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf den Planeten auswirken könnte.
    Gefördert vom Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat sowie Neustart Kultur.

  • frankfurtMontag 13.12.2021

    STORYFELD Frankfurt: Der Planet & Ich
    Jahreswechsel - Rückblick, Ausblick - in Geschichten
    Eintritt frei!

    (6) STORYFELD Frankfurt: Der Planet & Ich Jahreswechsel - Rückblick, Ausblick in Geschichten | Facebook

    Montag 13.12.2021, um 19 Uhr

    Mit: Story-Moderatorin Shabana Maliki - Auf Deutsch, Farsi, Arabisch & Englisch. Mit Live-Musik.

    Internationales Theater Frankfurt, Montag 13.12.2021, um 19 Uhr
    Hanauer Landstr. 5 - 7 (Zoo-Passage), 60314 Frankfurt/Main.

    STORYFELD ist Zeit für Reflektion. Eine Reise um die Welt im Jahr 2021 und in Geschichten. Wir halten Momente der Freude und Erkenntnis fest. Wir blicken zurück und nach vorn.

    STORYFELD ist eine sinnliche Denkfabrik in der Geschichten statt Argumenten zu wichtigen Themen unserer Zeit werden. Am Anfang jeder der drei Runden hört das Publikum eine Impuls-Geschichte, dann wird im kleinen Kreis erzählt. Durch den Austausch von Geschichten aus der Gegenwart und der Vergangenheit stärken wir uns gegenseitig und stellen uns vor, wie sich eine Änderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf den Planeten auswirken könnte.
    Gefördert vom Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat sowie Neustart Kultur.

  • kölnMittwoch 15.12.2021

    STORYFELD Köln – der Planet & Ich - Weihnachtsgeschichten

    Auf Deutsch, Arabisch und Farsi. Im CLUBHOUSE (Audio App) - Termin wird noch festgelegt.

    Vom Weihnachten in Deutschland bis hin zu den vielen Neujahresfesten in Südostasien:
    Von Anfang Dezember bis Ende Januar wird auf dem ganzen Planeten gefeiert.
    Aber das fällt uns nicht immer und überall leicht.
    Jede*r in Deutschland kennt den Druck, die Festtage im Kreis der Familie ohne Spannungen und Streit verbringen zu wollen.
    So wie Menschen im Iran den Druck kennen, im Verborgenen Weihnachten zu feiern - fern der Augen des Geheimdienstes.
    Angesicht des Corona-Dramas und des regen Unwettergeschehens der letzten Jahre blickt keine*r mehr ganz ohne Sorgen in die Zukunft.
    Und trotzdem gibt es Grund zur Hoffnung! Zum Beispiel erholte sich die Natur während der Lockdowns 2020/2021 in einem erstaunlichen Ausmaß.
    Im STORYFELD erzählen wir Geschichten aus aller Welt: Von einem Weihnachten und Silvester der gemischten Gefühle.
    So halten wird die Momente der Freude sowie Erkenntnisse fest. Kurz vor Jahresende fragen wir uns: Was können wir selbst bewirken?

  • kölnMittwoch 15.12.2021

    STORYFELD Köln – der Planet & Ich - Weihnachtsgeschichten

    Auf Deutsch, Arabisch und Farsi. Am 15. Dezember, um 19:30 Uhr

    STORYFELD Köln - Der Planet und Ich - Weihnachtsgeschichten | Facebook

    Im Kultur Bunker Köln-Mülheim https://kulturbunker-muelheim.de/ (Berliner Str. 20, 51063 Köln)

    Vom Weihnachten in Deutschland bis hin zu den vielen Neujahresfesten in Südostasien:
    Von Anfang Dezember bis Ende Januar wird auf dem ganzen Planeten gefeiert.
    Aber das fällt uns nicht immer und überall leicht.
    Jede*r in Deutschland kennt den Druck, die Festtage im Kreis der Familie ohne Spannungen und Streit verbringen zu wollen.
    So wie Menschen im Iran den Druck kennen, im Verborgenen Weihnachten zu feiern - fern der Augen des Geheimdienstes.
    Angesicht des Corona-Dramas und des regen Unwettergeschehens der letzten Jahre blickt keine*r mehr ganz ohne Sorgen in die Zukunft.
    Und trotzdem gibt es Grund zur Hoffnung! Zum Beispiel erholte sich die Natur während der Lockdowns 2020/2021 in einem erstaunlichen Ausmaß.
    Im STORYFELD erzählen wir Geschichten aus aller Welt: Von einem Weihnachten und Silvester der gemischten Gefühle.
    So halten wird die Momente der Freude sowie Erkenntnisse fest. Kurz vor Jahresende fragen wir uns: Was können wir selbst bewirken?

  • kölnDonnerstag 16.12.2021

    STORYFELD Köln – der Planet & Ich

    Jahreswechsel - Rückblick und Ausblick - in Geschichten.

    Auf Deutsch, Arabisch und Farsi. Im CLUBHOUSE (Audio App) - Termin wird noch festgelegt.

    STORYFELD ist Zeit für Reflektion. Eine Reise um die Welt im Jahr 2021 und in Geschichten. Wir halten Momente der Freude und Erkenntnis fest. Wir blicken zurück und nach vorn.

    STORYFELD ist eine sinnliche Denkfabrik in der Geschichten statt Argumenten zu wichtigen Themen unserer Zeit werden. Am Anfang jeder der drei Runden hört das Publikum eine Impuls-Geschichte, dann wird im kleinen Kreis erzählt. Durch den Austausch von Geschichten aus der Gegenwart und der Vergangenheit stärken wir uns gegenseitig und stellen uns vor, wie sich eine Änderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf den Planeten auswirken könnte.

    Gefördert vom Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat sowie Neustart Kultur.

  • kölnDonnerstag 16.12.2021

    STORYFELD Köln – der Planet & Ich

    Auf Deutsch, Arabisch und Farsi. Am 16. Dezember, jeweils ab 19:30 Uhr
    Jahreswechsel - Rückblick und Ausblick - in Geschichten.

    Im Kultur Bunker Köln-Mülheim
    Link: https://kulturbunker-muelheim.de/ (Berliner Str. 20, 51063 Köln)
    Link: (6) STORYFELD Köln – der Planet & Ich - Jahreswechsel - Rückblick und Ausblick - in Geschichten. | Facebook

    STORYFELD ist Zeit für Reflektion. Eine Reise um die Welt im Jahr 2021 und in Geschichten. Wir halten Momente der Freude und Erkenntnis fest. Wir blicken zurück und nach vorn.

    STORYFELD ist eine sinnliche Denkfabrik in der Geschichten statt Argumenten zu wichtigen Themen unserer Zeit werden. Am Anfang jeder der drei Runden hört das Publikum eine Impuls-Geschichte, dann wird im kleinen Kreis erzählt. Durch den Austausch von Geschichten aus der Gegenwart und der Vergangenheit stärken wir uns gegenseitig und stellen uns vor, wie sich eine Änderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf den Planeten auswirken könnte.

    Gefördert vom Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat sowie Neustart Kultur.

  • stuttgartSonntag 19.12.2021

    STORYFELD Stuttgart – der Planet & Ich - Weihnachtsgeschichten

    Auf Deutsch, Arabisch und Farsi. Im CLUBHOUSE (Audio App) Termin wird noch festgelegt.

    Vom Weihnachten in Deutschland bis hin zu den vielen Neujahresfesten in Südostasien:
    Von Anfang Dezember bis Ende Januar wird auf dem ganzen Planeten gefeiert.
    Aber das fällt uns nicht immer und überall leicht.
    Jede*r in Deutschland kennt den Druck, die Festtage im Kreis der Familie ohne Spannungen und Streit verbringen zu wollen.
    So wie Menschen im Iran den Druck kennen, im Verborgenen Weihnachten zu feiern - fern der Augen des Geheimdienstes.
    Angesicht des Corona-Dramas und des regen Unwettergeschehens der letzten Jahre blickt keine*r mehr ganz ohne Sorgen in die Zukunft.
    Und trotzdem gibt es Grund zur Hoffnung! Zum Beispiel erholte sich die Natur während der Lockdowns 2020/2021 in einem erstaunlichen Ausmaß.
    Im STORYFELD erzählen wir Geschichten aus aller Welt: Von einem Weihnachten und Silvester der gemischten Gefühle.
    So halten wird die Momente der Freude sowie Erkenntnisse fest. Kurz vor Jahresende fragen wir uns: Was können wir selbst bewirken?

  • stuttgartSonntag 19.12.2021

    STORYFELD Stuttgart – der Planet & Ich - Weihnachtsgeschichten

    Auf Deutsch, Arabisch und Farsi. Am Sonntag, den 19. September, um 20 Uhr.

    (2) STORYFELD Stuttgart - Der Planet und Ich - Weihnachtsgeschichten | Facebook

    Im Theater am Olgaeck (Charlottenstraße 44, 70182 Stuttgart) - https://theateramolgaeck.org/

    Vom Weihnachten in Deutschland bis hin zu den vielen Neujahresfesten in Südostasien:
    Von Anfang Dezember bis Ende Januar wird auf dem ganzen Planeten gefeiert.
    Aber das fällt uns nicht immer und überall leicht.
    Jede*r in Deutschland kennt den Druck, die Festtage im Kreis der Familie ohne Spannungen und Streit verbringen zu wollen.
    So wie Menschen im Iran den Druck kennen, im Verborgenen Weihnachten zu feiern - fern der Augen des Geheimdienstes.
    Angesicht des Corona-Dramas und des regen Unwettergeschehens der letzten Jahre blickt keine*r mehr ganz ohne Sorgen in die Zukunft.
    Und trotzdem gibt es Grund zur Hoffnung! Zum Beispiel erholte sich die Natur während der Lockdowns 2020/2021 in einem erstaunlichen Ausmaß.
    Im STORYFELD erzählen wir Geschichten aus aller Welt: Von einem Weihnachten und Silvester der gemischten Gefühle.
    So halten wird die Momente der Freude sowie Erkenntnisse fest. Kurz vor Jahresende fragen wir uns: Was können wir selbst bewirken?

  • frankfurtDienstag 21.12.2021

    STORYFELD Frankfurt: Der Planet & Ich
    Weihnachtsgeschichten
    Eintritt frei!

    Im CLUBHOUSE Audio App - Termin wird noch festgelegt.
    Story-Moderatorin Shabana Maliki

    Von Weihnachten in Deutschland bis hin zu den vielen Neujahrsfesten in Südostasien:
    Auf dem ganzen Planeten wird von Anfang Dezember bis Ende Januar gefeiert.
    Aber das fällt uns nicht immer und überall leicht.
    Jede*r in Deutschland kennt den Druck, die Festtage im Kreis der Familie ohne Spannungen und Streit verbringen zu wollen. So wie Menschen im Iran den Druck kennen, im Verborgenen Weihnachten zu feiern - fern der Augen des Geheimdienstes.
    Angesicht des Corona-Dramas und des regen Unwettergeschehens der letzten Jahre blickt keine*r mehr ganz ohne Sorgen in die Zukunft.
    Und trotzdem gibt es Grund zur Hoffnung! Zum Beispiel erholte sich die Natur während der Lockdowns 2020/2021 in einem erstaunlichen Ausmaß.
    Im STORYFELD erzählen wir Geschichten aus aller Welt: Von einem Weihnachten und Silvester der gemischten Gefühle. So halten wird die Momente der Freude sowie Erkenntnisse fest. Kurz vor Jahresende fragen wir uns: Was können wir selbst bewirken?
    Wir stellen uns vor, wie sich eine Veränderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf unseren Planeten und Leben im kommenden Jahr auswirken könnte.

  • frankfurtDienstag 21.12.2021

    STORYFELD Frankfurt: Der Planet & Ich
    Weihnachtsgeschichten
    Eintritt frei!

    (6) STORYFELD Frankfurt: Der Planet & Ich Weihnachtsgeschichten | Facebook

    Mit: Story-Moderatorin Shabana Maliki - Auf Deutsch, Farsi & Englisch.

    Internationales Theater Frankfurt, Dienstag 21.12.2021, um 19 Uhr
    Hanauer Landstr. 5 - 7 (Zoo-Passage), 60314 Frankfurt/Main.

    Von Weihnachten in Deutschland bis hin zu den vielen Neujahrsfesten in Südostasien:
    Auf dem ganzen Planeten wird von Anfang Dezember bis Ende Januar gefeiert.
    Aber das fällt uns nicht immer und überall leicht.
    Jede*r in Deutschland kennt den Druck, die Festtage im Kreis der Familie ohne Spannungen und Streit verbringen zu wollen. So wie Menschen im Iran den Druck kennen, im Verborgenen Weihnachten zu feiern - fern der Augen des Geheimdienstes.
    Angesicht des Corona-Dramas und des regen Unwettergeschehens der letzten Jahre blickt keine*r mehr ganz ohne Sorgen in die Zukunft.
    Und trotzdem gibt es Grund zur Hoffnung! Zum Beispiel erholte sich die Natur während der Lockdowns 2020/2021 in einem erstaunlichen Ausmaß.
    Im STORYFELD erzählen wir Geschichten aus aller Welt: Von einem Weihnachten und Silvester der gemischten Gefühle. So halten wird die Momente der Freude sowie Erkenntnisse fest. Kurz vor Jahresende fragen wir uns: Was können wir selbst bewirken?
    Wir stellen uns vor, wie sich eine Veränderung unseres täglichen Verhaltens positiv auf unseren Planeten und Leben im kommenden Jahr auswirken könnte.

  • ruhrgebietSonntag 19.12.2021

    Spaziergang: Sonntag der 19.12.2021, 11:00 Uhr
    Treffpunkt: Am Steeler Wasserturm, Laurentiusweg 83, 45276 Essen

    Mit: Story-Moderatorin: Katrin Sasse, Gästen und Live-Musik

    Teile deine Geschichten unterwegs an der frischen Lust im Stadtpark - in der Sprache deiner Wahl
    Das Thema? Ein Weihnachten der gemischten Gefühle. Wir teilen Momente der Freude sowie Erkenntnis in Geschichten. Kurz vor Jahresende fragen wir uns: Wie können wir einzeln und gemeinsam dafür sorgen, dass das kommende Jahr für alle besser wird?
    Wir freuen uns über die Teilnahme von Menschen aus aller Welt.
    Deutsch-Arabisch und Deutsch-Farsi Dolmetscher*innen werden vor Ort sein.